Erfolgreicher JRK Kreiswettbewerb

Anzeige

Der diesjährige Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes im Landkreis Neumarkt wurde diesmal in der Krankenpflegeschule in Neumarkt durchgeführt. Aufgrund der aktuellen Situation fand der Wettbewerb über den ganzen Tag verteilt statt, damit nicht alle Teilnehmer auf einmal zusammentrafen.

Insgesamt nahmen stolze 16 Gruppen aus Berching, Parsberg, Dietfurt und Postbauer-Heng teil. Somit war nicht nur das Jugendrotkreuz, sondern auch die Wasserwacht und die Bereitschaftsjugend vertreten.

Los ging es um 6.00Uhr mit dem Aufbau und herrichten aller Stationen, die die Kinder und Jugendlichen im Laufe des Wettbewerbs bearbeiten mussten. Das Highlight war dann um 17.30 Uhr die Siegerehrung mit Urkundenübergabe.

Platz 1 in der Stufe Bambini wurden die Pinguine grün vom Jugendrotkreuz Dietfurt; Platz 2 die Bereitschaftsjugend Woffenbach 3.

In der Stufe 1 gewann die Bereitschaftsjugend Woffenbach 2; gefolgt vom Jugendrotkreuz Berching lila.

Stufe 2 wurde von der Bereitschaftsjugend Woffenbach 1 gewonnen und Platz 2 sicherte sich das Jugendrotkreuz Berching blau.

In der Stufe 3 war das Jugendrotkreuz Berching gelb alleiniger Teilnehmer.

BRK Vorsitzender Landrat Willibald Gailler und Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann beglückwünschten die Sieger:innen und freuten sich über die rege Teilnahme am Kreiswettbewerb. Wir drücken nun allen Gewinner:innen die Daumen für den Bezirkswettbewerb, der am 25. Juni 2022 in Regenstauf stattfinden wird, so Zimmermann.

Organisiert wurde der Wettbewerb von der Leiterin der Jugendarbeit Jasmine Regensburger und ihren Stellvertreterinnen Corinna Bogner und Raphaela Meier. Diese wurden dieses Jahr von der Ortsgruppe Woffenbach mit den Leitern Tamara Götz und Sven Kassner unterstützt.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren