Anzeige

Brückenbauer als „Mieterfinder“

Anzeige

Sicher an Neuzugewanderte vermieten – Projekt von Bürgerhaus und Integrationslotsin

Es soll eine Win-win-Situation werden: Wohnungsbesitzer finden die passenden Mieter – und Neuzugewanderte ein Zuhause. Dafür hat Mimoza Marku, Leiterin der Malteser-Integrationsdienste und Integrationslotsin im Landkreis Neumarkt, gemeinsam mit Anna Lehrer aus dem Bürgerhaus der Stadt Neumarkt i.d.OPf. ein neues Projekt gestartet: Als „Mieterfinder“ fungieren nun die Neumarkter Brückenbauer.

Das ehrenamtliche Team, das sich schon seit langem für ein gutes gesellschaftliches Miteinander zwischen alteingesessenen und neuen Neumarktern einsetzt, steht dabei als Ansprechpartner für beide Seiten zur Verfügung. „Die Brückenbauer haben durch ihre Kontakte in den Unterkünften einen guten Überblick. Sie kennen anerkannte Geflüchtete, Neuzugewanderte, Menschen aus allen Nationen, die Wohnraum suchen und wissen, wem man guten Gewissens eine Wohnung vermieten kann“, erklärt Anna Lehrer.

Die potenziellen Mieter, die von den Brückenbauern vermittelt werden, sprechen gut Deutsch, stehen in einem festen Arbeitsverhältnis und sind bereits gut integriert – nur die eigene Wohnung fehlt noch. Damit sich deutsche Vermieter ohne Sorgen auf eine Vermietung an Zugewanderte einlassen können, garantiert das Projekt „Mieterfinder“, dass die Mietinteressierten nicht nur vorab von den Ehrenamtlichen über die Pflichten eines Mieters aufgeklärt, „sondern auch während des Mietverhältnisses dabei unterstützt werden“, verspricht Mimoza Marku. „Das ist die Garantie, die die Brückenbauer den Vermietern geben.“ Wohnungsbesitzer, die offen sind für eine sichere Vermietung an Neuzugewanderte, können sich direkt an Anna Lehrer vom Bürgerhaus, Telefon (09181) 255-2610 oder

anna.lehrer@neumarkt.de sowie an Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231 oder mimoza.marku@malteser.org wenden.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren