IMA-Teilnehmerin Pilsl gewinnt Emmerich Smola Förderpreis

Theresa Pilsl bei der IMA 2019  Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Theresa Pilsl bei der IMA 2019 Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Die Erfolgsgeschichten für die Teilnehmer der Internationalen Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt setzen sich fort. Nun hat die Sopranistin Theresa Pilsl den Emmerich Smola Förderpreis gewonnen, der als einer der höchstdotierten Preise für Nachwuchssängerinnen und –sänger gilt. Sie war letztes Jahr bei der IMA in Neumarkt dabei und ist vielen Besuchern der Konzerte noch in guter Erinnerung. Bei den Herren erhielt der Bariton Bongani J. Kubheka den Emmerich Smola Förderpreis, der insgesamt mit 20.000 Euro ausgestattet ist.

mehr lesen

Mutter-Tochter-Beziehung vertiefen

Eichstätt/Plankstetten. – Im Mittelpunkt eines Besinnungswochenendes in Plankstetten steht die Beziehung zwischen Müttern und ihren Töchtern im Alter zwischen 12 und 14 Jahren. Das Wochenende bietet Zeit zum Austausch und gemeinsamen Erleben. Auch Zeiten, um die Beziehung miteinander und mit Gott zu vertiefen, gehören zum Programm.

mehr lesen

„Yellow Cake – Die Lüge von sauberer Energie“ im Rialto Kino

Am Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 19.00 Uhr wird „Yellow Cake – Die Lüge von sauberer Energie“ im Rialto Kino gezeigt. Der Film begleitet das größte Sanierungsprojekt in der Geschichte des Uranerzbergbaus - ein Projekt, das von der bundesdeutschen und internationalen Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 23.01.2020 - Mittwoch 29.01.2020.

Öffnungszeiten: So. 10:15, Do.-Sa./Mo.-Mi. 12:00 Uhr. Reservierungen unter www.cineplex.de/neumarkt oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

mehr lesen

„Neumarkt is rising“ – Tanz gegen Gewalt im G6

Weltweit wird am Freitag, 14.02.2020 gegen Gewalt getanzt und wir sind dabei. Neumarkt erhebt sich für Gewaltfreiheit. Am Freitag, 14.02.2020 wird ab 15 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur die Veranstaltung „One Billion Rising“ stattfinden. Der Nachmittag wird mit einem Slam von Barbara Gerlach eröffnet. Im Anschluss wird ein Flashmob im G6 getanzt. Weiter werden Infostände und Mitmachaktionen angeboten. Um die Choreographie von „Break the Chain“ einzustudieren, wird am Montag, 27.01.2020 ein Tanzworkshop im G6 angeboten. Um 20 Uhr zeigt Ana Garcia die einfachen Schritte, die natürlich gleich mitgetanzt werden dürfen. Der Workshop ist auch für Gruppen – oder Jugendleiter gedacht, die die Tanzschritte an ihre Gruppen weitergeben wollen. Außerdem findet am Donnerstag, 13.02.2020 wieder eine Fitnessparty im G6 stattfinden, bei welcher ebenfalls gemeinsam der Tanz geübt werden kann.

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Bayerns beste Ideen gesucht

Der Freistaat erreicht seit Jahren das Ziel, drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Forschung und Entwicklung aufzuwenden. Maßgeblicher Treiber für Innovationen sind Mittel aus der Wirtschaft. Zahlreiche Unternehmen aus der Oberpfalz bringen neue Technologien und digitale Entwicklungen auf den Markt. Dafür sind Tatkraft, Ausdauer und kluge Köpfe nötig. Der Innovationspreis Bayern 2020 des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags sowie der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern würdigt innovative Leistungen von Firmen.

 

mehr lesen

Projekttage zum Thema „Das Wasser gehört allen“

Die Kinder der Freien katholischen Volksschule Neumarkt proben für den Auftritt zum Tag der offenen Tür (Foto: Maria Gabel)
Die Kinder der Freien katholischen Volksschule Neumarkt proben für den Auftritt zum Tag der offenen Tür (Foto: Maria Gabel)

Wie gehen wir gerecht mit der Schöpfung um? Mit dieser Frage befassten sich im Januar die Kinder der Freien katholischen Volksschule im Haus St. Marien an mehreren Projekttagen anhand des afrikanischen Märchens „Das Wasser gehört allen“ auf abwechslungsreiche Weise. In klassenübergreifenden Gruppen setzten sich die Kinder mit der Geschichte auseinander und gestalteten diese mit ihren eigenen Ideen technisch, musisch, tänzerisch, szenisch und bildnerisch.

