Anzeige

BRK-Mitgliederaktion wird von der Bevölkerung gut angenommen

Anzeige

Die Bevölkerung für die Arbeit des BRK-Kreisverbandes begeistern und neue Fördermitglieder gewinnen, das ist die Aufgabe der Studenten, die noch bis etwa Ende August im Rahmen der “BRK-Mitgliederaktion 2022” jeden Haushalt besuchen.

“Fundierte Informationen und seriöses Auftreten sind dabei die Grundlagen”, betont BRK-Kreisvorsitzender Landrat Willibald Gailler. Die freundlichen Studenten würden außerdem gerne Anregungen aufnehmen, ermutigt BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann zum Gespräch. “Die breite Unterstützung durch unsere Fördermitglieder ist wesentlich für die zusätzlichen Leistungen des Roten Kreuzes im Landkreis. Denn wir brauchen diese Mittel für die Finanzierung der Arbeit unserer satzungsgemäßen Dienste”, so Zimmermann.

Warum an der Haustüre werben?

Mit den finanziellen Zuwendungen unserer Fördermitglieder helfen wir Menschen in der Stadt und im Landkreis Neumarkt. Ohne diese wichtige Unterstützung könnten wir vor dem Hintergrund reduzierter Leistungen von Bund, Ländern und Gemeinden, unsere satzungsgemäßen Aufgaben nicht erfüllen.

Um in den direkten Kontakt mit Bürgern zu treten, diese über unsere Tätigkeitsfelder zu informieren und für eine Fördermitgliedschaft im BRK-Kreisverband Neumarkt zu gewinnen, setzen wir in Stadt und Landkreis Neumarkt Werbebeauftragte ein, die von Haustür zu Haustür gehen. Die österreichischen und deutschen Studenten besuchen die Haushalte von Montag – Samstag zwischen 10:00 – 20:45 Uhr. Diese können sich mit einem Lichtbildausweis vom Bayerischen Roten Kreuz Neumarkt autorisieren. Die eingesetzten Werber sind angehalten, freundlich und zuvorkommend über die Vorteile einer Mitgliedschaft im Neumarkter Roten Kreuz zu informieren. Um absolute Verlässlichkeit zu gewährleisten, dürfen diese zudem in keinem Fall Bargeld annehmen. Sollten im Namen des BRK Neumarkt Personen auftreten, die Bargeld nehmen, handelt es sich um so genannte „Trittbrettfahrer“. In diesem Fall bitten wir darum, uns umgehend zu informieren.

Das BRK Neumarkt bittet alle Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Neumarkt, mit einer Fördermitgliedschaft die Aktivitäten “ihres” Roten Kreuzes vor Ort zu unterstützen. Als Anerkennung wird jedem Mitglied ein kostenloser Rückholdienst aus dem In- und Ausland angeboten.

Unter der Telefonnummer 09181 483-16 gibt Fördermitgliederbetreuerin Lisa Weigert nicht nur Auskunft über die Werber, sondern auch über andere Fragen zur Mitgliedschaft. Gerne können Sie auch eine E-Mail senden an foerdermitglieder@kvneumarkt.brk.de.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren