Anzeige

Das Gartenjahr im Kreisverband Neumarkt auf einen Blick

Anzeige

Das neue Jahresbücherl 2022 des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Neumarkt i.d.OPf. e.V. erschienen

Druckfrisch erschienen ist das neue Jahresbücherl 2022 des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Neumarkt i.d.OPf.e.V. „Unser Jahresbücherl bietet in bewährter Weise vom Tag der Offenen Gartentür bis zur Gartenjahrabschlussfeier alle wichtigen Termine des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege“, so Landrat und Kreisverbandsvorsitzender Willibald Gailler. Auch wenn die Corona-Pandemie in den vergangenen Jahren viele Veranstaltungen erschwert bzw. unmöglich gemacht habe: „Sie hat auch gezeigt, wie wichtig das Wirken unserer Obst- und Gartenbauvereine ist!“  Die zahlreichen kreativen und innovativen Ideen, mit denen in den vergangenen beiden Jahren die Vereinsarbeit, insbesondere auch im Kinder- und Jugendbereich lebendig gehalten wurde, begeistern den Kreisverbandsvorsitzenden Willibald Gailler.

Das von Kreisfachberaterin Susanne Flach-Wittmann konzipierte Jahresbücherl dient als Leitfaden und Hilfestellung für die 113 Vereine für Gartenkultur und Landespflege im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. Zahlreiche Fachvorträge, Führungen und praxisorientierte Kurse bieten die Möglichkeit, gärtnerisches Wissen zu vertiefen. Möglichkeiten zur Obstverarbeitung finden sich ebenso in der Broschüre wie die Bezugsadressen unserer Juradistl-Produkte.

Der erste wichtige Termin im Jahresverlauf steht bereits im Februar an:  Am Samstag, 12. Februar findet das Jahrestreffen der AG Kinder und Jugend, eine Fortbildung speziell für die OGV-Kinder- und Jugendgruppenleiter*innen statt. Das Jahrestreffen bietet viele kreative Tipps und Anregungen für die Arbeit und stellt die ideale Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch dar. Wegen der Corona-Pandemie wird das Jahrestreffen heuer wie bereits erstmalig 2021 als Online-Veranstaltung angeboten, ein Praxisteil in Präsenz folgt Ende April.

Für den 18. März geplant ist die Jahreshauptversammlung im Neumarkter Johanneszentrum, bei der auch die Preisverleihung für die Teilnehmer der Vielfaltsmeisterschaft auf Kreisebene stattfinden soll. Ein besonderes Erlebnis wird sicherlich das Frühlingsfest der OGV Kinder- und Jugendgruppe werden, das heuer anlässlich des Internationalen Tags der Streuobstwiesen am 29. April auf der Streuobstwiese ein Pölling mit einem bunten Programm für Abwechslung sorgt. In eine neue Runde geht auch unser bewährter und beliebter Vorgartenwettbewerb, der heuer unter dem Motto „Weniger Versiegelung für mehr Grün“ steht.  Zur Erläuterung des neuen Schwerpunktes wird es Anfang April einen Vorbereitungskurs für die Vereinsvorstände geben.

 „Wir hoffen und sind dabei sehr zuversichtlich, dass unser Programm 2022 wie geplant stattfinden kann“, betont Geschäftsführer Werner Thumann. Ganz besonders im Focus stehe heuer auch der Tag der Offenen Gartentür, der in den vergangenen beiden Jahren leider abgesagt werden musste und heuer für Sonntag, 26 Juni geplant ist.

Das Jahresbücherl wird an die Vorstände der Obst- Gartenbauvereine versendet und steht auf der Homepage des Kreisverbands unter https://www.gartenbauvereine-neumarkt.de/service/jahresbuecherl.html zum Download bereit.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,090AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren