Anzeige

Ausstellung “Voids & Limitations” von Christian Ruckdeschel

Anzeige

Skulpturen konfrontieren als dreidimensionales physisches Phänomen. Die Frage, die sich hierbei stellt ist, worin unterscheidet sich eine Skulptur von jedem anderen »Ding« in der physischen Welt? Der Unterschied liegt in der Absicht, die sich mittels der Sprache aus Material, Form, Proportion und Komposition ausdrückt. In den Steinskulpturen stellt sich Christian Ruckdeschel den Charakteristiken des Materials Stein, wie Dauerhaftigkeit, Stofflichkeit und Härte, welche mit den Fragen nach Existenz, Zeit und Mysterium verbunden sind. Als Resultat entstehen Arbeiten, die in ihrer Komposition, Konstruktion und Farbigkeit diesen Fragen nachspüren.

„Rückgrat 3“ – Basalt, Epoxidharz – 70 x 50 x 160 cm, 2012

Das vorliegende Buch »Voids & Limitations« gibt auf 144 Seiten in Bild und Text einen Einblick in mein bildhauerisches und zeichnerisches Schaffen der vergangenen 20 Jahre.

»Voids & Limitations« – Christian Ruckdeschel Eröffnung: 13.5., 19 Uhr, 13.5.-5.6.22

„ohne Titel 1.17“ – Tusche / Pinsel auf Papier, 40 x 45 cm, 2017

KUNSTKREIS JURA NEUMARKT e.V.
Festsäle der Residenz, Residenzplatz, 92318 Neumarkt i.d. OPf.
Tel. 09181-460469, www.kunstkreis-jura.de, Mi-So 14-17 Uhr, freier Eintritt

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren