Anzeige

Corona News – Vier Todesfälle, weitere Neuinfektionen bestätigt

Anzeige

Im Landkreis Neumarkt wurden seit dem Wochenende vier weitere Todesfälle durch eine Coronavirus-Infektion bestätigt. Es verstarben vier Männer im Alter von 64, 78, 84 und 92 Jahren.

Weiter wurden 114 Fälle einer Neuinfektion mit dem Coronavirus bestätigt, 213 Personen wurden als genesen gemeldet.

Die 7-Tage-Inzidenz nach den Zahlen des Gesundheitsamtes liegt bei 191,7 (ohne Gewähr).

Aktuell sind damit 279 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt.

Davon befinden sich 19 Personen in stationärer, nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum, sechs Personen befinden sich auf der Intensivstation.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle der Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neumarkt liegt bei 3648.

Die Gesamtzahl der Fälle beinhaltet auch verstorbene (91) und genesene (3278) Personen. Als „genesen“ werden die Personen bezeichnet, die aus der Quarantäne entlassen wurden.

Bereits erfolgte Impfungen im Landkreis

Zudem wurden im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. zu den bereits 1.100 geimpften Personen noch über 800 weitere geimpft, so dass jetzt bereits über 1.900 Personen die erste Impfung gegen COVID-19 erhalten haben. Die über 80jährigen Bürgerinnen und Bürger erhalten im Laufe der Woche ein persönliches Anschreiben zur Impfung.

Bei Fragen können sie sich unter der Tel.-Nr. 09181/470-555 an das dazugehörige Bürgertelefon im Landratsamt wenden.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,166NachfolgerFolgen
551AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren