Anzeige

785.000 Euro für die Erweiterung der Realschule Berching

Anzeige

Regierung der Oberpfalz bewilligt Mittel aus Bayerischem Finanzausgleichsgesetz

Für die Erweiterung der Realschule Berching erteilte die Regierung der Oberpfalz dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf. die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmebeginn.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 1.480.000 Euro. Insgesamt kann mit einem Zuschuss in Höhe von 785.000 Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat gerechnet werden (Art.10 BayFAG). Die Gelder stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und wurden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

Anmerkungen zu den „Fördertöpfen“

Art. 10 BayFAG
Der Freistaat Bayern gewährt im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs mit vom Bayerischen Landtag bewilligten Haushaltsmitteln an Gemeinden und Gemeindeverbände Zuschüsse zum Bau von Schulen (einschließlich schulischer Sportanlagen), zum Bau und zur Einrichtung von beruflichen Schulen, zum Bau von anerkannten Kindergärten und sonstigen lebenswichtigen öffentlichen Einrichtungen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren