Anzeige

Das „Plus“ im Leben entdecken – Mini-Wochenende im Eichstätter „you-Haus“

Anzeige

Eichstätt. (pde) – „Mini + mehr als ministrieren“ hieß es Ende Juli zum ersten Mal im Eichstätter „you-Haus“ für Ministrantinnen und Ministranten. Im Oktober ist die nächste Veranstaltung geplant, bei der die Jugendlichen die Wesensgemeinschaft Gottes im Alten und Neuen Testament kennenlernen können.

Unter der Leitung von Minstrantenreferentin Sarah Hairbucher nutzten die jungen Ministrantinnen die gemeinsame Zeit beim ersten Mini-Wochenende, um das „Plus“ in ihrem Leben zu entdecken. Sie entdeckten, wie sie in ihrem Alltag konkret Gottes Stimme hören, wie Gott in ihrem Leben wirkt und zu ihnen spricht. „Zusammen Zeit zu verbringen beim Kochen und am Lagerfeuer, gemeinsam zu beten und zu singen und sich über den Ministrantendienst hinaus auszutauschen, waren für die Teilnehmerinnen wertvolle Erfahrungen am Ende dieses Schuljahres, das von der Pandemie so stark geprägt war“, zieht Ministrantenreferentin Sarah Hairbucher Bilanz.

Die Planungen für ein zweites Miniplus-Wochenende vom 8. bis 10. Oktober laufen bereits. Nähere Informationen im Fachbereich Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung, Tel. (08421) 50-801, E-Mail: ministranten@bistum-eichstaett.de.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren