15. Adventsmarkt im Kloster Plankstetten mit vielen Highlights 

Anzeige

Am 1. und 2. Adventswochenende jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr lädt die Benediktinerabtei Plankstetten zu einem stimmungsvollen Adventsmarkt mit vielen Highlights ein. Der romantische Markt stimmt in ruhiger und klösterlicher Atmosphäre auf das Geburtsfest Jesu Christi ein.

Im liebevoll vorweihnachtlich dekorierten Klosterinnenhof sowie im Ulrich-Dürner- und Cramer-Klett-Saal präsentieren über 40 Aussteller am 26./27. November sowie am 3./4. Dezember ihre selbstgefertigten, handwerklichen und kreativen Waren.

Angeboten werden handgefertigte Holzartikel, Kerzen, Keramik, Dinkelkissen, Patchwork, Mützen, Schals, Taschen, Tischschmuck, Filzprodukte, feine Konfitüren, Backwaren aus der Klosterbäckerei sowie Wurstwaren aus der Klostermetzgerei und vieles mehr. Am Klosterprobierstand können die hochwertigen Destillate aus der Klosterbrennerei versucht werden.

Die Mönche laden an allen Tagen zur Teilnahme am Chorgebet (Mittageshore, Vesper) in der Klosterkirche ein. Am Sonntag, den 27. November, gibt es um 17:00 Uhr adventliche Musik mit Textvortrag. Dabei wirkt die bekannte Kabarettistin Lizzy Aumeier mit ihren Freunden mit.

Lassen Sie sich zudem an beiden Samstagen um 16:00 Uhr in einem adventlichen Marienlob in unserer byzantinisch ausgemalten Krypta in die Welt der ostkirchlichen Traditionen rund um das Weihnachtsfest auf Weihnachten einstimmen.

Abgerundet wird der Adventsmarkt mit einem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie, wie adventliche Musik von verschiedenen Musikgruppen, Stockbrot am Lagerfeuer, Schaukrippe mit lebenden Tieren und kreatives Basteln mit Holz für Kinder. Ein Höhepunkt, besonders für die kleinen Besucher, wird an den Samstagen und an den Sonntagen jeweils um 16:00 Uhr der Besuch des Nikolauses bzw. des Christkindes sein.

Kripperl schauen heißt es auch in diesem Jahr wieder, denn der Krippenverein Frey-stadt e.V. stellt regionale Exponate im stimmungsvollen Gewölbe aus.

Für das leibliche Wohl bieten die ökologisch wirtschaftenden Klosterbetriebe kulinarische Schmankerl in bester Bioland-Qualität, wie die beliebte Adventsbratwurst, herzhafte Suppen, Weihnachtsgebäck und natürlich Glühwein, Punsch & Co. an. Der Eintritt ist frei.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren