„Fairschmückte Weihnachtsbäume!“ – Kinder bemalen Figuren und schmücken Bäume auf dem Rathausplatz

Anzeige

„Mit Spaß und Kreativität für eine gerechtere Welt“ lautet das Motto der Aktion „Weihnachten Weltweit“, die das Bündnis für Familie der Stadt Neumarkt organisiert hat. In Kooperation mit elf Kindertagesstätten und dem Verein Aktives Neumarkt ist ein kleines weihnachtliches Highlight auf dem Platz zwischen dem Rathaus und dem Münster St. Johannes entstanden. Die Fairtrade Stadt Neumarkt hat Herzen und Engel aus dem Fairen Handel zur Verfügung gestellten und diese wurden von den Kindern in den beteiligten Kitas liebevoll bemalt.

Jetzt haben die Kinder damit die aufgestellten Christbäume aus nachhaltiger regionaler Forstwirtschaft mit den kleinen Kunstwerken behängt. Die Aktion „Weihnachten Weltweit“ ist eine Bildungsaktion, die Spaß mit interkulturellem Lernen verbindet und Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel eröffnet. Die Produkte werden von der GEPA-The Fair Trade Company importiert und sind mehr als ein Geschenk. Denn durch den Kauf des Weihnachtsschmucks erhalten die Produzierenden ein faires und geregeltes Einkommen.

„Wir wollen mit dieser Aktion den ‚Fairen Handel‘ unterstützen und in dieser stillen Zeit alle Neumarkter Familien mit den wunderschön geschmückten Christbäumen erfreuen“, so Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann. Wer sich gerne einen der geschmückten Bäume nach Hause holen und damit regionale soziale Projekte unterstützen möchte, kann dies gerne am 23.12.2021 gegen eine Spende für die Bürgerstiftung Region Neumarkt tun. Bitte bei Interesse bis Mittwoch den 20.12.2021 bei Anita Dengel melden, Tel: 09181/2552601 oder per Mail an anita.dengel@neumarkt.de .

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren