Anzeige

Es dreht sich alles um Filz

Anzeige

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kunstmatinee lädt das Museum Lothar Fischer am Donnerstag, den 4. August 2022 um 10.30 Uhr zur Exkursion in das Atelier von Anneliese und Hubert Baumann.
Wolle ist das bevorzugte Material der Filzkünstlerin Anneliese Baumann. Der Atelierbesuch ermöglicht es, die Technik und die ihr innewohnenden Möglichkeiten genauer kennenzulernen.
Zudem können auch die Arbeiten des Objektkünstlers Hubert Baumann bestaunt werden. Das Atelier des Künstlerehepaares erscheint dabei selbst fast als eigenständiges Kunstwerk.
Treffpunkt: Prof.-Ott-Str. 22, 92318 Neumarkt-St. Helena

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung per Email an info@museum-lothar-fischer.de oder telefonisch unter 09181 – 510348 bis 3. August 2022 notwendig.
Gebühr 6 €.

Am Samstag, den 6. August 2022 von 11-16 Uhr, veranstaltet das Museum Lothar Fischer den Künstlerinnen-Workshop „Filz und Form“ für Teilnehmerinnen ab 16 Jahren. Bei einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Verena Issel. Lothar-Fischer-Preis 2021“ erfahren wir, welche Bedeutung das Material Filz für die Künstlerin (1982) hat und finden etwas über die Technik heraus. So inspiriert fertigen wir unter der Anleitung der Filzkünstlerin Anneliese Baumann ein eigenes Filzobjekt.

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung bis 3. August 2022 per Email an info@museum-lothar-fischer.de oder telefonisch unter 09181 – 510348 notwendig.
Gebühr: 50 Euro.

Beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden!
Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen, bzw. FFP2-Maske.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren