Anzeige

Bio-Erlebnistage im Kloster Plankstetten

Anzeige

Bio erfahren und schmecken

Das Kloster Plankstetten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit acht Veranstaltungen an den Bayerischen Bio-Erlebnistagen, die vom 27. August bis 09. Oktober 2022 bayernweit stattfinden. Dabei erleben die Besucher viel Interessantes rund um den ökologischen Landbau und um bayerische Bio-Produkte.

Die Bio-Erlebnistage werden von der LVÖ Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten durchgeführt.

Von „Klostergärtnerei erleben“ über den Apfeltag bis zum Familientag und dem Wein- oder Bierabend – das Kloster Plankstetten bietet für Kinder und Erwachsene eine Vielzahl an spannenden Veranstaltungen, die den Besuchern die Herstellung von ökologischen Lebensmitteln näher bringen.

Den Anfang macht am kommenden Donnerstag, den 1. September, „Klostergärtnerei erleben“. Hautnah können Groß und Klein die Klostergärtnerei kennenlernen und dabei bei der praktischen Mitarbeit auf dem Gemüsefeld selbst Hand anlegen. Da schmeckt dann das anschließende Picknick doppelt so gut. Als Erinnerung gibt es eine Gemüsetüte mit nach Hause.

Im Rahmen der Bio-Erlebnistage möchten die Mönche den Besuchern die Bedeutung des Öko-Landbaus vermitteln und einen Einblick in die Vielfalt der ökologischen Klosterbetriebe und in die regionale Kreislaufwirtschaft geben.

So wird das vom Klostergut in Staudenhof angebaute Getreide in der Klosterbäckerei als Backgetreide, im Riedenburger Brauhaus als Braugetreide und in der Viehhaltung als Futtergetreide verwendet. Die Tiere im Klostergut werden artgerecht gehalten, in der nahegelegenen Klostermetzgerei stressarm geschlachtet und zu traditionell-handwerklichen und hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren verarbeitet. Obst und Gemüse aus der Klostergärtnerei kommen in der eigenen Bäckerei, Küche und Brennerei zum Einsatz und werden im Hofladen verkauft.

Auf folgende abwechslungsreiche Veranstaltungen dürfen sich die Besucher freuen:

  • Klostergärtnerei erleben: Donnerstag, 01.09.2022, 13 – 17 Uhr
  • Apfeltag: Dienstag, 06.09.2022, 13 – 17 Uhr
  • Wildkräuterexkursion: Samstag, 10.09.2022, 14 – 16 Uhr
  • Familientag im Grünen Kloster: Samstag, 11.09.2022, 10 – 16 Uhr
  • Weinabend (Weinvorstellung und -probe): Freitag, 17.09.2022, 18 – 21 Uhr
  • Wildkräuterexkursion: Samstag, 17.09.2022, 14 – 16 Uhr
  •                Bierabend (Biervorstellung und -probe): Freitag, 30.09.2022, 18 – 21 Uhr
  • Kartoffeltag: Samstag, 08.10.2022, 13 – 17 Uhr

Eine Anmeldung unter 08462/206-251 oder klosterbetriebe@kloster-plankstetten.de ist erforderlich. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Alle Termine sind im Internet unter www.kloster-plankstetten.de oder www.bioerlebnistage.de zu finden.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren