Anzeige

BRK-Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Kreisvorstandes

Anzeige

Die ehrenamtlichen BRK-Gliederungen des Jugendrotkreuzes und der Wasserwacht haben ihre Wahlen für die höchsten Führungskräfte auf Kreisebene bereits abgeschlossen: 

Die Wasserwacht bestätigten Mirko Stüdemann als Vorsitzenden im Amt und Winfried Fügl sowie Christoph Herbaty als Vize, das Jugendrotkreuz mit der neuen Leiterin der Jugendarbeit Jasmine Regensburger und Raphaela Mürbeth sowie Corinna Bogner als Stellvertreterinnen.

Am vergangenen Wochenende folgten die Bereitschaften und die restlichen Vorstandsmitglieder am Folgetag der alle vier Jahre stattfindenden BRK-Mitgliederversammlung. Aufgrund der aktuellen Lage fand diese coronakonform im klein Kreis in der kleinen Jurahalle statt und wurde online übertragen.

Die Wahl brachte folgende Ergebnisse:

Mit großer Mehrheit wurde Landrat Willibald Gailler als alter und neuer BRK-Vorsitzender im Amt bestätigt. Sein 1.Stellvertreter ist wieder Bürgermeister Josef Bauer aus Parsberg. 2. Stellvertreter wurde erneut Oberbürgermeister Thomas Thumann. Als neuer Chefarzt ist Dr. Thomas Kestler im Amt, sein neuer Stellvertreter ist Dr. Michael Janka. Als Schatzmeister wurde Sparkassenvorstandsmitglied Matthias Wittmann bestätigt, ebenso wie sein Stellvertreter, Kreiskämmerer Johann Ried. Auch neu in die Kreisvorstandschaft wurde als Justiziar Amtsgerichtsdirektor Hans-Christoph von Taysen gewählt.

Die Wahl zur Kreisbereitschaftsleitung am vergangenen Samstag brachte noch kein eindeutiges Ergebnis, so dass eine Stichwahl erforderlich ist.

Als Haushaltsausschussmitglieder wurden gewählt:

Freihart Christian, Hacker Daniel, Herbaty Christoph, Hien Florian, Pickl Peter, Schmid Martina und Wolfsteiner Erwin.

Die drei Ersatzmitglieder des Haushaltsausschusses sind Ehrnsberger Katrin, Gehr Siegfried, Zoch Michaela

Die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zur BRK-Bezirks- und Landesversammlung stand ebenso auf der Tagesordnung.

Bei der Mitgliederversammlung erstattete der Vorsitzende, Landrat Willibald Gailler, seinen Geschäftsbericht, der Schatzmeister Matthias Wittmann den Finanzbericht. Ebenso gab es einen Bericht des Haushaltsausschusses. Die gute Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen im Landkreis wurde von Polizeioberrat Michael Danninger, der auch stellvertretend für die Hilfsorganisationen das Grußwort sprach, gelobt.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren