Anzeige

Dr Nick und Texas: Rockiges im G6

Anzeige

„K3 im G6“ startete erfolgreich mit einem gut besuchen Konzert mit „de Andern“, das sichtlich begeisterte Publikum genoss den Abend mit stimmungsvoller Musik. Deutlich rauere Töne lässt das Konzert am folgenden Samstag, 30.4., erwarten: Dr. Nick und Texas packen ihre Instrumente aus.

Seit 2013 ist Dr. Nick schon aktiv, in diesem Jahr wurde die Band auch gegründet. Insgesamt stehen 4 Personen auf der Bühne. Die Bandgründer Tobias Olbrich und Andreas Stöppel, beide sind die Gitarristen und Tobi zeitgleich noch der Lead Sänger. Ludwig Buchner am Bass und Andreas Fuss am Schlagzeug komplettieren das Quartett. Regional sind sie alle Neumarkt in der Oberpfalz zu zuordnen. Alle vier Musiker von Dr. NICK waren vorher bereits in den verschiedensten Bands aktiv und konnten so überregionale Bühnenerfahrung sammeln, beispielsweise durch Auftritte auch in Österreich, der Schweiz und Italien.

Dr. NICK macht eigene Musik mit englischen Texten. Das musikalische Spektrum reicht von der Ballade über ausgefeilte Instrumentalstücke bis zu stampfenden Hard- Rock Stücken im Stil von Bands wie Black Sabbath, UFO oder auch AC/CD. Markenzeichen von Dr. NICK sind jedoch die melodiösen zweistimmigen Gitarrenlinien. Besonderen Wert legt die Gruppe auch auf den dreistimmigen Chorgesang. Ein weiteres Merkmal von Dr. NICK ist der Wechsel zwischen festen und freien Passagen, die in verschiedenen Songs live als Jam Sessions integriert werden.

Made in TEXAZZ – das steht für rauen Texas-Blues-Rock und ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine Hommage an die legendäre und unsterbliche Musik von ZZ Top.
Vier Gitarristen, ein Bassist und ein Schlagzeuger, deren Herz für die Musik der Texaner schlägt, haben sich zusammengefunden, um der ehrwürdigen Band musikalisch Tribut zu zollen – und das ganz ohne Trenchcoat und wallende Vollbärte.
Die sechs passionierten Musiker dürften eingefleischten Blues und Rock Fans bestens bekannt sein – sind sie doch alle bekannte Mitglieder beliebter und erfolgreicher Neumarkter Formationen:
Fön-Gitarrist Andreas Fersch, Gisbert Falk, Jackson und Gerd Kirsch von der Gruppe “Cash”, sowie Georg Fersch und Klaus Hiller von der “K. J. Hiller Band”

Los geht es am Samstag um 20:00 Uhr im G6, Karten an allen Vorverkaufsstellen und im K3-Ticketshop: www.k3-neumarkt.de

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren