Anzeige

22 Gesundheits- und KrankenpflegeschülerInnen schließen erfolgreich ihre Ausbildung ab

Anzeige

Am 01.04.2019 starteten zum zweiten Mal zusätzlich zu den Septemberkursen Schülerinnen und Schüler in die dreijährige Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege.

Alle 22 Auszubildenden des April-Kurses 19/22 absolvierten erfolgreich ihre Abschlussprüfungen und steigen jetzt ins Berufsleben ein. Bei den dreitägigen schriftlichen Prüfungen mussten die TeilnehmerInnen in drei unterschiedlichen Fachgebieten ihr Wissen unter Beweis stellen. Wenige Tage später fanden die praktischen Prüfungen statt. Der letzte Teil des Prüfungsmarathons bestand aus der mündlichen Prüfung, bei der sie den Prüfenden in drei Fachgebieten Rede und Antwort stehen mussten. Trotz der Pandemie meisterten die Auszubildenden die Prüfungssituationen sehr gut.

20 AbsolventenInnen des Kurses werden auch weiterhin am Klinikum beschäftigt bleiben und sorgen für einen dringend notwendigen Nachschub an Pflegekräften. Mit einem Gesamtergebnis von 1,0 glänzte Julia Freiberger im Jahresfortgang sowie in der dreiteiligen Abschlussprüfung.

Unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften fand in der Aula des Schul- und Studienzentrums die Urkundenübergabe statt. Dazu gratulierten Landrat Willibald Gailler, Klinikvorstand Renè Klinger, Ärztlicher Leiter Prof. Dr. Renè Handschuh, Renè Sossau (Leitung Pflegedienst), Stephanie Gammerl (Leitung Personalmanagement) und das gesamte Schulteam zum erfolgreichen Abschluss.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren