Diaspora-Aktion im November: Materialien für Pfarreien

Anzeige

(pde) – Zur Vorbereitung der bevorstehenden Diaspora-Aktion bietet das Bonifatiuswerk den Pfarrgemeinden ein Materialpaket an. Es enthält Plakate, ein Themenheft zum Leitwort, Vorschläge für den Gottesdienst sowie Baukästen zur Gestaltung von Pfarrbriefen und digitalen Veröffentlichungen.

Plakat der Diaspora-Aktion 2022. Grafik: Bonifatiuswerk

Seit 56 Jahren macht das Bonifatiuswerk jeden November mit der Diaspora-Aktion auf die Herausforderungen katholischer Christinnen und Christen aufmerksam, die als Minderheit in der Gesellschaft ihren Glauben leben und regt dazu an, sich für die Anliegen der Katholikinnen und Katholiken in der Diaspora aktiv einzusetzen. Zu diesem Zweck werden am Diaspora-Sonntag, 20. November, bundesweit in den Gottesdiensten Spenden gesammelt. Mit den Mitteln des Bonifatiuswerks konnten im Förderjahr 2021 insgesamt 741 Projekte mit über 10,9 Millionen Euro in Deutschland, Nordeuropa sowie in Estland und Lettland unterstützt werden.

Die diesjährige Diaspora-Aktion steht unter dem Leitwort „Mit DIR zum WIR“. Es ruft „uns in Erinnerung, wie wichtig das WIR ist und dass dieses WIR ein DU benötigt. Erst durch das Gegenüber wird man zu einer Gemeinschaft“, heißt es in einer Mitteilung des Hilfswerks. In der Diaspora komme es auf jede Einzelne und jeden Einzelnen an: „Unser Glaube lebt von Menschen, die sich gegenseitig bestärken, den Glauben feiern und in den Dialog treten.“ Die feierliche Eröffnung der bundesweiten Diaspora-Aktion 2022 wird in diesem Jahr im Bistum Speyer stattfinden, mit einem Pontifikalamt am 6. November, um 10 Uhr in der Domkirche St. Maria und St. Stephan zu Speyer.

Informationen zum Bonifatiuswerk und die Materialien zur Diaspora-Aktion sind abrufbar unter: www.bonifatiuswerk.de/de/aktionen/diaspora-aktion.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren