Doppelspitze mit Thomas Reiner bei Rödl energie

Anzeige

Thomas Reiner (56) ist seit 1. November 2022 zweiter Geschäftsführer bei Rödl energie. Seit 2004 leitete Stefan Rödl (54) allein die Geschicke des Neumarkter Energieunternehmens, nun holt er sich Verstärkung in die oberste Führungsebene. Thomas Reiner ist ein Branchenschwergewicht mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Energiesektor. Nach seinem BWL-Studium in Erlangen machte der gebürtige Nürnberger schnell Karriere und war u. a. in leitenden Funktionen bei ESSO und OMV tätig. Seine Schwerpunkte liegen vor allem im Vertrieb, Marketing und Logistik. Bei Rödl energie wird der Diplom-Kaufmann vorrangig den Bereich Energiehandel und Fuhrpark verantworten.

Die Abteilungen Tankstellen, tankpool24 und Heizungen&Bäder berichten weiterhin primär an Stefan Rödl. Die Einführung der Doppelspitze in der Geschäftsleitung war für Rödl ein wichtiger Schritt, um
das 1945 gegründete Familienunternehmen weiter für die Zukunft aufzustellen.
Rödl energie beschäftigt an seinen sechs Standorten über 220 Mitarbeiter. Als Gesellschafter
der AVIA Gruppe liegt das Kerngeschäft des mittelständischen Unternehmens im Energiehandel mit Mobilitäts- und Wärmeenergien. Dabei versteht sich Rödl energie als Energie-Fürsorger mit einem breiten Angebotsportfolio. So ergänzen mehrere öffentliche und gewerbliche Tankstellen sowie ein Heizungs- und Sanitärbetrieb die Geschäftsfelder des Unternehmens.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren