Anzeige

25 neue Sanitäter*innen im BRK-Kreisverband Neumarkt

Anzeige

Im BRK-Kreisverband Neumarkt wurden unter der Leitung von Birgit Ketzler von September 2021 bis Oktober 2021 zwei Sanitätsgrundausbildungen für die Mitglieder der Bereitschaften und der Wasserwacht durchgeführt.

Die Instruktorin im BRK-Kreisverband Neumarkt, Birgit Ketzler, sowie die Ausbilder*innen und Prüfer*innen Andreas Döbl, Markus Enzelberger, Franz Frei, Timo Fuchs, Tamara Götz, Laura Meier, Thomas Meier, Julia Riemann, Bernhard Steinert, Ulrike Walter und Mario Walter, vermittelten im Otto Himmler – Rotkreuzhaus in Berching unter anderem folgende Lerninhalte wie die Physiologie, die Anatomie und die Diagnostik. Im praktischen Teil stand besonders die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch die Frühdefibrillation, des Weiteren auch die Rettung, Versorgung und der Transport von Verletzten auf dem Unterrichtsplan.

Alle Teilnehmer haben die Ausbildung mit Bravour bestanden. Für das leibliche Wohl sorgte während der Ausbildung bestens Udo Strosik mit seiner Tochter.

Fotonachweis: BRK Neumarkt, Ketzler

Der erfolgreiche Abschluss der Sanitätsgrundausbildung ist für alle Aktiven im Roten Kreuz Voraussetzung, um z. B. bei Veranstaltungen den Sanitätsdienst durchführen zu können bzw. ein Grundstock für mögliche weitere Lehrgänge.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren