Anzeige

Das Neumarkter Christkind besucht die Stadtbibliothek

Anzeige

Am 16. Dezember 2022 um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Neumarkt sind Eltern zusammen mit ihren dreijährigen Kindern herzlichst dazu eingeladen, an einer gemütlichen Vorlesestunde teilzunehmen. Das Neumarkter Christkind liest die Weihnachtsgeschichte „Wie feiern Wiesel Weihnachten?“ vor, begleitet von einem Kamishibai, einem japanischen Erzähltheater. Im Anschluss verteilt das Christkind die Lesestart-Geschenke an die Familien. Regelmäßiges Vorlesen von klein auf fördert den Wortschatz und schafft eine wichtige Grundlage für einen erfolgreichen Bildungsweg. Mit Buchgeschenken werden Eltern dazu motiviert, ihren Kindern schon frühzeitig und regelmäßig vorzulesen. Dieses Ziel hat „Lesestart 1-2-3“, ein bundesweites Förderprogramm zur frühen Sprach- und Leseförderung.

Foto: Lisa Niebler/Stadt Neumarkt

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist telefonisch (09181/400030), per E-Mail (stadtbibliothek@neumarkt.de) oder in der Bibliothek vor Ort möglich.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,410AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren