Willkommen zuhause!

Foto: Marcel Kohler
Foto: Marcel Kohler

Fünf bewegte Tage und fast 17.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als 150 haupt- und ehrenamtlichen Helfern, die sich mit dem Johanniter-Weihnachtstrucker am 26. Dezember 2019 auf den Weg nach Bosnien, nach Nord- und Zentral-Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine aufgemacht hatten. Bereits am 1. Weihnachtsfeiertag war der Konvoi nach Albanien gestartet. Jetzt sind sämtliche Sattelschlepper wieder wohl behalten zurück in der Heimat angekommen. Die Ladeflächen sind leer. Doch die Teilnehmer haben besondere Momente und Erlebnisse mitgebracht.

mehr lesen

Kaminfegergasse gesperrt

Wegen Abbrucharbeiten, Baugrubenaushub und Entkernung wird die Kaminfegergasse und Obere Kaserngasse vom 13.01. bis voraussichtlich 30.06.2020 gesperrt sein.

Wetteraussichten

So einen richtigen Winter mit Schnee und Eis hatten wir bisher noch nicht. Vielleicht haben wir ja dieses Wochenende Glück ?

mehr lesen

Der Blumenstrauß der Woche

Dieses Mal geht unser Blumenstrauß der Woche nach Dietfurt. Und zwar an eine Person, die für glückliche Mütter sorgt.

mehr lesen

Kurnachrichten am Freitag

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Sicheres Fahrradfahren im Winter

Eine immer größer werdende Zahl von Menschen nutzt auch im Winter das Fahrrad für den Weg in die Arbeit. Warm eingepackt steigen sie früh - oft noch bei Dunkelheit - auf den Sattel und kehren auch erst abends - wiederum bei Dunkelheit - zurück. Problem: Die dicke Winterjacke mag auf dem Rad warmhalten, eine zusätzliche Knautschzone im Fall eines Unfalls bietet sie aber nicht wirklich. Und deshalb ist aktuell erhöhte Vorsicht geboten...

mehr lesen

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens

Die BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz bietet ab Dienstag den 10. März. mit 7 Abenden in Neumarkt , Klägerweg 9, mit einem weiteren Seminar, betroffenen Angehörigen Hilfestellung an. Das Seminar beginnt jeweils um 19.00 Uhr und findet zweimal pro Woche Dienstags und Donnerstag statt.

 

 

 

mehr lesen

Kartenvorverkauf für 19. Seniorenfaschingsball beginnt

Foto: Georg Kerl
Foto: Georg Kerl

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Seniorenfaschingsball der Stadt. Alle Senioren sind am 18. Februar 2020 um 14.00 Uhr ins Johanneszentrum in der Ringstraße eingeladen. Der Kartenvorverkauf dafür beginnt ab Montag, 13.01.2020. Beim Seniorenfaschingsball der Stadt erwartet die Besucher bis etwa 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm.

mehr lesen

Einführung Informationssicherheit nach ISIS12

Foto: Stephan Dierlamm/Stadt Neumarkt
Foto: Stephan Dierlamm/Stadt Neumarkt

Die Stadt Neumarkt führt ein Informationssicherheitssystem nach dem Modell ISIS12 ein und hat sich dazu zertifizieren lassen. Damit beauftragt war die Firma Complimant AG, die nunmehr das Audit erfolgreich durchgeführt hat. „Für uns als Stadt ist ein funktionierendes und sicheres EDV-System unabdingbar“, betont Oberbürgermeister Thomas Thumann. „Die automatisierte Verarbeitung von Daten und Informationen spielt schließlich eine Schlüsselrolle bei der Aufgabenerfüllung in der Stadtverwaltung Neumarkt.

mehr lesen

Berchinger Rossmarkt –das größte Wintervolksfest Bayerns

Fotos: Anikó Kerl, Stadt Berching
Fotos: Anikó Kerl, Stadt Berching

Dampfende Rösser, rote Backen, der Geruch von Bratwürsten und gebrannten Mandeln -der Mittwoch nach Lichtmess – er fällt heuer auf den 5. Februar - ist Feiertag in Berching. Über 300 Fieranten mit ihren bunten Marktständen säumen die Plätze und Straßen der mittelalterlichen Berchinger Altstadt.

mehr lesen

Gehen die Eagles den Schritt in Richtung Playoffs?

Fotos: Dominik Wastl
Fotos: Dominik Wastl

Die Neumarkt Eagles befinden sich aktuell in der zweiten Hälfte der regulären Saison. Darum ist es Zeit, kurz Bilanz zu ziehen: knappe Siege, torlose Spiele, Shootout-Krimis und einfach verdiente Punkte. Letztere gab es beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen die FightingDucks Schwandorf.

mehr lesen

Bayerischer Integrationspreis 2020 – Jetzt bewerben!

Ob auf dem Sportplatz, in einer Musikband oder als Mitglied einer Hilfsorganisation, eine ehrenamtliche Betätigung ist bereichernd und stärkt den Zusammenhalt. Wer sich ehrenamt-lich engagiert, denkt nicht an sich, sondern an andere. Die Übernahme eines Ehrenamts erweitert den eigenen Horizont und führt dazu, dass sprachliche, religiöse oder kulturelle Grenzen überwunden werden.

mehr lesen

Gottesdienst im Klinikum

Neumarkt – Am Sonntag, den 12. Januar findet um 19 Uhr im Klinikum der Gottesdienst statt. Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!

 

Halbschatten Mondfinsternis

Am Freitagabend findet über ganz Europa eine Halbschatten-Mondfinsternis statt. Laut den Vorhersagen wird das Wetter wahrscheinlich den Astronomen in Süddeutschland einen Strich durch die Rechnung machen. Sollte es ab 19 Uhr dennoch aufklaren wird die Bayerische Volkssternwarte die Pforten öffnen, so Benedikt Schnuchel, 2. Vorsitzender der Bayerischen Volkssternwarte Neumarkt e.V.

mehr lesen

„Grenzerfahrungen“ beim Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt

Birgit Lutz im Norden unterwegs  Foto: Lutz/privat
Birgit Lutz im Norden unterwegs Foto: Lutz/privat

Am 24.01.2020 um 19.00 Uhr findet zum 13. Mal der Neujahrsempfang in Neumarkt statt. Oberbürgermeister Thomas Thumann wird die Gäste im Festsaal des historischen Reitstadels begrüßen, die wie jedes Jahr aus den verschiedensten Bereichen des wirtschaftlichen, geistlichen, sozialen, kulturellen und ehrenamtlichen Lebens der Stadt eingeladen werden.

mehr lesen

Spende an Musikverein Mistelbach-Eibesthal

Foto: Mark Schönmann, Mistelbach
Foto: Mark Schönmann, Mistelbach

Beim Jahreskonzert des Musikvereins Mistelbach-Eibesthal in der Pfarrkirche vom Mistelbacher Ortsteil Eibesthal übergab Neumarkts Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek eine Spende in Höhe von 1.200 Euro an den Musikverein Eibesthal. Die Partnerstadt unterstützt jährlich aus dem Verkaufserlös des Bierausschankes der Neumarkter Brauereien am Bezirkshauptstadtfest in Mistelbach ein Vereinsprojekt. „Der Musikverein freut sich sehr über diese Spende, da wir junge Musiker, die neu zum Verein kommen, mit der Tracht einkleiden können und derzeit auch das Musikerheim neu herrichten“, bedankt sich Obmann Mag. Andreas Strobl herzlich bei Helmut Jawurek.

„Salsa Night“ im G6

Am Samstag, den 25. Januar kann im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur wieder zu Salsa, Bachata und Kizomba getanzt werden. In Kooperation mit „Salsa Neumarkt“ richtet das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur seit sechs Jahren die „Salsa Night“ aus.

mehr lesen

Thementisch in der Stadtbibliothek „Rück(-Sicht)“

Das Januar-Thema „Rück(-Sicht)“ ist passend zum Jahreswechsel gewählt, der ja häufig Anlass zu einem Jahresrückblick gibt. Hier wird das Thema aber umfassender betrachtet, zunächst unter psychologischen Aspekten.

mehr lesen

Kunst und Sport

Ausstellung „Gotthard Graubner, Farbe Raum Klang“ im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly
Ausstellung „Gotthard Graubner, Farbe Raum Klang“ im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly

Gemeinsam mit Anja Schmickal,Kunstvermittlerinund Gymnastiklehrerin,nähern Sie sichsportlichder aktuellen Sonderausstellung „Gotthard Graubner –Farbe Raum Klang“ und erleben die farbintensivenFarbraumkörperund Kissenbilderdes bekannten Malersaus einer völlig anderen Perspektive.

mehr lesen

Sprechtage für Gründer und Jungunternehmer

Foto: Frau R. Pirkl
Foto: Frau R. Pirkl

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes arbeitet seit Oktober 2019 eng mit den Aktivsenioren Bayern e.V. Region Neumarkt zusammen. Die Kooperation sieht regelmäßige Sprechstunden und Beratungsangebote für Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebe vor, die Unterstützung benötigen.

 

mehr lesen

Der Lotto Bayern Hallencup 2019/2020 in Neumarkt/Jura

Photo by Aphiwat chuangchoem from Pexels
Photo by Aphiwat chuangchoem from Pexels

Bereits seit 1983 findet jedes Jahr am letzten Januar-Wochenende der traditionelle Lotto Bayern Hallencup statt, in welchem die besten Hallenmannschaften Bayerns gegeneinander antreten. Auch dieses Jahr ist es wieder soweit.

 

mehr lesen

Wetteraussichten

Und hier sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage für  Stadt und Landkreis Neumarkt.

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Und auch im Jahr 2020 gibt es im Landkreis Neumarkt einige Veranstaltungen, die es wert sind besucht zu werden. Wir haben ein paar davon für Sie ausgesucht.

 

 

mehr lesen

Unterwegs mit den Sternsingern

Ob es nun wirklich "drei an der Zahl" waren, ist nicht hundertprozentig klar... Und zumindest im Neuen Testament werden sie auch gar nicht als "Könige" bezeichnet... Erst im Laufe der Zeit entstand in der christlichen Religion das Bild von den heiligen drei Königen, die dem Stern von Bethlehem folgten - und es entstand irgendwann der gleichnamige Feiertag, an dem in unserer Region wieder zahlreiche Sternsinger unterwegs waren, um für den guten Zweck zu sammeln.

 

 

mehr lesen

Topf Secret Folge 17

Jetzt mal ganz ehrlich: Passt überhaupt noch was rein? Oder war an Weihnachten, Silvester und den Tagen davor und danach ohnehin soviel kulinarischer Genuss angesagt, dass Sie nun bis Februar eine strikte Nahrungspause angesetzt haben? Wie auch immer - der Moment, wo Sie wieder die Küche betreten werden, wird kommen - allen guten Vorsätzen zum Trotz. Und deswegen gibt es auch im neuen Jahr neue Tipps von Jörg Hailer.

 

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 09.01.2020 - Mittwoch 15.01.2020.

Öffnungszeiten: So. 10:15, Do.-Sa./Mo.-Mi. 12:00 Uhr. Reservierungen unter www.cineplex.de/neumarkt oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

mehr lesen

Herz ist Trumpf - Schafkopfen für die Christuskirche

Unter dem Motto „Schafkopfen für die Christuskirche“ treffen sich alle Kartlfreunde und Kartlfreundinnen, Jung und Alt, am Freitag, 17. Januar um 19 Uhr im Klostersaal des Evangelischen Zentrums, Kapuzinerstr. 5, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Schafkopfen ist wieder angesagt und besonders auch bei jungen Menschen sehr beliebt. Grund genug für die Evangelische Kirchengemeinde Neumarkt ein Schafkopfrennen zu organisieren, um mit dem Erlös die Renovierung der Christuskirche zu unterstützen.

 

Ausbau der Ortsdurchfahrt Pyrbaum

München/Neumarkt. „Für den zweiten Bauabschnitt des Ausbaus der Ortsdurchfahrt von Pyrbaum stellt das bayerische Verkehrsministerium 950.000 Euro bereit“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt. „Damit fördert der Freistaat Bayern rund die Hälfte der für den Ausbau veranschlagten Gesamtkosten von rund 2 Millionen Euro.“ Albert Füracker betonte, dass derAusbau der Ortsdurchfahrt allen Bürgerinnen und Bürgern von Pyrbaum zu Gute komme, weil dadurch auch die Verkehrssicherheit erhöht werde: „Ich freue mich, dass der Freistaat Bayerndazu mit den jetzt bewillig-ten Mitteln einen großen Beitragleistet. Das zeigt auch, dass wir unsere Kommunen nachhaltig bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen“.

Familien-Faschingsball der Sing- und Musikschule Neumarkt/OPf.

Auch im Jahr 2020 präsentiert die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt am Sonntag, dem 19. Januar um 14.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle ihren großen Familien-Faschingsball. Hierzu laden der Schulbeirat als Veranstalter sowie Schulleitung und Lehrerkollegium der Musikschule die gesamte Bevölkerung aus nah und fern herzlich ein. Denn auch heuer verspricht dieses „Fest für die ganze Familie“ der Neumarkter Faschingsknüller schlechthin zu werden.

mehr lesen

Freistaat baut Geh-und Radwegenetz weiter aus

München/Neumarkt.„Ich freue mich, dass ich gleich zu Beginn des neuen Jahrzehnts aus dem bayerischen Verkehrsministerium eine gute Nachricht für alle Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radler in unserer Heimat erhalten habe: Für den Anbau eines Geh-Radwegs an die Staatsstraße 2234zwischen Dietfurt und Breitenbrunn werden 550.000 Euro bereitgestellt“, gibt StaatsministerAlbert Füracker bekannt.

mehr lesen

Kinderbetreuung zentral anmelden

Für das kommende Kinderbetreuungsjahr 2020/2021 wird es wieder das im letzten Jahr neu eingeführte zentrale Anmeldeverfahren für die Betreuungseinrichtungen in der Stadt Neumarkt geben. Im Moment bieten die jeweiligen Träger einen „Tag der offenen Tür“ an, bei dem Eltern die Einrichtungen besichtigen und kennenlernen können. Anschließend haben die Eltern vom 15. Januar bis 21. Februar 2020 Gelegenheit, ihre Kinder anzumelden. Dies ist nur zentral und digital über den Zugang https://www.buergerserviceportal.de/bayern/neumarktopf möglich.

mehr lesen

Allianz-Gebetswoche 2020

Foto: Klaus Eifler
Foto: Klaus Eifler

Neumarkt - Seit 1847 findet im internationalen Kontext die Allianzgebetswoche der Evangelischen Allianz statt. Damit ist sie weltweit sowie auch in Deutschland die älteste Einheitsbewegung. Unter dem Motto „Wo gehöre ich hin?“ treffen sich in Deutschland vom 12. bis 19. Januar 2020 Christen aus allen Kirchen und Freikirchen im überwiegend evangelischen Kontext zu Allianzgebetstreffen.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

„Sonntagsführung für jedermann“ - das Münster St. Johannes

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Die erste „Sonntagsführung für jedermann“ findet am 12.01.2020 statt. Manfred Winter wird in einer kurzweiligen Führung die Geschichte des Münsters St. Johannes erklären. Mit dem seltenen Titel, der gleich nach dem Dom folgt, werden Kirchen von besonderer historischer Bedeutung und zentraler pastoraler Stellung gewürdigt. Die hohe Auszeichnung ist nicht nur religiöser, sondern auch in kulturtouristischer Hinsicht bemerkenswert. Mit dem jetzigen Sakralbau wurde anno 1404 begonnen, 1434 wurde er fertig gestellt – als eine der ersten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. Sie wurde als Bürgerkirche errichtet, welche als Pendant zur Hofkirche „Zu Unserer Lieben Frau“ diente.

mehr lesen

Baumpflegearbeiten am alten Kanal

Noch bis Ende Februar ist die Flussmeisterstelle Neumarkt i.d.OPf. des Wasser-wirtschaftsamts Regensburg damit beschäftigt, den Baumbestand entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals zu pflegen. Die Mitarbeiter der Flussmeisterstelle sind zusammen mit mehreren Firmen unterwegs und untersuchen die Bäume nach Totholz, Faulstellen und ähnlichem.

 

 

mehr lesen

„Tag der offenen Tür“ im Rot-Kreuz Kindergarten

Am Freitag, den 10. Januar 2020, besteht im Rot-Kreuz Kindergarten in der Kohlenbrunnermühle für alle Interessierten die Möglichkeit von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.30 bis 16.30 Uhr den Kindergarten kennen zu lernen. Sie können sich über unsere pädagogische Arbeit informieren und die Räumlichkeiten mit ihrer Familie besichtigen. Bringen Sie Ihr Kind mit, damit es die Einrichtung kennenlernt!

 

mehr lesen

Hutmachergasse einen Tag gesperrt

Wegen der Aufstellung eines Autokrans zur Anlieferung von Balkonen ist die Hutmachergasse auf Höhe der Hausnummer 4 am 14.1. bis voraussichtlich 15 Uhr gesperrt.

„Trotz“ – in der Stadtbibliothek

Foto: Anette Daugardt
Foto: Anette Daugardt

Am Donnerstag, 16. Januar 2020 um 19 Uhr ist das Kant Theater Berlin mit dem Solo-Programm der Berliner Schauspielerin und gebürtigen Neumarkterin Anette Daugardt zu Gast in der Stadtbibliothek Neumarkt. Ihr Stück „Trotz“ ist gesellschaftlichen Außenseitern gewidmet.  Literarische Vorlagen sind Texte des Münchner Komikers Karl Valentin, der amerikanischen Schriftstellerin Lucia Berlin und des deutsch-amerikanischen Dichters Charles Bukowski. Gemeinsam ist diesen Helden, die Anette Daugardt eindrucksvoll verkörpert, ihre trotzige Haltung ob der Nutzlosigkeit ihres Daseins.

mehr lesen

„Eine Welt – Unsere Verantwortung“ - „BARAKA“ im Rialto Kino

Am Mittwoch, dem 15. Januar um 19 Uhr lädt das Rialto Kino zur Dokumentation "BARAKA" ein.

BARAKA ist ein Wort aus der Sufi-Sprache und bedeutet Atem des Lebens. Die Doku zeigt die Schönheiten unserer Erde, sowie die Gegensätze, Verrücktheiten und den Wahnsinn des Menschen. Das Werk des Regisseurs Ron Fricke kommt dabei ohne Sprache aus und spricht mittels bewegender Bilder und Filmmusik. Der Film bezieht sich stark auf unsere Lebensgrundlagen und ökologische Basis. Dabei fokussiert er sich darauf, den Einfluss der Menschen auf die Erde und das Leben insgesamt aufzuzeigen.