Ab 2024 im Stundentakt

Anzeige

Bahnverbindung wird noch attraktiver

Jahrelang hat sich der Landkreis bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und im Verkehrsministerium dafür eingesetzt, dass der bisherige 2-Stundentakt des Regionalexpresses zwischen Nürnberg und Regensburg zu einem Stunden-takt verbessert wird. Nun hat Landrat Willibald Gailler die Mitteilung erhalten, dass ab Fahrplanwechsel im Jahr 2024 der Regionalexpress im Stundentakt ver-kehren wird.
„Mit dieser deutlichen Verbesserung beim Regionalexpress und auch den zu-sätzlichen Bahnverbindungen bei der Regionalbahn zwischen Parsberg und Regensburg wird der öffentliche Nahverkehr in unserem Landkreis nochmals deutlich attraktiver.“

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren