Anzeige

Ehrung langjähriger Jubilare und Sportler*innen der JURA-Werkstätten gGmbH Neumarkt

Anzeige

Kurz vor Weihnachten wurden Jubilare, für ihre langjährige Tätigkeit, und Sportler*innen der JURA-Werkstätten, für ihre erfolgreiche Teilnahme an Sportveranstaltungen in diesem Jahr, geehrt. Dieses Jahr war es nun erstmals wieder möglich die Ehrungen in festlicher vorweihnachtlicher Stimmung, vorzunehmen.

Dr. Wilhelm Baur, Präsidiumsvorsitzender der Lebenshilfe, Andreas Moser, geschäftsführender Vorstand, Sebastian Schauer, Werkstattleitung, und Claudia Franke, Vorsitzende des Werkstattrats, ließen das letzte Jahr in einem kurzen Jahresrückblick Revue passieren. Sie bedankten sich ganz herzlich für die langen Jahre, welche die Klienten bereits in den JURA-Werkstätten tätig sind und überreichten gemeinsam Geschenke für 10 Jahre, 20 Jahre, 30 und sogar 40 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Auch die Sportler*innen der JURA-Werkstätten, die an den Landesspielen in Regensburg in den Disziplinen Klettern, Hallenboccia, Radsport und bei den bayerischen Tischtennismeisterschaften der Lebenshilfe erfolgreich teilgenommen hatten, wurden im Rahmen der Veranstaltung geehrt.

Die Kellergangband und Veeh-Harfenisten brachten mit ihren musikalischen Einlagen vorweihnachtliche Stimmung in die Feier, während die Küche für das leibliche Wohl sorgte.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,410AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren