Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Palmsonntagskollekte: Überweisung statt Klingelbeutel

Eichstätt – Die Kollekte zur Unterstützung der Christen im Heiligen Land am Palmsonntag, 5. April, kann in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise nicht in den Kirchen stattfinden. Deshalb rufen die deutschen Bischöfe dazu auf, Spenden direkt dem Deutschen Verein vom Heiligen Lande und dem Kommissariat des Heiligen Landes der Deutschen Franziskanerprovinz zukommen zulassen. „Die Christen im Heiligen Land benötigen unsere Solidarität, um ihren Dienst an den Menschen und der Gesellschaft erfüllen zu können“, heißt es in dem von Bischof Gregor Maria Hanke für das Bistum Eichstätt unterzeichneten Aufruf.

mehr lesen

Kostenlose Hilfe für den Mittelstand mit sofortdigital.com

Viele Gastronomen stehen wegen der Ausgangsbeschränkungen vor großen wirtschaftlichen Problemen
Viele Gastronomen stehen wegen der Ausgangsbeschränkungen vor großen wirtschaftlichen Problemen

Gelbe Seiten, Das Telefonbuch, Das Örtliche in gedruckter und digitaler Form, überhaupt das ganze Internet mit Google, Facebook, Amazon & Co. sind jetzt die wichtigsten Kommunikationskanäle für den deutschen Mittelstand für Öffnungszeiten und aktuelle Informationen. Deshalb hat sich das Nürnberger Unternehmen SELLWERK entschlossen, das Digitalpaket "SELLWERK Prime", das mit einem Klick alle Internetplattformen versorgt, bis auf weiteres komplett kostenlos zur Verfügung zu stellen. Damit können Unternehmen wirtschaftlich präsent und am Markt digital sichtbar bleiben – selbst wenn sie von Beschränkungen betroffen sind.

mehr lesen

Digitale Gutscheine für die Zeit nach Corona

Auf der Plattform www.stammi.de können Geschäfte, die wegen Corona schliessen müssen, ihrer Kundschaft digitale Gutscheine zum Kauf anbieten. Betrieben wird die kostenlose Plattform von Leaf, einem Fintech Start-up, das digitale Kassenbons und Kundenbindungstools bereitstellt.

mehr lesen

Soziale Netzwerke werden zum Segen in der Coronakrise

Eichstätt – Die kirchliche Jugendarbeit im Bistum Eichstätt verstärkt ihr Engagement in den sozialen Netzwerken, weil alle Veranstaltungen aufgrund der Coronakrise abgesagt sind. Über Facebook, Instagram, Youtube und WhatsApp verbreiten die katholischen Jugendstellen und –verbände spirituelle Impulse und bleiben in Verbindung mit den jungen Christen. Auch Livestreams gehören zum Angebot.

mehr lesen

Evangelischer Gottesdienst am Sonntag auf Franken TV

Neumarkt - Miteinander einen evangelischen Gottesdienst in Neumarkt feiern trotz Corona – Franken TV macht es möglich! Pfarrer Andreas Grell und Dekanin Christiane Murner waren sich schnell einig: Dieses Angebot von Franken TV wollten sie gemeinsam in der Christuskirche realisieren. Die Musik gestalten Kirchenmusikdirektorin Beatrice Höhn (Orgel) und Katharina Zucker (Violine). Elea Distler, FSJlerin der Kirchengemeinde, bringt die Stimme der Jugend zum Thema Beten mit ein. Wer die Übertragung am Sonntag um 10 Uhr verpassen sollte, kann den Gottesdienst jederzeit auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde (neumarkt-evangelisch.de) mitfeiern. Die Christuskirche ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet und bietet seit den Ausgangs-beschränkungen verschiedene Erlebnisstationen des Glaubens, u.a. eine Gebetswand. Passanten, die in der Kirche auf ihrem Spaziergang vorbeikommen, können hier ihre Bitten aufschreiben und hinterlassen. Die Pfarrerinnen und Pfarrer nehmen dann diese Bitten im nächsten Gottesdienst mit auf.

 

Thomas Schäfers wird Amtschef im Bistum Eichstätt

Thomas Schäfers wir neuer Amtschef und Leiter der Hauptabteilung I: Zentralverwaltung im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt. Foto: Erzbistum Paderborn.
Thomas Schäfers wir neuer Amtschef und Leiter der Hauptabteilung I: Zentralverwaltung im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt. Foto: Erzbistum Paderborn.

Als neuer Amtschef wird Thomas Schäfers am 1. Juni seinen Dienst in der Diözese Eichstätt antreten. Gleichzeitig übernimmt er die Leitung der Hauptabteilung I: Zentralverwaltung im Bischöflichen Ordinariat. Mit der neuen Position des Amtschefs verantwortet Schäfers die Verwaltungsorganisation des Bischöflichen Ordinariats und berät den Bischof sowie den Generalvikar bei der Leitung der Diözese.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Stichwahlen am Sonntag

Ja ist denn schon wieder Wahl? Am Sonntag gehen die Bürgermeisterkandidaten aus Berg, Lauterhofen, Hohenfels und Pilsach in die Stichwahl.

mehr lesen

Knödel-Drive-in auf dem Burgis Werksgelände

mehr lesen

Neumarkter Solidaritätsnetzwerk ist online

Die Stadt Neumarkt hat die Plattform „Neumarkter Solidarnetzwerk in der Corona-Krise“ online gestellt. Dort werden Hilfsangebote gebündelt dargestellt und Kontaktdaten vermittelt. Es finden sich dort Ansprechpartner für viele Dinge wie Einkäufe, Botengänge, mit dem Hund Gassi gehen und vieles mehr. Koordiniert wird diese Plattform vom Bürgerhaus der Stadt. Das jeweilige Hilfsangebot kann in einem Popup-Feld ausgewählt werden und mit einem Klick auf den Anzeige-Button werden die Institutionen und Helfer angezeigt, die für diese Art der Hilfe gemeldet sind. Die Plattform findet sich unter www.buergerhaus-neumarkt.de . Das Bürgerhaus sammelt dazu Angebote von Organisationen, Vereinen und Verbänden, die Hilfestellungen anbieten. Die Seite wird fortlaufend gepflegt. Die Stadt vermittelt allerdings selbst keine Hilfestellungen an Privatpersonen, sondern sie fungiert lediglich als „Info-Plattform“ für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neumarkt. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Einsatz bei Ärzte ohne Grenzen

Foto: Dr. Gerresheim
Foto: Dr. Gerresheim

Im Jemen herrscht ein blutiger Bürgerkrieg. Seit nun fünf Jahren kämpfen Huthi-Rebellen aus dem Norden des Landes gegen Truppen der international anerkannten Regierung. Die Rebellengruppen werden dabei durch den Iran, die jemenitische Regierung hingegen durch eine von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition unterstützt. Aufgrund der strategisch wichtigen Lage des Landes am Roten Meer und dem Golf von Aden werden innerhalb der jemenitischen Staatsgrenzen Interessen internationaler Mächte ausgetragen – leidtragend ist in erster Linie die zivile Bevölkerung.

 

mehr lesen

Betrug mit der Masche „Corona“

Bereits am Dienstag war eine 68 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Cham von einer Unbekannten angerufen worden. Die unbekannte Täterin gab an, dass aufgrund der Corona-Situation Bankfilialen geschlossen und deshalb das Konto der Dame abgeglichen werden müsse. Die 68-Jährige wurde aufgefordert, ihre Bankdaten zu nennen.

mehr lesen

Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

PARSBERG. Am Mittwochnachmittag verunglückte ein 40-jähriger Landkreisbewohner bei Baumfällarbeiten. Während des Versuchs einen verkeilten Baum zu lösen, brach dieser mittig auseinander und fiel herab. Zeugen, welche den Unglücksfall beobachten konnten, leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Trotz der getragenen Schutzausrüstung konnte ein zum Unfallort alarmierter Notarzt nach Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat zur Klärung der genauen Umstände die Ermittlungen aufgenommen.

Neumarkter Puppenkiste

Neumarkt TV präsentiert: Kindertaugliches Programm - voll pädagogisch wertvoll und so...

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Neuer Investor für Europoles

Gute Nachrichten für das Neumarkter Unternehmen Europoles.

mehr lesen

Topf Secret Folge 28

Im Salat sind es "Croûtons" und im Klos "Breggala". In der neuen Folge von Topf Secret kümmert sich Jörg Hailer um beides.

mehr lesen

Da war doch was...

Um ganz ehrlich zu sein: Wir wissen aktuell nicht, was die Zukunft bringt! Wir wissen aber dafür genau, was in der Vergangenheit war... 

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Auch in dieser Woche sind unsere Veranstaltungstipps eher Tipps gegen Langeweile. Hier sind ein paar Empfehlungen von unserem neumarkt TV Team.

mehr lesen

Nachbarschaftshilfe Berg - Einkaufsdienst im Notfall

Es gibt freiwillige, ehrenamtliche Helfer, die im Bedarfsfall Einkäufe erledigen können. Hilfesuchende bitte bei der Nachbarschaftshilfe unter den bekannten Rufnummern melden. Weitere „interessierte Helfer“ dürfen sich ebenfalls gerne melden. „Viel hilft viel“ und in solchen Zeiten bedarf es Achtsamkeit und Fürsorge von allen für alle! Daher, bitte melden! Die Organisatoren der Nachbarschaftshilfe Berg: Beate Wahle 09189- 407397; Ute Hüttner 09189-7513 und Margot Bengl 09181-42217

 

Kinderbetreuung in der Gemeinde Berg

In den sechs Kindergärten und Krippen der Gemeinde Berg (Berg St. Vitus, AWO Schatzinsel Berg, Berger Kindernest, Loderbach St. Georg, Unterölsbach St. Birgitta und Sindlbach St. Jakobus) werden derzeit 305 Kinder betreut.

mehr lesen

Gutscheinkampagne "Ich freu mich drauf..."

Durch die Ausgangsbeschränkungen sind die Menschen größtenteils zu Hause und können darum nur auf digitalem Weg erreicht werden. Gleichzeitig sind aber viele Menschen bereit die lokalen Geschäfte zu unterstützen. Dies kann durch den Kauf von Gutscheinen erfolgen. Um dies so einfach wie möglich zu gestalten, wird der Gutscheinverkauf verschiedender Geschäfte gebündelt.

mehr lesen

Adalbert-Stifter-Straße gesperrt

Wegen Kabelarbeiten wird die Adalbert-Stifter-Straße von der Einmündung Kindergartenstraße bis zur Einmündung Fibelstraße vom 30.03. bis voraussichtlich 30.04.2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Fibelstraße, Schloßstraße, Kindergartenstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Amtliche Bekanntmachung

Das Landratsamt Neumarkt gibt die Allgemeinverfügung zur Ausgangsbeschränkung in Bayern vom 20.03.2020 in englischer Sprache bekannt.

mehr lesen

Fragen zur Ausgangsbeschränkung in Bayern – Wählen sie nicht den Notruf

Die am Freitag bekannt gegebene Ausgangsbeschränkung in Bayern lässt momentan viele Frage bei Bürgerinnen und Bürgern rund um das Thema aufkommen. Verschiedenste Fragestellungen erreichen auch die Polizei. Die Polizei Oberpfalz bittet jedoch darum, nicht den Polizeinotruf 110 oder die Nummer der örtlichen Polizeiinspektion für allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus oder zu Auskünften über die Ausgangsbeschränkung zu wählen, damit es nicht zu Verzögerungen bei der Annahme von tatsächlichen Notrufen oder anderen polizeirelevanten Sachverhalten kommt.

mehr lesen

Konzertabsagen und -verschiebungen - Was tun mit den Tickets?

Zurzeit hagelt es Konzertabsagen und -verschiebungen. Was aber passiert mit den schon gekauften Tickets?

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Unser Blumenstrauß der Woche geht dieses mal nach Mörsdorf und zwar an eine Personn, die nicht nur ein Händchen für Kinder hat.

mehr lesen

Übergabe VR-Mobil an Caritas

Am Mittwoch gab es Zuwachs für den Fuhrpark der Caritas.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht sehen Sie hier im Video.

mehr lesen

Raiffeisenbank schränkt Filialbetrieb ein

Ab Montag, 23. März, wird es bei der Raiffeisenbank Neumarkt zu Einschränkungen im Filialbetrieb kommen. Die Schalter aller Bankstellen sind dann bis auf weiteres nicht mehr persönlich erreichbar. Die Bankberaterinnen und -berater bleiben aber weiterhin telefonisch ansprechbar. Die Kundinnen und Kunden können sich auch künftig uneingeschränkt per Telefon über das KundenServiceCenter (09181 233-0) sowie über die digitalen Kanäle, wie Online-Banking oder VR-BankingApp, an ihre Raiffeisenbank wenden und ihre Bankgeschäfte erledigen.

 

mehr lesen

Coronavirus – Medien gehören zur kritischen Infrastruktur

Medien, insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Kri-senkommunikation, gehören zur kritischen Infrastruktur. Denn die Bevölkerung ist geraden in Krisenzeiten in besonderer Weise auf verlässliche Informationen zum aktuellen Geschehen angewiesen. Kinder, deren Eltern im Bereich der Medien beschäftigt sind, sind damit vom Betretungsverbot nach der Allgemeinverfügung vom 13. März zum Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagogischen Tagesstätten ausgenommen.

mehr lesen

Konsequente Einhaltung der Allgemeinverfügung

OBERPFALZ. Wie gestern, 18.03.2020, bereits berichtet, wurde am Montag, den 16.03.2020, durch die Bayerische Landesregierung eine für jeden verbindliche Allgemeinverfügung mit zahlreichen Beschränkungen erlassen. Im Bereich der Oberpfalz kam es im Laufe des gestrigen Tages zu zahlreichen Verstößen gegen die genannten Verbote und Untersagungen. Die Polizei Oberpfalz wird die Einhaltung dieser Beschränkungen konsequent überwachen, überprüfen und zur Anzeige bringen. Dabei setzt sie auf das Verantwortungsbewusstsein und den Zusammenhalt der Bevölkerung.

mehr lesen

Leb-mit-Laden hilft Bedürftigen weiterhin mit Lebensmitteln

Fotos: Diakonie AHN
Fotos: Diakonie AHN

Aus aktuellem Anlass weist die Diakonie Nürnberger Land / Neumarkt darauf hin, dass der Leb-mit-Laden zwar geschlossen ist, jedoch weiterhin Lebensmittel im Krisenmodus an bedürftige Menschen ausgibt. Zur Sicherheit der Kunden und der Mitarbeitenden wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen. So bleiben derzeit alle ehrenamtlich Mitarbeitende über 75 Jahre oder mit chronischen (Vor-)Erkrankungen zuhause und helfen nicht im Laden.

mehr lesen

Bei Eheschließungen darf nur noch das Brautpaar anwesend sein

Ab sofort darf bei Eheschließungen außer dem Standesbeamten bzw. der Standesbeamtin nur noch das Brautpaar anwesend sein. Dies geht aus einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern hervor. Hintergrund ist die Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16.3.2020.

mehr lesen

Juradistl-Lamm zur Osterzeit

Landgasthof Meier: Geschmorte Lammkeule an feiner Rosmarinsoße
Landgasthof Meier: Geschmorte Lammkeule an feiner Rosmarinsoße

Bedingt durch die aktuelle Lage entfallen die gastronomischen Juradistl-Lamm-Aktionswochen in diesem Jahr. Gemeinsam möchten die Juradistlpartner jedoch darauf hinweisen, dass in den beteiligten Metzgereien natürlich Juradistl-Lamm zu haben ist. Im Landkreis Neumarkt ist in den Metzgereien der Jura-Fleisch, in der Metzgerei Wittmann und in der Metzgerei Nisslbeck das regionale Naturschutzproukt erhältlich.

 

mehr lesen

Staatsregierung bringt Nachtragshaushalt ein

„Der Freistaat Bayern setzt heute ein bewusstes Signal: Wir mobilisieren alle notwendigen Kräfte, um der aktuellen Krisenlage schlagkräftig und effektiv zu begegnen. Wir warten nicht ab, sondern rüsten uns bereits heute für kommende Herausforderungen“, erklärte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker im Rahmen der Verabschiedung des Nachtragshaushalt 2019/2020 im Bayerischen Landtag.

mehr lesen

IHK richtet Expertenhotlines ein

Für alle Unternehmen, die in der aktuellen Krise Fragen haben oder Informationen benötigen, hat die IHK Experten-Hotlines eingerichtet. Wenn es wegen der vielen telefonischen Anfragen zu Wartezeiten kommt, können Anliegen auch an die zentrale Mailadresse corona@regensburg.ihk.de gesendet werden.

 

mehr lesen

Bussardstraße weiter gesperrt

Wegen der Verlängerung der Gashauptleitung und der Erstellung eines Gas- und Wasserhausanschlusses bleibt die Bussardstraße auf Höhe der Anwesen Hausnummern 4 bis 6 noch bis voraussichtlich 27.03.2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Mövenstraße, Staufer Straße, Hochstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Nächster Halt

"Und plötzlich war das Kind auf der Straße" - es sind solche Schockmomente, mit denen Auto- oder Motorradfahrer von einer Sekunde auf die andere konfrontiert sein können. Natürlich hilft es dann mal zunächst, nicht mit überhöhter Geschwindigkeit zu fahren. Zu wissen, wie sich das eigene Fahrzeug in extremen Situationen verhält, nützt aber auch. Trainieren kann man diese und andere Gefahrensituationen bei Kursen der Kreisverkehrswacht im Frühling bzw. Sommer.

mehr lesen

Topf Secret Folge 27

Heute haben wir einen Tipp, für Menschen, die es gerne süß mögen. Wobei man sagen muss: Selbst bei "Süßem" gibt es ja noch geschmackliche Nuancen! Eine beliebte, oft genutzte Variante ist zum Beispiel "Vanillezucker". Den kann man kaufen... oder SELBER machen! Jörg Hailer zeigt, wie...

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Momentan werden wir in der Redaktion förmlich mit Mails bombardiert - und in vielen von ihnen geht es um Veranstaltungen, welche abgesagt werden, Kinostarts, die verschoben werden und Events, für die Ersatztermine später im Jahr gefunden wurden. Uns stehen wohl einige Wochen bevor, in denen sich der Veranstaltungskalender leer präsentiert - und deswegen sprechen wir von Neumarkt TV Ihnen für diese Zeit einige sehr persönliche Empfehlungen aus - für mehr oder weniger "sinnvolle" Aktivitäten!

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie das Wetter in den kommenden Tagen wird, sehen Sie hier im Video.

mehr lesen

Nachbericht Kommunalwahl 2020

Zumindest was den Landrat angeht, müssen die Einwohner im Kreis Neumarkt nicht noch mal Kreuzchen machen - hier gab es am Sonntag eine knappe aber dennoch "absolute" Entscheidung. In einigen Landkreisgemeinden treten aber die beiden erfolgreichsten Bürgermeisterkandidaten in zwei Wochen noch mal gegeneinander an - in Stichwahlen. Ulrich Badura berichtet über einen Wahltag mit einigen Besonderheiten...

mehr lesen

Städtische Aussegnungshalle bis auf weiteres gesperrt

Wegen des Schließens der Stadtverwaltung für den regulären Publikumsverkehr ergeben sich auch andere Vorgehensweisen für Angehörige bei Geburten und Todesfällen. Eheschließungen werden grundsätzlich durchgeführt. Die Anzahl der Gäste ist jedoch auf maximal 8 Personen im Trausaal begrenzt. Bereits vereinbarte Eheschließungstermine können aber auch unproblematisch schriftlich bis auf weiteres verschoben werden.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Eingeschränkte Öffnungszeiten im "Neuen Markt"

Aufgrund der offiziellen Ausrufung des Katastrophenfalls der Bayerischen Staatsregierung kommt es zu massiven Einschränkungen bei den Öffnungszeiten des Einkaufszentrums „NeuerMarkt“.

 

 

mehr lesen

Jeder spricht über das neue Coronavirus – auch Kriminelle!

„Wir sind vom Gesundheitsamt und wollen prüfen, ob Sie Fieber haben und ihre Wohnung desinfizieren!“ So oder so ähnlich könnte die Ansprache an der Haustüre klingen. Denn: Kriminelle sind erfinderisch und stellen sich auf neue Situationen ein, überlegen sich neue Maschen, um sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen und letztlich ihre Opfer zu bestehlen. Die Taktik ist alt, nur das „wie“ ist neu. Ob also ein Handwerker, Wasserableser oder Mitarbeiter vom Gesundheitsamt vor der Tür steht und Einlass begehrt: Seien Sie skeptisch!

mehr lesen

Stadt sagt Veranstaltungen bis Ende Mai ab

Im Zuge der Ausbreitung des Corona-Virus hat Oberbürgermeister Thomas Thumann die Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeister sowie die Verwaltungsspitzen zu einem Gespräch eingeladen. Dabei wurden wichtige Vorkehrungen getroffen. Über die Allgemeinverfügungen der Staatsregierung hinaus wird die Stadt Neumarkt alle städtischen Veranstaltungen bis zunächst einmal 31. Mai 2020 absagen.

mehr lesen

Trinkwasser ist gegen alle Viren geschützt

Trinkwasser in Bayern ist und bleibt ein gesundes Lebensmittel – und überträgt auf keinen Fall den neuartigen Corona-Virus. Das Umweltbundesamt hat jüngst darauf hingewiesen, dass das seit Jahrzehnten eingeführte Multibarrieren-System eine sichere Grundlage zur Vermeidung von Krankheitsübertragungen darstellt.

mehr lesen

Corona: GENiAL hilft älteren Neumarktern

Fotos: Vera Finn
Fotos: Vera Finn

„Gerade auch jetzt, in Zeiten des Corona-Virus, helfen wir älteren Menschen“, sagt Alois Dorner, Vorsitzender von GENiAL e.V.. Wer eine Einkaufshilfe benötigt, zum Arzt gefahren werden muss oder Medikamente aus der Apotheke braucht, der kann sich an den Verein unter der Telefonnummer 09181/255-2616 wenden.

mehr lesen

21. Neumarkter Stadtlauf & 4. Elementelauf

Neumarkt den 16.03.2020. Das Duo wird zusammen 25! Heuer startet der 21. Neumarkter Stadtlauf und bereits der 4. Elementelauf. Ab sofort ist die Anmeldung für beide Events geschaltet. Das Stadtlaufwochenende findet wie gewohnt Mitte September vom 12.-13.09.2020 statt.

 

mehr lesen

Pöllinger Hauptstraße gesperrt

Wegen Straßenbau und Kanalerneuerung wird die Pöllinger Hauptstraße ab der Kreuzung St.-Martin-Straße bis zur Einmündung Bergstraße vom 23.03. bis voraussichtlich 26.06.2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B8. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Söder ruft Katastrophenfall aus

Bayern verschärft Corona-Maßnahmen. Wie Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder auf einer Pressekonferenz heute Vormittag bekannt gegeben hat, wird in Bayern mit sofortiger Wirkung der Katastrophenfall ausgerufen. Das ist mit Einschränkungen und Veränderungen im öffentlichen Leben verbunden: Ab morgen werden Freizeiteinrichtungen wie Kinos, Sporthallen, Schwimmbäder, etc. geschlossen. Ab Mittwoch werden gastronomische Betriebe von 6 bis 16 Uhr geöffnet haben. Danach kann sich über Drive-Ins oder To-Go versorgt werden. Öffnungszeiten von Läden ändern sich, um rund um die Uhr für den alltäglichen Bedarf einkaufen zu können. Werktags können Lebensmittelgeschäfte bis 22 Uhr öffnen und Sonntags von 12 bis 18 Uhr. Es gibt vorerst keine Ausgangssperre.

 

mehr lesen

Landratsamt bittet auf persönliche Besuche zu verzichten

Das Landratsamt bittet aufgrund der Coronakrise, möglichst auf persönliche Besuche zu verzichten und stattdessen Anfragen, Anliegen und Anträge telefonisch oder online abzuwickeln. Soweit eine persönliche Anwesenheit erforderlich ist, sollte zuvor telefonisch ein Termin vereinbart werden.

 

 

mehr lesen

Abschluss des Pflegehelfer/innen-Lehrgangs im BRK-Kreisverband

Im Rot-Kreuz-Haus Neumarkt fand nach dem zweiwöchigen theoretischen Unterricht von einem Pflegehelfer/innen-Lehrgang der Abschluss statt. Unter der Lehrgangsleitung von Christa Setzer haben 16 Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung Sozialwesen der Maximilian-Kolbe-Fachoberschule Neumarkt die Prüfung für den Theorieteil dieses Lehrgangs erfolgreich bestanden.

mehr lesen

Sämtliche Veranstaltungen bis Ende der Osterferien abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation und der aktuellen Anordnungen durch die bayerische Staatsregierung stellt das das Umweltbildungs- und Regionalentwickungszentrum des Landkreises Neumarkt , das HAUS AM HABSBERG bis zum Ende der bayerischen Osterferien am 19.4.2020 den Betrieb ein.

 

mehr lesen

Neue Vorstandschaft für die Feuerwehr Schwarzach

Foto: Feuerwehr Schwarzach
Foto: Feuerwehr Schwarzach

Im Pyrbaumer Ortsteil Schwarzach kann man in Zukunft beim Wort „Floriansjünger“ den zweiten Teil des Begriffes noch stärker betonen als den ersten, denn die Vorstandschaft der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr hat sich erfolgreich „verjüngt“. Auf der Jahreshauptversammlung wurde Markus Lutter als 1. Vorstand gewählt, Matthias Sichert übernimmt künftig das Amt des zweiten Vorsitzenden.

mehr lesen

Aktuelle Wahlergebnisse aus dem Landkreis ab 18 Uhr online

Der Landkreis Neumarkt  weist darauf hin, dass die aktuellen Ergebnisse für die Kommunalwahl 2020 auf der Homepage des Landkreises Neumarkt unter www.wahl.landkreis-neumarkt.de abrufbar sind. Die Schnellmeldungen aus den 269 Wahlbezirken im Landkreis Neumarkt werden ab 18 Uhr ständig aktuell gehalten.

 

Neuer Jugendseelsorger im Dekanat Habsberg

Josef Del Mastro, derzeit Kaplan in den Pfarreien Batzhausen, Daßwang, Eichenhofen, Seubersdorf und Wissing, wird zum 1. September Dekanatsjugendseelsorger im Dekanat Habsberg. Diesen Aufgabenbereich wird er mit einem Stellenumfang von 50 Prozent übernehmen. Mit einer weiteren halben Stelle bleibt Del Mastro Kaplan im Pfarrverband Seubersdorf.

 

mehr lesen

Alpenverein cancelt alle Veranstaltungen

In einer Krisensitzung hat die Neumarkter Sektion des Alpenvereins entschieden, alle Veranstaltungen bis einschließlich 19. April abzusagen. Der Schutz der Gesundheit gehe vor allen anderen Belangen, entschied das Gremium - entsprechend rigoros fiel die Entscheidung aus. Die DAV-Geschäftsstelle wird ebenfalls geschlossen. Aktuelle Informationen gibt es im Internet.

 

 

Coronavirus im Landkreis

Eine Koordinierungsgruppe des Landratsamtes und eine Task Force des Klinikums kümmern sich gemeinsam um bestmöglichen Schutz der Kreisbevölkerung.

 

mehr lesen

SWN treffen Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Infektion

Die Busfahrer der Stadtwerke Neumarkt verkaufen in den zwölf Stadtbussen ab sofort keine Tickets mehr. Der Einstieg in die Busse ist ebenfalls ab sofort von vorne nicht mehr möglich. Grund ist das neuartige Coronavirus. Die Stadtbusfahrer sollen auf diese Weise vor einer möglichen Infektion besser geschützt werden. Neben dem Schutz der Mitarbeiter geht es den Stadtwerken aber auch darum, den Stadtbusverkehr aufrechterhalten zu können. Denn fallen mehrere Busfahrer aufgrund von Verdacht- oder Krankheitsfällen aus, können diese irgendwann nicht mehr ersetzt werden. In diesem Fall müssten dann Linien gestrichen werden. Die Maßnahmen gelten bis auf Weiteres; der Busbetrieb läuft weiter wie gewohnt. Tickets können vorerst nur noch an den Vorverkaufsstellen der Stadtwerke oder am Bahnhof erworben werden. Möglich ist auch der Kauf eines Handytickets mithilfe der VGN-App.

 

mehr lesen

Das Wetter zum Wochenende

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, sehen Sie hier im Video.

mehr lesen

Kurznachrichten am Freitag

Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Sherlock Holmes ermittelt in der Kulturfabrik

Das neue und vermutlich letzte Theaterstück in der Kulturfabrik Berching "Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville" startete am vergangenen Samstag. Wir haben uns mal reingeschlichen.

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Unser Blumenstauß geht in dieser Woche nach Velburg und kommt von einer Person, die sich einfach mal für Nachbarschaftshilfe bedanken möchte.

mehr lesen

Vollsperrung der Kreisstraße NM2

Aufgrund von Baumfällarbeiten ist eine Vollsperrung der Kreisstraße NM2 zwischen Pollanten und Eismannsberg von 17.03.2020, 13:00 Uhr, bis voraussichtlich 20.03.2020, 14:00 Uhr, erforderlich. Die Umleitung führt von Pollanten über die Bundesstraße B299 nach Berching, weiter über die Kreisstraße NM3 und die Staatsstraße St2251 nach Holnstein und von dort weiter über die Kreisstraße NM13 in Richtung Döllwang bis zur Kreisstraße NM2 und von dort nach Eismannsberg oder Hennenberg und zurück.

 

 

 

Kirche und Corona – Reaktionen im Bistum Eichstätt

In den Zeiten des Corona-Virus fragen sich viele Gläubige, ob man noch Gottesdienste oder Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden besuchen kann. Die Diözese Eichstätt hat daher einen Krisenstab eingerichtet, der die Situation beobachtet und auf die aktuellen Entwicklungen reagiert.

mehr lesen

Stadtverwaltung wegen Kommunalwahlauszählung geschlossen

Die Stadtverwaltung und ihre Nebenstellen sind am Montag, 16. März 2020 wegen der Fortführung der Kommunalwahlauszählung geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Besuche auf einen anderen Tag zu verlegen.

Amt für Ländliche Entwicklung fördert Wegebau in Berg

Bereits letzte Woche hat Thomas Gollwitzer, leitender Baudirektor beim Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Bürgermeister Helmut Himmler die erfreuliche telefonische Mitteilung gemacht, dass das Amt das große Wegebauprojekt Häuselstein – Mauertsmühle bis zur Stadtgrenze Altdorf und damit der Bezirksgrenze Oberpfalz-Mittelfranken mit einer Fördersumme von 1,2 Millionen Euro unterstützt.

mehr lesen

Jubiläumskonzert des „Trio Collegio“ entfällt

Die Stadt hat das Jubiläumskonzert des „Trio Collegio“ am 13.3.2020 abgesagt. Der Abend mit den drei Lehrern der Städtischen Sing- und Musikschule sollte am Freitag um 19 Uhr im Klostersaal der Stadt neben dem evangelischen Gemeindezentrum stattfinden.

Wahlparty im Rathaus entfällt

Die bei Wahlen in der Stadt Neumarkt übliche „Wahlparty“ im Sitzungssaal des Rathauses entfällt am kommenden Sonntag. Es wird am 15.3.2020 dort keine Darstellung der jeweils vorliegenden aktuellen Wahlergebnisse auf der Leinwand und auch keine Bewirtung geben. Da sich bei früheren Wahlen, insbesondere bei den Kommunalwahlen, bis zu 150 Personen auf engstem Raum im Rathaussaal aufgehalten haben, wird die Stadt diesmal diese Möglichkeit nicht anbieten. Die Stadt reagiert damit auf die Empfehlungen der Ministerien und zuständigen Stellen zur Coronapandemie. Die Ergebnisse zur Kommunalwahl im Stadtgebiet Neumarkt können aber von zuhause aus unter www.wahl.neumarkt.de eingesehen werden. Auch über die Internetseite der Stadt unter www.neumarkt.de gelangt man zum Ergebnisdienst. Darüber hinaus gibt es heuer eine neue Wahl-App unter dem Titel „votemanager“, die man herunterladen kann und über die man die aktuellen Ergebnisse angezeigt bekommt.

Kinderveranstaltung im Festsaal der Residenz abgesagt

Die Stadt hat die für Samstag, 14. März 2020 um 15.00 Uhr im Festsaal der Residenz geplante Veranstaltung „Lustige Abenteuerlieder aus dem Koffer“ abgesagt. Das Konzert aus der Veranstaltungsreihe „Klangraum“ wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können in der Tourist-Information zurückgegeben werden.

Stadtwerke Neumarkt führen Chatbot ein

Die Stadtwerke Neumarkt haben ihr Serviceangebot durch einen virtuellen Mitarbeiter erweitert: Chatbot „SWeN“ hilft Privatkunden dank intelligenter Technologie bei der Navigation auf der Internetseite. So sollen Fragen von Kunden schnellstmöglich und unmittelbar beantwortet werden. Der Chatbot zeigt sich als kleines Fenster auf der Internet-Startseite der Stadtwerke und bietet dem Besucher seine Hilfe an.

mehr lesen

Kastengasse gesperrt

Am 16. und 17.03.2020 wird die Kastengasse auf Höhe der Anwesen 32 bis 34 wegen Entladearbeiten für ein Tiefgaragenparksystem gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Herzwirtsgasse, Wolfsgasse, Rosengasse und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

 

 

Ökumenischen Kreuzweg in Neumarkt

Neumarkt - Die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Gemeinde der Hofkirche laden am Freitag, den 20. März, um 19 Uhr zu einem ökumenischen Kreuzweg durch die Innenstadt mit Stationen an markanten Punkten ein. Die katholische Arbeitnehmerbewegung, Dekanin Christiane Murner und Pfarrer Stefan Wingen gestalten den Kreuzweg. Treffpunkt ist an der Hofkirche, Hofplan 3.

 

 

 

Bonhoeffer-Theater kommt nach Neumarkt

Neumarkt - Am Donnerstag, den 12. März findet um 9 Uhr und 11 Uhr ein musikalisches Theaterstück zum Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers im Johanneszentrum in Neumarkt für Schülerinnen und Schüler statt. Es gibt noch ca. 40 freie Plätze für die Vorführung um 11 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 Euro. Weitere Infos auf der Homepage von Eure Formation: https://www.dermitdemlied.de

 

 

 

Teil der Seelstraße gesperrt

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird die Seelstraße ab der Hausnummer 18 (auf der Höhe des Eingangs zum Freibad) bis zur Einmündung Mühlstraße vom 16.03. bis voraussichtlich 30.06.2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Mariahilfstraße, Weiherstraße, Mühlstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

 

 

Veranstaltungstipps

Wir haben ein paar Veranstaltungen aus Stadt und Landkreis Neumarkt herausgesucht.

 

 

WICHTIGER HINWEIS: Nach Redaktionsschluss wurden Veranstaltungen abgesagt. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand.

mehr lesen

Künstler-Workshop »Intuitiv«

Künstlerin und Workshopleiterin Stefanie Brehm. Foto: S. Brehm
Künstlerin und Workshopleiterin Stefanie Brehm. Foto: S. Brehm

In der aktuellen Ausstellung INNEN-LEBEN werden Tonarbeiten und Tuschzeichnungen von Shinichi Sawada (*1982) und Alfred Kremer (1895-1965), zweier Künstler unterschiedlicher Herkunft und Generation in Dialog gesetzt, deren Werke gleichermaßen tiefe Einblicke in ihr Innerstes gewähren.

Sa., 21. März 2020 von 11 bis 14 Uhr, nur noch wenige Plätze frei

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, sehen Sie hier im Video.

mehr lesen

Jugend forscht(e) in Neumarkt

An zwei Tagen im Jahr verwandelt sich die kleine Jurahalle jedes Jahr in eine Präsentationsplattform für Erfindungen und kreative Lösungen - beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht".

mehr lesen

Topf Secret Folge 26

Reis ist nicht gleich Reis - allein schon durch die Vielfalt an Sorten, vom Basmati- bis zum Vollkornreis, lässt sich Abwechslung auf den Teller zaubern. Und erst recht mit den Ideen, die uns Jörg Hailer präsentiert.

mehr lesen

Die heiseren Stimmen aus Prag

Gerade in der Neumarkter Innenstadt gefilmt: Der Ohrwurm mit Ansteckungsgefahr.

mehr lesen

Kurznachrichten am Mittwoch

Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakr für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Josefitag in Heilig Kreuz

Vor dreizehn Jahren hat der CSU-Ortsverband Mühlen auf Initiative von Werner Thumann zusammen mit dem Berghotel Sammüller und der Pfarrei Hl. Kreuz zu Ehren des Hl. Josef die alte Tradition des Josefitages zum ersten Mal neu belebt. Die Verehrung des Hl. Josef als Ziehvater Jesu, Patron der Arbeiter und insbesondere der Zimmerleute sowie als Schutzpatron der Ehe hat besonders im gesamten süddeutschen Raum eine sehr lange Tradition.

 

mehr lesen

Tierschutz-Flohmarkt im Bürgerhaus Neumarkt

Die Schutzengel für alle Felle veranstalten ihren nächsten Tierschutz-Flohmarkt im Bürgerhaus Neumarkt. Es sind zum verkaufsoffenen Sonntag am 5. April zwischen 10 und 17 Uhr alle herzlich willkommen, die die Schutzengel bei ihrem Anliegen unterstützen und die ein oder andere Spende für den regionalen Tierschutz dalassen wollen. Alle Spenden und Verkaufserlöse kommen den Schützlingen zugute, sei es für Unterhalts- und Tierarztrechnungen bei Pflegetieren oder auch für größere Kastrationsaktionen im Landkreis.

mehr lesen

Tesla Club besichtigt WINDPOWER-Anlage

Foto: Stefan Debera
Foto: Stefan Debera

Regensburg | Lengenfeld: 19 Tesla fuhren am Wochenende im Rahmen des Club Events „WIND OF CHANGE“ bei der Windkraftanlage Lengenfeld 1 vor. Im Fokus stand – neben den Fahrzeugen selbst – das aktuelle Thema des Zusammenspiels von Erneuerbaren Energien und Elektromobilität.

mehr lesen

Tibet-Flagge erinnert an Volksaufstand

In jedem Jahr weht einige Tage in Berg vor dem Rathaus am Sophie-Scholl-Platz die Schneelöwen-Flagge, die jeweils am 10. März von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofs am sog. Tibet-Tag gehisst wurde. 1949/1950 wurde das souveräne Tibet von der Volksrepublik China völkerrechtswidrig besetzt und 1951 annektiert. Der verzweifelte Widerstand des tibetischen Volkes gegen die Okkupanten fand am 10. März 1959 in einem Aufstand in Lhasa, der tibetischen Hauptstadt, seinen tragischen Höhepunkt.

mehr lesen

Untere Kaserngasse gesperrt

Vom 16.03. bis voraussichtlich 09.04.2020 wird die Untere Kaserngasse auf Höhe der Anwesen 7 bis 7b gesperrt. Grund für die Sperrung sind Gebäudeabrissarbeiten und die damit verbundene Verlegung von Kabel-, Wasser- und Gasleitungen. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

 

 

Uhlandstraße gesperrt

Wegen der Erstellung eines Kanalanschlusses wird die Uhlandstraße auf Höhe der Hausnummer 7, zwischen der Goethestraße und der Kleiststraße, vom 16.03. bis voraussichtlich 20.03.2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Goethestraße, Herderstraße, Heinrich-Heine-Straße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

 

 

Neumarkt bietet schwerbehinderten Menschen Beschäftigung

Der Paragraf 154 des Sozialgesetzbuches, Neuntes Buch (SGB IX) legt fest, dass private und öffentliche Arbeitgeber ab einer bestimmten Anzahl an Arbeitsplätzen auf mindestens fünf Prozent davon schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen haben. Unternehmen, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen.

mehr lesen

Infoabend zum Thema Heizen mit erneuerbaren Energien

Was passiert mit Ölheizungen? Wann muss ich meine Heizung austauschen? Am Dienstag, den 24. März 2020 um 18.30 Uhr wird Dipl. Ing. (FH) Simon Berger im Bürgerhaus der Stadt Neumarkt diese und weitere Fragen in seinem Fachvortrag beantworten. Der unabhängige Energieberater aus Regensburg zeigt zunächst grundlegende Zusammenhänge in der Heizungstechnik für Einfamilienhausbesitzer, aktuelle Systeme und Anwendungsfälle auf.

mehr lesen

Bericht zur Sicherheitslage in der Oberpfalz für das Jahr 2019

Leitender Kriminaldirektor Robert Fuchs, Polizeipräsident Norbert Zink und Polizeivizepräsident Thomas Schöniger stellten den Sicherheitsbericht 2019 vor     Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz
Leitender Kriminaldirektor Robert Fuchs, Polizeipräsident Norbert Zink und Polizeivizepräsident Thomas Schöniger stellten den Sicherheitsbericht 2019 vor Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz

OBERPFALZ. Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2019 zeigt für die Oberpfalz weiterhin erfreulich positive Entwicklungen. Sie wurde am 10.03.2020 durch Polizeipräsident Norbert Zink, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger und Leitenden Kriminaldirektor Robert Fuchs bei einer Pressekonferenz im Polizeipräsidium vorgestellt.

mehr lesen

Mit Meditation zur inneren Mitte

Für den Kurs „Entspannen, aber wie – Mit Meditation zur Inneren Mitte“ mit Gesundheitspraktikerin und TAO Touch Entspannungstrainerin Martina Reindl im am Donnerstag, 12. März von 19:00 bis 20:30 Uhr HAUS AM HABSBERG sind noch einige Restplätze frei.

mehr lesen

Pfleiderer TechDay: Reinschnuppern in die Berufswelt

Foto: Pfleiderer Neumarkt GmbH
Foto: Pfleiderer Neumarkt GmbH

Neumarkt, 10. März 2020 – Womit beschäftigen sich Industriemechaniker, Elektroniker und Fachinformatiker? Wie läuft die Ausbildung in diesen Berufen ab? Solche und weitere Fragen beantwortet Pfleiderer auf dem beliebten TechDay am kommenden Samstag, den 14. März von 9 bis 12 Uhr an seinem Standort in Neumarkt.

 

mehr lesen

Kinderprogramm im G6

Foto: Sabrina Kalcher
Foto: Sabrina Kalcher

Der April wartet wieder mit einem schönen Programm für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren auf. Die Osterbäckerei findet am Freitag, 03.04.2020 statt. Gemeinsam wird für das Osterfest gebacken. Bunt verziert darf das frische Gebäck mit nach Hause genommen werden.

Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Wir kommen den Sinnen „Tasten“, „Hören“ und „Sehen“ auf die Spur und durchlaufen einige Stationen vom Erfahrungsfeld der Sinne. Das Erfahrungsfeld ist für Freitag, 24.04.2020 geplant.

mehr lesen

Brand in Woffenbach

mehr lesen