Ausgezeichnet: Bibliothek der OTH Amberg-Weiden erhält erneut Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“

Anzeige

Bereits zum dritten Mal in Folge kann sich die Bibliothek der OTH Amberg-Weiden über die Auszeichnung „Bibliotheken – Partner der Schulen“ freuen. Mit diesem Qualitätsprädikat würdigen die Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus sowie für Wissenschaft und Kunst alle zwei Jahre das Engagement von Bibliotheken, die vorbildlich und intensiv mit Schulen zusammenarbeiten. Lena Fischer, stellvertretende Bibliotheksleiterin in Weiden nahm der feierlichen Preisverleihung in der Stadtbibliothek Augsburg das Zertifikat aus den Händen von Ministerialdirektor Dr. Rolf-Dieter Jungk entgegen.

Schülerinnen und Schüler sind Studierende von morgen. Daher ist es der Hochschulbibliothek Amberg-Weiden seit Jahren ein besonderes Anliegen, diese Zielgruppe hinsichtlich Bibliotheksbenutzung und Recherche insbesondere bei der Anfertigung von Seminararbeiten zu unterstützen und normalerweise in Präsenzveranstaltungen auch mit dem Einsatz digitaler Lernmethoden wie Actionbound zu schulen.

Die diesjährige Bewerbung stand nun ganz unter den coronabedingten Einschränkungen, die Präsenzveranstaltungen lange Zeit nicht zuließen. Aber mit Krisen kann man kreativ umgehen. So entwickelte die Bibliothek zahlreiche virtuelle Formate und ging aktiv auf die Schulen zu, um diese auf die Angebote hinzuweisen. Gymnasien sowie die FOS/BOS in Amberg und Weiden griffen diese gerne auf und so konnte die Zusammenarbeit mit Schulen trotz der Pandemie weitergeführt werden. Anhand von Präsentationen, Livebeispielen und in Form von Fotostrecken wurden Schülerinnen und Schüler in der Bibliotheksbenutzung geschult und erhielten so wertvollen Input für die Anfertigung von Seminararbeiten.

Die OTH Amberg-Weiden hat mit zahlreichen Schulen Kooperationsvereinbarungen getroffen, in denen auch die Zusammenarbeit mit der Bibliothek verankert ist. In der Region Weiden ist die Hochschulbibliothek die einzige einfach erreichbare wissenschaftliche Bibliothek. Durch die Zusammenarbeit mit Schulen bereiten Hochschule und Bibliothek nicht nur Schülerinnen und Schüler bestens auf ein Studium vor, sondern verankern auch ihren Bildungsgedanken in der Region. In der diesjährigen Preisverleihung wurden 66 bayerische Bibliotheken ausgezeichnet, darunter 12 wissenschaftliche.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren