Wetteraussichten

Wie das Wetter in kommenden Tagen wird, sehen Sie hier im Video.

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche 2020

...wer ihn wirklich verdient hat...

mehr lesen

Umfrage – Warum feiern wir Pfingsten?

Das Fest, für das man den Baum schmückt: Weihnachten. Das Fest, an dem man Eier sucht: Ostern. Und jetzt kommt an diesem Wochenende Pfingsten, das Fest, an dem man... Ja, was genau wird da eigentlich gefeiert? Wir fragen mal die Landkreisbewohner...

mehr lesen

Mit Stress ist alles doof...

"Ohne Dich ist alles doof" ist das bekannteste Spruchmotiv des Sheepworld-Schafes. Der Neumarkter Autor Johann Beck lädt jetzt zusammen mit dem populären Cartoon-Wollträger zum Relaxen ein. Das Geschenkbuch "Mach doch mal OM" ist eine amüsante Anregung zum Seele-Baumeln-Lassen. Neumarkt TV-Zuschauer können jetzt KOSTENLOSE Exemplare des Buches bestellen - ganz entspannt über die Webseite www.om-neumarkt.de (solange der Vorrat reicht...)

mehr lesen

Familiengottesdienst an Pfingstmontag

Neumarkt – Die Evangelische Kirchengemeinde lädt Familien zu einem Gottesdienst auf die Gemeindewiese an der Sandstraße ein. Max, der begnadete Maler soll einen Vortrag über die Malkunst halten. Da rutscht ihm das Herz in die Hose, und aus Angst vor dieser Aufgabe will er sich verstecken. Wie er sich dann doch an diese Aufgabe herantraut und was das mit Pfingsten zu tun hat, erfahren alle am Pfingstmontag. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfr. Michael Murner, Religionspädagogin Linda Kaiser und Elea Distler. Bitte für den Gottesdienst Mund-Nasen-Schutzmasken mitbringen. Wenn es regnet, wird er in der Christuskirche stattfinden. Bitte unklarem Wetter unter www.neumarkt-evangelisch.de nachschauen.

 

Neuer Flyer für die Juradistl-Landschaftskinos

Foto: Katja Schumann, LPV
Foto: Katja Schumann, LPV

Die Natur ist die Hauptdarstellerin; im Landkreis Neumarkt lief der Pilotfilm: Die Juradistl-Landschaftskinos, realisiert und gefördert im Rahmen des landkreis­übergreifenden Biodiversitätsprojekts „Juradistl“, stehen für besondere Kreativität, um den Spaziergängern die Vielfalt, Eigenart und Schönheit unserer Juralandschaft nahe zu bringen.

 

mehr lesen

Pfingsten in Corona-Zeiten

Seit 4. Mai 2020 werden im eingeschränkten Rahmen wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert. In einigen Pfarrgemeinden ist auch an den Pfingsttagen eine Anmeldung erforderlich.

 

mehr lesen

Straße „Am Lohgraben“ gesperrt

Am 04.06.2020 wird die Straße „Am Lohgraben“ auf Höhe der Hausnummer 28 in der Zeit von 7 bis 14 Uhr wegen der Aufstellung eines Autokrans gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Karl-Speier-Straße, Kettelerstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Erstattung der Elternbeiträge für Mittagsbetreuung

Wegen der Corona-Pandemie konnten Schulen und Mittagsbetreuungen über mehrere Wochen nicht bzw. nur im Rahmen einer Notbetreuung betreten werden. In seiner Sitzung vom 28. April 2020 hat der Bayerische Ministerrat beschlossen, dass diese Betretungsverbote finanziell nicht zu Lasten der Eltern gehen sollen. Der Freistaat wird dazu die Teilnehmerbeiträge in den Monaten April, Mai und Juni übernehmen, sofern in den jeweiligen Monaten keine Betreuungsleistungen (auch keine Notbetreuung) in Anspruch genommen werden bzw. wurden. Die vom Freistaat Bayern übernommenen Beträge werden direkt an die Stadt Neumarkt und nicht an die einzelnen Erziehungsberechtigten ausbezahlt. Die Stadt Neumarkt erstattet dann die bereits geleisteten Teilnehmerbeiträge in der entsprechenden Höhe an die Eltern zurück. Hierzu ist kein Antrag der Erziehungsberechtigten nötig, die Erstattung wird nach Ablauf des entsprechenden Drei-Monatszeitraums (April bis Juni) gegen Mitte Juli ausbezahlt.

Demo gegen Corona Regeln am Neumarkter Rathaus

Auch im Landkreis Neumarkt gibt es Menschen, welche den staatlichen Umgang mit dem Thema „Covid-19-Virus“ für falsch halten.


mehr lesen

Stromtrassengegner demonstrierten gegen neues Gesetz

Da in den letzten Wochen Rathäuser für den Publikumsverkehr gesperrt waren, konnte man öffentlich ausliegende Unterlagen nicht einsehen. Auch Vor-Ort-Versammlungen mit Bürgern waren nicht wie gewohnt möglich. Damit in solchen Zeiten Projekte trotzdem weiter vorangetrieben werden können, hat die Bundespolitik letzte Woche das sogenannte Planungssicherstellungsgesetz auf den Weg gebracht. Stromtrassengegner sehen sich dadurch zahlreicher Möglichkeiten beraubt...

mehr lesen

Topf Secret Folge 37

Gemüse schälen. Gemüse verarbeiten. Schalenreste wegwerfen. So ist das übliche Prozedere. Doch Jörg Hailer sagt jetzt „Stop“ und fragt: Warum wegwerfen, wenn wir etwas draus zaubern können, was ambitionierte Köche immer brauchen...

mehr lesen

Von der Schule zur „Tafel“ Der freiwillige Jobwechsel einer Bundesfreiwilligen

In den letzten Monaten mussten wir in vielen Bereichen des Alltags umdenken: Zum Beispiel vom Speisen-im-Lokal zum Essen-Mitnehmen. Vom Büffeln-in-der-Schule zum Lernen-daheim. Und auch manche, die gerade überlegen, was sie später mal arbeiten wollen, haben schon spontan ihren Job gewechselt...

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Neue Stelle bei der REGINA GmbH

Foto: Walter Schardt
Foto: Walter Schardt

Seit Mai verstärkt Regionalmanagerin Alexandra Ludwig das Team der REGINA GmbH und besetzt somit die langersehnte Stelle der Sozialraumkoordination im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. Im Rahmen des Projekts „mobil und gut versorgt im Landkreis Neumarkt i.d.OPf“ übernimmt sie das Projektmanagement rund um die Schwerpunkte „Mobilität“ und „Nahversorgung“.

mehr lesen

IHK-Gremium Neumarkt befürwortet den Ausbau der B 299

Wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung der Region Neumarkt sei eine gut ausgebaute Infrastruktur, so der Konsens des IHK-Gremiums Neumarkt. Aus diesem Grund spricht es sich für den dreistreifigen Ausbau der B 299 aus.

mehr lesen

Stadtradeln 2020 – Jetzt anmelden!

Foto: Archivbild / Stadt Neumarkt
Foto: Archivbild / Stadt Neumarkt

Die Stadt Neumarkt i.d.OPf. beteiligt sich dieses Jahr vom 22. Juni bis 12. Juli am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN. Wer sich mitmachen möchte kann sich ab jetzt unter www.stadtradeln.de/neumarkt anmelden. Im letzten Jahr waren in Neumarkt 246 Radler registriert und traten für den Klimaschutz in die Pedale. Gemeinsam legten sie eine Strecke von rund 42.000 Kilometern mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zur Autofahrt rund 6 Tonnen CO2.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

133 Kindergarten- und Krippenplätze frei

Die Stadt Neumarkt hat massiv in den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen investiert. Eines der neuesten Projekte ist der fast fertiggestellte Bau der Kindertagesstätte II am Klinikum, das Haus Regenbogen.  Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Die Stadt Neumarkt hat massiv in den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen investiert. Eines der neuesten Projekte ist der fast fertiggestellte Bau der Kindertagesstätte II am Klinikum, das Haus Regenbogen. Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

In der Stadt Neumarkt gibt es momentan 133 freie Plätze bei der Kinderbetreuung. Diese verteilen sich nahezu gleichmäßig: 66 freie Plätze gibt es in den Kindergärten, 67 sind es in den Kinderkrippen. Dies ist der aktuelle Stand, nachdem die Neuanmeldungen für das Kindergartenjahr 2020/2021 ausgewertet und die Kinder den Einrichtungen zugeordnet sind. „Eine so komfortable Situation hinsichtlich der freien Plätze hatten wir seit vielen Jahren nicht mehr“, kommentiert Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann die derzeitige Lage bei der Kinderbetreuung in der Stadt.

mehr lesen

Neuer Pfarrer in Sulzkirchen

Pfarrer Alexander Proksch. 
Foto: Ann-Sophie Markert
Pfarrer Alexander Proksch. 
Foto: Ann-Sophie Markert

Die evangelische Kirchengemeinde Sulzkirchen-Oberndorf mit Freystadt kann sich freuen: Ab dem 1. August ist die Pfarrstelle wieder besetzt. Pfarrer Alexander Proksch aus Erlangen zieht im August ins Pfarrhaus in Sulzkirchen ein.

mehr lesen

Keine freien Bauparzellen in der Gemeinde Berg zum Verkauf

Baugebiet Richtheim
Baugebiet Richtheim

In der Gemeinde Berg gibt es 2957 bebaute Grundstücke und 400 bebaubare Grundstücke, die sich allerdings in Privatbesitz befinden (Stand 31.12.2019). Seit vielen Jahren ist die Gemeinde Berg bestrebt, Bauland für junge Familien zur Verfügung zu stellen. Die Erschließungsarbeiten für das große Baugebiet in Richtheim-Straßfeld haben nunmehr begonnen, das Bewerbungsverfahren für dieses Baugebiet ist abgeschlossen.

 

mehr lesen

Blomenhof – modernes Recyclingzentrum fertiggestellt

Foto: Albert Kellermann / Landratsamt
Foto: Albert Kellermann / Landratsamt

Bereits seit März dieses Jahres können Wertstoffe und Abfälle am Wertstoffhof Blomenhof komfortabel in der neuen Wertstoffhalle angeliefert werden. Nun sind auch die Arbeiten am 2. Bauabschnitt beendet, das neue Recyclingzentrum ist fertiggestellt und hat den Betrieb aufgenommen.

 

mehr lesen 0 Kommentare