 

mehr lesen

„Yellow Cake – Die Lüge von sauberer Energie“

Am Mittwoch, den 12. Februar 2020, um 19.00 Uhr wird im Rialto Kino „Yellow Cake – Die Lüge von sauberer Energie“ gezeigt. Der Film begleitet das größte Sanierungsprojekt in der Geschichte des Uranerzbergbaus - ein Projekt, das von der bundesdeutschen und internationalen Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

 

mehr lesen

10.500 Euro für das Projekt ADESTEC in Brasilien

Spendenübergabe an den Vorsitzenden Hans Klebl (Mitte) mit einigen Spendern und Unterstützern des Vereins.   Foto: Heidi Rackl
Spendenübergabe an den Vorsitzenden Hans Klebl (Mitte) mit einigen Spendern und Unterstützern des Vereins. Foto: Heidi Rackl

Schon viele Jahre engagieren sich Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Neumarkt für das Projekt ADESTEC in Brasilien – Mato Grosso. Der Verein hat seinen Sitz in Neumarkt und wird unter anderem von Albert Deß unterstützt. Mit den Spendengeldern werden vor allem Familien unterstützt, junge Menschen erhalten eine Ausbildung durch berufliche und kulturelle Qualifizierungskurse. Durch die Gewährung von „Microkrediten“ haben Familien, die im ländlichen Raum leben, die Chance, sich eine kleine Existenzgrundlage zu schaffen.

mehr lesen

Präventionsarbeiten laufen auf Hochtouren

Dienstbesprechung zur Afrikanischen Schweinepest in der Regierung der Oberpfalz: Die Zusammenarbeit für den Ernstfall wird vorbereitet. (Foto: Regierung der Oberpfalz / Roth)
Dienstbesprechung zur Afrikanischen Schweinepest in der Regierung der Oberpfalz: Die Zusammenarbeit für den Ernstfall wird vorbereitet. (Foto: Regierung der Oberpfalz / Roth)

Regensburg. „Wir wollen uns optimal auf einen eventuellen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in der Oberpfalz vorbereiten“, betonte Regierungspräsident Axel Bartelt bei einer Dienstbesprechung in der Regierung der Oberpfalz. Dort kamen die Leiterinnen und Leiter der Oberpfälzer Veterinärämter und der Vollzugsbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte zusammen.

mehr lesen

Die Freie katholische Volksschule in Neumarkt stellt sich vor

Die Freie katholische Volksschule im Haus St. Marien in Neumarkt lädt am Samstag, 25. Januar, interessierte Eltern und Kinder zu einem Tag der offenen Tür in die Grundschule ein. In der Zeit von 10.00 bis 13.30 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, wenn die Schülerinnen und Schüler durch das Schulhaus führen und an Mitmachstationen das Schulkonzept vorstellen.

mehr lesen

Fasching im G6

Foto: Anna Hollweck
Foto: Anna Hollweck

Die Kindernachmittage im Februar sind zum Motto „Fasching“ geplant. Am Freitag, 07. Februar 2020 findet der „Halli Galli Faschingsspaß“ statt. Bunt verkleidet feiern wir bei leckeren, selbstgemachten Snacks, lustigen Spielen und Musik den Fasching im G6. Die „Faschingsbäckerei“ findet am Freitag, 14.02.2020 statt. Gemeinsam backen wir kunterbunte Faschingsleckereien, die natürlich gleich probiert und mit nach Hause genommen werden dürfen. Die Unkosten belaufen sich jeweils auf 3 €. Die Nachmittage finden von 15 bis 17 Uhr statt und sind für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren geplant! Infos und Anmeldung im G6 unter 09181/5093690.

 

 

Playoff’s rücken in weite Ferne

Fotos: Dominik Wastl
Fotos: Dominik Wastl

Es stand ein richtungsweisendes Wochenende für die Eagles an und um sich realistische Chancen auf den Einzug in die diesjährige Finalrunde zu wahren, hätten die Adler ein volles sechs Punkte Wochenende benötigt. Nach den letzten Ergebnissen war die Euphorie im Lager der Neumarkter auch groß, dennoch sollte es am Ende nicht reichen. Aktuell bestehen zwar noch rein rechnerische Chancen auf ein Weiterkommen, in der Praxis bräuchten die Neumarkter aber schon gewaltige Mithilfe der anderen Mannschaften.

 

mehr lesen

K3 zeigt zwei Lubitsch – Filme: Hitler im Kino

K3 setzt seine Reihe „Kino im Turnerheim“ fort mit zwei weiteren Lubitsch-Filmen. Zuerst, quasi als Vorfilm, gibt es die kurze Filmkomödie “Ich möchte kein Mann sein!“ mit der hinreißenden Ossi Oswalda, dem K3-Filmpublikum bestens bekannt aus „Die Puppe“. Die ungezogene Ossi raucht, trinkt und spielt Poker, und so wird der Hauslehrer Dr. Kersten engagiert, um ihr damenhaftes Benehmen beizubringen. Ossi kontert mit einem Rollenwechsel: Sie schlüpft in die Rolle (und das Kostüm) eines Mannes und besucht –nichts anderes ist zu erwarten- ein Nachtlokal.

mehr lesen

Poetry Slam in Lauterhofen

Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem Poeten und Poetinnen mit selbstverfassten Texten gegeneinander antreten. Das beliebte Kleinkunstformat findet nun auch zum ersten Mal in Lauterhofen statt. Es ist zudem im Frühjahr der einzige Slam der Region aufgrund des Sabbatjahrs von Michael Jakob, der seit längerem den Poetry Slam in Neumarkt veranstaltet.Darum wird der Abend in Lauterhofen moderiert von der jungen Poetin und Moderatorin Rahel Behnisch. Poetry Slam ist für jeden, der einmal vielseitige und moderne Literatur live auf der Bühne erleben will, sehr zu empfehlen. Die Veranstaltung findet am 01.02.2020 im Kulturstadel Lauterhofen (Lauterachstraße 31, 92283 Lauterhofen) um 20 Uhr statt. Einlass ist bereits um 19 Uhr und es gibt keinen festen Eintrittspreis, sondern jeder kann das zahlen, was es ihm wert ist

Vorankündigung des Kinderfaschingsballs der SPD Neumarkt

Für alle kleinen Feen, Indianer, Draculas und anderen Faschingsbegeisterten findet am Sonntag, den 02.02.2020 von 14 bis 17 Uhr wieder der große Kinderfasching der SPD Neumarkt im Johanneszentrum in der Ringstraße 61 statt. Neben Spielen und Spaß erwartet die kleinen Narren u. a. ein Besuch des Kinderprinzenpaares der Sulzbach-Rosenberger Faschingsgesellschaft Knappnesia e.V., die vom Tanzmariechen der Bambini-Garde begleitet werden sowie eine Maskenprämierung. Höhepunkt der Veranstaltung ist die große Tombola mit 400 kleinen und großen Preisen. Als Hauptpreis wartet ein Fahrrad auf den Gewinner. Für die musikalische Untermalung sorgt der überregional bekannte DJ Spitz aus Berg. Einlass ist bereits um 13 Uhr. Der Eintritt ist für Kinder frei, für erwachsene Begleitpersonen beträgt er 3 Euro.

Über die geplante Schließung des Kreiskrankenhauses Parsberg

Teile der Berichterstattung zur Neustrukturierung des Gesundheitsstandortes Parsberg konnten den Eindruck erwecken, der Bezirk kritisiere die Entscheidung des Landkreises Neumarkt zur Schließung des Kreiskrankenhauses Parsberg und es bestünde ein Zusammenhang mit der Standortsuche für eine neue psychosomatische Klinik. Bezirkstagspräsident Franz Löffler und medbo-Vorstand Dr. Dr. Helmut Hausner stellen klar: „Dies trifft nicht zu. Weder der Bezirk noch die medbo maßen sich an, diese extrem schwierige Entscheidung des Landkreises zu bewerten oder gar zu kritisieren.“

mehr lesen

Zwischenfall bei der letzten Critical Mass in Neumarkt

Seit einiger Zeit treffen sich monatlich an einem Freitag Radfahrende am Rathaus in Neumarkt zu einer gemeinsamen Fahrt durch die Stadt. Unter der Bezeichnung Critical Mass ist dies ein Trend in vielen Städten der Welt, bei dem sich RadfahrerInnen scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um durch gemeinsame Fahrten mit ihrer bloßen Menge auf ihre Belange und Rechte gegen­über dem Autoverkehr aufmerksam zu machen. Kommen mehr als 15 Teilnehmende zusammen, überschreiten sie die kritische Masse (zu englisch „critical mass“) und können als geschlossener und zusammenhängender Verband fahren.

mehr lesen

CSU Neumarkt startet Vortragsreihe

Die Vortragsreihe “Näher am Menschen” der CSU Neumarkt startet am kommenden Mittwoch, den 22.01.2020 um 19:00 Uhr im Gasthof Hiereth in Woffenbach mit insgesamt vier Schwerpunktthemen, zu ganz persönlichen Anliegen der Neumarkter Bürgerinnen und Bürger. Zudem soll unverbindlich die Gelegenheit gegeben werden, sich über Ihre ganz persönlichen Sorgen, Wünsche und Anregungen direkt mit den kompetenten Stadtratskandidaten auszutauschen. Der Eintritt ist kostenlos, Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr und es ist keine Anmeldung notwendig. Folgende vier spannende Themen werden angeboten:

 

 

mehr lesen

Einblick in die praktische Arbeit

Fotonachweis: Johanna Bär, Landschaftspflegverband Neumarkt i.d.OPf. e.V
Fotonachweis: Johanna Bär, Landschaftspflegverband Neumarkt i.d.OPf. e.V

Die öffentlichen Aufgaben sind enorm vielfältig – das sollten die Schüler der Klasse 4c der Theo-Betz-Schule nicht nur theoretisch im Klassenzimmer, sondern auch ganz praxisnah erfahren. Bei einem Besuch im Sachgebiet für Gartenkultur, Landespflege und Umweltbildung am Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. konnten die Schüler einen Teilbereich der kommunalen Tätigkeit genauer ins Auge fassen. Die Wahl, so der Lehrer Dr. Wanninger, fiel auf dieses Sachgebiet, weil hier kommunale Arbeit und Eigeninitiative von Bürgern optimal in Einklang gebracht werden können.

mehr lesen

2019 war eines der erfolgreichsten Jahre in der Stadtgeschichte

Fotos: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Fotos: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Schon bei der festlichen Sitzung des Stadtrates kurz vor Weihnachten hat Oberbürgermeister Thomas Thumann festgestellt, dass 2019 „eines der erfolgreichsten Jahre für die Stadt Neumarkt gewesen ist. Um dies auch den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen, wird derzeit eine Bürgerinformation an alle Haushalte in Neumarkt verteilt. Unsere Bürgerinnen und Bürger sollen erkennen, wie gut Neumarkt da steht und dass sie stolz auf ihre Stadt und deren Leistungen sein dürfen und können.

mehr lesen

Vandana Shiva am 21. Januar in der Kleinen Jurahalle in Neumarkt

Foto:  Anna Lehrer
Foto: Anna Lehrer

Am kommenden Dienstag, den 21. Januar ist es soweit - Dr. Vandana Shiva, Trägerin des „Alternativen Nobelpreises“ und vieler weiterer internationaler Auszeichnungen kommt um 19.00 Uhr in die Kleine Jurahalle nach Neumarkt. „Statt der Natur einen Geldwert zuzuweisen, sollten wir für sie kämpfen“, schreibt sie in ihrem neuen Buch „Eine andere Welt ist möglich“.

mehr lesen

Terminplanung für die diesjährige Internationale Meistersinger Akademie steht

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Die Terminplanung für die diesjährige Internationale Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt steht. Sie findet vom 12. Juli bis 11. August 2020 statt und wird wieder zahlreiche Konzerte beinhalten – sechs in Neumarkt und zwei auswärtige. Den Start der Konzertreihe bildet die „Orchestergala“ am 22. Juli im Historischen Reitstadel.

mehr lesen

Webergasse und Pulverturmgasse gesperrt

Wegen Abbrucharbeiten wird die Webergasse auf Höhe der Anwesen 6 und 7 sowie die Pulverturmgasse auf Höhe der Anwesen 15 bis 18 vom 20.01. bis voraussichtlich 20.02.2020 gesperrt. Die Sperrung der Pulverturmgasse wird nach Feierabend und am Wochenende zurückgebaut und das Baufeld mit einem Bauzaun gesichert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Neues Gastgeberverzeichnis 2020 vorgestellt

Foto: Tourismusverband Neumarkt
Foto: Tourismusverband Neumarkt

Einer guten Tradition folgend hat das Amt für Touristik der Stadt Neumarkt zusammen mit dem Tourismusverband Neumarkt e. V. am Dienstag, 15.01.2020 das neue „Gastgeberverzeichnis 2020“ vorgestellt. Auch diesmal fand die Präsentation in einer neuen bzw. unbekannten Location statt: Das Gästehaus i 49 bildete dafür den Rahmen.

mehr lesen

Wetteraussichten

Hier sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage.

mehr lesen

Baijiu Seminar in Dietfurt

Wenn Ihnen der Name "Baijiu" etwas sagt, dann sind Sie vermutlich mit der chinesischen Kultur vertraut. Denn in China ist Baijiu sozusagen der "Nationalsschnaps" des Landes. Tatsächlich ist es die meistgetrunkene Spirituose der Welt - noch vor Wodka und Whisky. Das liegt natürlich auch daran, dass es sehr viele Chinesen gibt. Am letzten Wochenende konnten "unsere" Chinesen im Landkreis mehr über das Thema erfahren.

mehr lesen

Der Blumenstrauß der Woche

Der gemeinnützige Verein Heinzelmännchen für OHA veranstaltet immer im Advent eine Weihnachtsfeier für Obdachlose aus der Region Nürnberg. Die "Heinzelmännchen", welche das Fest engagiert organisieren, sind aber in Sengenthal zu Hause. Und heute werden sie selbst gefeiert - mit einem Blumenstrauß der Woche von Vanessa Forsbach.

mehr lesen

Kurznachrichten am Freitag

Aktuelle Nachrichten erreichten uns vor kurzem, welche die Kliniksituation des Landkreises betreffen. Diese Neuigkeiten und andere haben wir nun für Sie kompakt zusammengefasst.

mehr lesen

Rödl energie ehrt Mitarbeiter

Foto: Corinna Kolb / Rödl energie
Foto: Corinna Kolb / Rödl energie

Im Rahmen seiner Jahres-Start-Party am vergangenen Samstag ehrte Rödl energie seine besonders langjährigen Mitarbeiter. Unter großem Applaus ihrer Kollegen nahmen die elf Jubilare ihre Urkunde der IHK aus den Händen von Firmenchef Stefan Rödl entgegen. „Dieses Jahr freut es mich ganz besonders, dass wir so viele Jubilare haben. Das ist in der heutigen Zeit schon außergewöhnlich. Hier stehen 185 Jahre Firmengeschichte. Das ist ein gewaltiger Wissensschatz,“ so Stefan Rödl.

 

mehr lesen

Größere Ausgaben für 2020 geplant ?

Das neue Jahr hat bereits einen halben Monat hinter sich und auch die ersten Rechnungen sind per Post eingetroffen. Ein neues Jahrzehnt verspricht für viele Menschen einige neue Träume, doch natürlich bringen diese finanzielle Erfordernisse mit sich. Aus diesem Grund macht es Sinn, sich für das neue Jahr um die großen anstehenden Ausgaben zu kümmern, um auf diese Art einen Überblick darüber zu erhalten, welche Posten in finanzieller Hinsicht anstehen werden. So besteht die Chance, dass man entsprechende Geldbeträge vorsparen kann und man wird letzten Endes nicht von solchen Ausgaben überrascht. Geld zu sparen ist in der heutigen Zeit jedoch alles andere als einfach. Viele Menschen müssen in ihrem Alltag jeden Eurocent zwei Mal herumdrehen und dies betrifft vor allem ältere Generationen, die bereits ihre Rente beziehen, jedoch kaum von dieser leben können. Was also tun, um große Ausgaben 2020 zu stemmen?

 

mehr lesen

Aktion Sparflamme: Pfarreien des Bistums schauen auf Energieverbauch

(Foto Hiereth)

Auf „Sparflamme“ soll der Energieverbrauch in den Pfarrgemeinden des Bistums Eichstätt reduziert werden. So lautet der Titel einer Aktion, bei der nicht nur die Umwelt entlastet werden soll, sondern durch nachhaltiges Wirtschaften Energiekosten eingespart und eine Investition in die Zukunft getätigt werden sollen. Bei der Aktion des Referates Schöpfung und Klimaschutz im Bistum Eichstätt benennen die teilnehmenden Pfarrgemeinden ein oder zwei Personen, die sich bei drei Informationsveranstaltungen fortbilden lassen und dann in ihrer Pfarrei das Projekt begleiten.

 

mehr lesen

Pizza-Party im Rot-Kreuz Kindergarten

(Foto Hiereth)
Foto: Käppke D.; BRK Neumarkt

Alessandro vom Bella Italia in der Altdorfer Straße hatte zur Pizza-Party eingeladen. Mit großem Appetit warteten die Kleinen schon darauf, ob auch ihre Lieblingspizzen dabei sind. Kinder und Erwachsene hatten jede Menge Spaß und freuten sich über die leckere Spende.

 

 

 
mehr lesen

25 Jahre im Dienst der Biologischen Vielfalt

(Foto Hiereth)
Foto: Andreas Friedel

Ganz im Zeichen des Jubiläums 25 Jahre Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V. steht 2020 das Jahresprogramm des HAUSES AM HABSBERG. „Die Themen Arten- und Klimaschutz bestimmen derzeit die öffentliche Diskussion. Wir handeln, und das seit mittlerweile 25 Jahren“, betont Landrat Willibald Gailler, der Vorstandsvorsitzende des Landschaftspflegeverbands.

mehr lesen

Klinik Parsberg - Einstellung der akutstationären Versorgung wird vorgezogen

(Foto Hiereth)

Der Verwaltungsrat des Klinikums hat im Juli 2019 beschlossen, das Krankenhaus Parsberg bis Ende nächsten Jahres weiter zu betreiben und gleichzeitig bis dahin ein Haus der Gesundheit in Parsberg zu errichten. Jetzt zwang die aktuelle Entwicklung den Verwaltungsrat unter Leitung von Landrat Willibald Gailler leider dazu, diese Entscheidung anzupassen und den stationären Betrieb zum 1. Februar einzustellen.

 

mehr lesen

Junge engagierte Leute gesucht

(Foto Hiereth)

„Unsere Erde“ und unser Umgang mit der Natur stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Sommer-Ferienmaßnahmen des Jugendbüros der Stadt Neumarkt. Dazu sucht das Jugendbüro engagierte junge Leute, die sich vorstellen können, zu diesem Thema ein Ferienprogramm mit Kindern auf die Beine zu stellen.

mehr lesen

Veranstaltungsreihe für Alleinerziehende

(Foto Hiereth)

Alleinerziehende sehen sich häufig vor enorme Herausforderungen gestellt. Ohne Partner an ihrer Seite tragen sie die alleinige Verantwortung für Kinder, Beruf, Haushalt und die alltägliche Lebensgestaltung. Zudem müssen Trennungen verarbeitet und Umgangsregelungen mit dem anderen Elternteil getroffen werden. Mit der vom Bündnis für Familie der Stadt Neumarkt i.d.OPf. konzipierten Veranstaltungsreihe sollen Alleinerziehende dabei unterstützt werden, sich in ihrer Rolle besser zurechtzufinden und die eigene Persönlichkeit zu stärken. „Ich hab keine Zeit – Effizienztipps für den Alltag“, lautet das Thema der ersten Veranstaltung am Samstag, 08. Februar 2020 um 9.00 Uhr. „Ich hab keine Zeit!“ Wer kennt diesen Satzanfang nicht.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Egal ob bei strahlendem Sonnenschein oder bei Wind und Regen - mit unseren Veranstaltungstipps liegen Sie immer richtig.

mehr lesen

Topf Secret - Folge 18

Wir kommen zu einer neuen Folge von Topf Secret - heute geht es um eine Zutat, bei der man - salopp gesagt - "merkt", wenn sie in der Küche verwendet wurde. Und es geht darum, wie man eben das vermeidet! Hier ist unser Kochlehrer Jörg Hailer...

mehr lesen

Nächster Halt Andreas Hutzler, 20 Jahre KiSH Postbauer Heng

Wir schreiben das Jahr 2000 und in Postbauer-Heng wollen 23 Menschen die Kulturszene des Ortes erweitern. Sie gründen einen Verein und veranstalten auf der Bühne eines Sportheimes regelmässig Live-Konzerte und Kabarettshows. Unter dem Namen "KISH - Kultur im Sportheim" ist man bald überregional bekannt - und so mancher Künstler, der heute Stadien füllt, war im Lauf der letzten 20 Jahre zu Gast in Postbauer...

mehr lesen

Gründung Bürgerinitiative Pilsach gg. Autobahnlärm

"Wenn es mal wieder sehr laut ist, schläft unsere Tochter sogar in einem anderen Zimmer, das die Fenster nicht Richtung Autobahn hat..." Dieser Satz stammt von einer Mutter aus Pilsach. Und er zeigt, welche Blüten es treiben kann, wenn die Einwohner einer Gemeinde immer stärker unter Verkehrslärm leiden...

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Wann waren Sie das letzte Mal im Internet?

(Foto Hiereth)

Vermutlich ist es noch gar nicht so lange her, dass Sie im Internet unterwegs waren. Jener unbegrenzten Welt der virtuellen Erlebnisse, des grenzenlosen Einkaufs und der schier unüberschaubaren Informationsmöglichkeiten. Vielleicht waren Sie auf der Jagd nach einem Schnäppchen und warten jetzt sehnsüchtig auf Ihr Paket oder Sie haben sich mit Gleichgesinnten in einem der zahlreichen Online-Foren ausgetauscht.

 

mehr lesen

Erfolgreich Gründen im Nebenerwerb

(Foto Hiereth)

Die Teilzeit- oder Nebenerwerbsgründung ist eine gute Möglichkeit, dem Traum von der eigenen Selbstständigkeit näher zu kommen. Schritt für Schritt, soweit es die familiären Verpflichtungen zulassen oder weil der Vollzeit-Job den nötigen finanziellen Rückhalt bietet, können Sie Ihr Geschäft oder Ihr Dienstleistungsangebot aufbauen.

mehr lesen

Indonesien, Land der Vulkane

(Foto Hiereth)
Foto: Andrea Rössler

Am Freitag, den 17.1., um 20:00 Uhr wird Andrea Rössler auf der Sternwarte Neumarkt einen Reisevortrag über Indonesien halten. Wie immer alleine unterwegs – mit klapprigen Bussen, überfüllten Zügen, per Fahrradrikscha, mit dem Schiff oder zu Fuß. Und immer jede Menge Neugier im Gepäck. So ist Andrea Rössler unterwegs, auch in Indonesien. Und so kommt sie natürlich mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch.

mehr lesen

Neue Möbel für die Neumarkter Tageseinrichtung der Caritas

(Foto Hiereth)
Foto: Hiereth

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt hatte zusammen mit der Fuchs-Stiftung einen Teil der neu angeschafften Möbel für die Neumarkter Tageseinrichtung der Caritas gesponsert. „Nach 22 Jahren war es an der Zeit, neue Möbel anzuschaffen“, freut sich Josef Bogner von der Geschäftsleitung.

mehr lesen

Hauptpreis des Advents-Los-Kalenders vergeben

(Foto Hiereth)
v. links: Vera Finn, Sophie Stepper, Ilse Grohmann, Helmut Rauscher. Ilse Grohmann freut sich über den Hauptgewinn

„Seit vielen Jahren mache ich mit, aber dass ich mal etwas gewinne…“, mit diesen Worten nahm Ilse Grohmann Mitte Januar den Hauptpreis des Advents-Los-Kalenders entgegen. Die Freude war groß, als sie nach den Feiertagen in aller Ruhe am Computer saß und auf der Homepage der Bürgerstiftung las, dass sie das Originalbild im Wert von 1.000 Euro gewonnen hat. Den Kalender hatte sie von einer Bekannten geschenkt bekommen: „Sie hatte zwei Kalender gekauft und mir den einen geschenkt“, lacht die glückliche Gewinnerin. Die Vorstandsmitglieder Helmut Rauscher, Sophie Stepper und Vera Finn gratulierten zum wertvollen Bild, das nun einen Ehrenplatz erhalten soll.

 

Langjährige Mitarbeiter bei Weihnachtsfeier geehrt

Foto: Robin König
Foto: Robin König

13 Jahre Unternehmenszugehörigkeit bei einem Alter von 41 Jahren – so lesen sich die Daten des durchschnittlichen Mitarbeiters der FUCHS Europoles GmbH. In Zeiten, in denen Unternehmenstreue oft nicht mehr viel zählt, sind das Zahlen, auf die FUCHS Europoles durchaus mit Stolz blicken darf. Denn 13 Jahre Treue im Schnitt sind nicht nur ein Indiz für ein gutes Arbeitsklima beim Mastenhersteller.

mehr lesen

Neumarkt Eagles feiern doppeltes Schützenfest

Foto: Dominik Wastl
Foto: Dominik Wastl

Für die Mannschaften der Neumarkt Eagles stand ein verlängertes Wochenende mit jeweils einem Heimspiel auf dem Programm. Gerade für die erste Auswahl der Adler ging es sprichwörtlich um alles, wolle man sich noch eine Chance auf den Einzug in die Playoffs erhalten. Und gerade rechtzeitig zu dieser heißen Phase lieferten vor allem die Offensive eine sehr gute Leistung ab.

 

mehr lesen

Krippenfahrt zum Ausklang der Weihnachtszeit

Foto: Christian Schrödl
Foto: Christian Schrödl

Bis von Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg waren die Teilnehmer mit Bus und Privatautos an den südlichen Rand des Dekanates gekommen, um mit Andacht, Liedern sowie Kirchen- und Krippenführungen die Weihnachtszeit ausklingen zu lassen. Dekan Elmar Spöttle freute sich über den regen Zuspruch: „Diese Veranstaltung ist ein richtiges Highlight in unserem Jahresablauf, weil sich die Menschen gerne von der weihnachtlichen Frohbotschaft berühren lassen.“

 

mehr lesen

Drei Bands – Dreimal Blues – Bluesfestival im G6

Foto: Sonnie Ronnie and the SHOTGUNS
Foto: Sonnie Ronnie and the SHOTGUNS

Am Samstag, 18. Januar um 20.00 Uhr, steht im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur ein abwechslungsreicher musikalischer Mix auf dem Programm. Das Trio „Sonnie Ronnie and the SHOTGUNS“ mit Frontmann Norbert Schottenhammel (Git./ Voc.), Matthias Kudlich an den Drums und Arne Wankel am Bass zelebriert einen Querschnitt von Blues und R & B, angereichert mit einer ordentlichen Dosis Stevie Ray Vaughan, verfeinert mit einem kräftigen Schuss Jimi Hendrix und mit lässigem Old School Rock’n’Roll abgerundet.

mehr lesen

Schafkopfen für die Christuskirche

Neumarkt - Schafkopfen ist wieder angesagt und besonders auch bei jungen Menschen sehr beliebt. Grund genug für die Evangelische Kirchengemeinde Neumarkt ein Schafkopfrennen zu organisieren, um damit Geld in die Spendenkasse für die Renovierung der Christuskirche zu bekommen.

 

mehr lesen

Jubelhochzeit in der Christuskirche

Die evangelische Kirchengemeinde lädt alle Paare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern, zu einem Dankgottesdienst am 19. Januar 2020 um 10 Uhr in die Christuskirche ein. Sie sind seit 25, 40 50, 60, 70 Jahre oder länger verheiratet?

 

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Ehejubiläum und Gottes Segen für Ihre weitere gemeinsame Zukunft!

mehr lesen

Energiesparmeister 2020: Bestes Klimaschutzprojekt an Schulen in Bayern gesucht

2.500 Euro, eine Reise nach Berlin und die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg – das wartet auf das Team mit dem besten Klimaschutzprojekt an Schulen in Bayern. Bewerben können sich Schüler und Lehrer von allen Schularten einzeln oder als Team bis zum 31. März 2020 auf www.energiesparmeister.de.

 

mehr lesen

Nationalpark Bayerischer Wald feiert 50. Geburtstag

Der Nationalpark Bayerischer Wald feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Deutschlands ältester Nationalpark ist im Lauf der Jahrzehnte zu einer Erfolgsgeschichte für die gesamte Region geworden. Das betonte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber heute beim Neujahrsempfang in Neuschönau: "Der Nationalpark hat sich in 50 Jahren zu einem einzigartigen Refugium für Tiere und Pflanzen entwickelt.

mehr lesen

Ausstellung „Fit in Neumarkt“ 2020 – Anmeldung läuft

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Stadt Neumarkt im Rahmen des Neumarkter Frühlingsfestes (20. – 24. Mai 2020) die Sportausstellung mit dem Titel „Fit in Neumarkt“. Interessierte Vereine und Firmen aus dem Sport-/Gesundheitsbereich können sich bis 14.02.2020 um einen Standplatz bzw. für einen Auftritt im Rahmen des Bühnenprogramms bewerben. Die Ausstellung findet am 23. und 24. Mai 2020 in der Kleinen Jurahalle statt.

mehr lesen

Hobby Kochtreff im G6 startet wieder – Gemeinsam kochen, essen und Spaß haben

Foto: Anna Hollweck
Foto: Anna Hollweck

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur startet am Mittwoch, 22.01.2020 wieder mit dem beliebten Kochtreff mit Ingrid Respondek. Ab 16:30 Uhr wird zum Thema „Aufläufe“ lecker gekocht. Fleisch oder Gemüse, überbacken oder mit einer leckeren Soße zubereitet – hier ist für alle etwas dabei! „Rund um die Kartoffel“ ist das Motto für Mittwoch, 19.02.2020. Am Mittwoch, 11.03.2020 wärmen Suppen das Herz und die Seele.

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 16.01.2020 - Mittwoch 22.01.2020.

Öffnungszeiten: So. 10:15, Do.-Sa./Mo.-Mi. 12:00 Uhr. Reservierungen unter www.cineplex.de/neumarkt oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

mehr lesen

Seminar für Angehörige eines Demenzerkrankten

Die BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz bietet ab Dienstag, 10. März 2020 mit 7 Abenden in Neumarkt, Klägerweg 9, mit einem weiteren Seminar betroffenen Angehörigen Hilfestellung an. Das Seminar beginnt jeweils um 19.00 Uhr und findet zweimal pro Woche Dienstag und Donnerstag statt. Wenn Sie ein demenzkrankes Familienmitglied betreuen, sind Sie vermutlich oft irritiert, ratlos oder auch verzweifelt, weil der Betroffene sich so stark verändert, so seltsam und unverständlich reagiert oder Sie auch mit völlig unberechtigten Beschuldigungen immer wieder vor den Kopf stößt.

mehr lesen

Gottesdienste für Kinder in der evangelischen Kirchengemeinde

Unsere Kleinsten feiern Gottesdienst in der Christuskirche: Am Sonntag, den 19. Januar um 11.15 Uhr geht es um die legendäre Geschichte aus dem Alten Testament „David und Goliath“: Größe allein zählt nicht, mit Gottes Kraft kann ich viele Hindernisse überwinden. Unserer Religionspädagogin i.V. Linda Kaiser und das Krabbelgottesdienstteam spielen und erzählen diese Geschichte für Kinder anschaulich nach.

 

mehr lesen

Es gibt noch Karten für das Kindetheater im G6

Foto: Alexander Baginski
Foto: Alexander Baginski

Für das Kindertheater „Wenn Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“ sagen“ gibt es noch Karten im Vorverkauf. Das Theater wird am Freitag, 24. Januar im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur vorgeführt. Die Vorstellungen finden um 14:30 Uhr und um 16:00 Uhr statt, Dauer ca. 50 min. ohne Pause.

mehr lesen

Finissageführung durch „Gotthard Graubner: Farbe Raum Klang“ und „Lothar Fischer auf Papier“

Foto: Andreas Pauly
Foto: Andreas Pauly

Der letzte Ausstellungstag der Werkschau "Gotthard Graubner: Farbe Raum Klang" wie auch der Überblicksausstellung „Lothar Fischer auf Papier“ im Museum Lothar Fischer rückt näher. Zum Abschluss gibt es am Sonntag, den 19. Januar um 15 Uhr nochmals eine abschließende Führung mit Janina Schuler, Leiterin der Kunstvermittlung, durch beide Ausstellungen.

 

mehr lesen

Glasergasse gesperrt

Vom 15.01. bis voraussichtlich 05.02.2020 wird die Glasergasse auf Höhe der Anwesen 17 und 18 sowie die Kaminfegergasse gesperrt. Grund für die Sperrung sind die Umlegung von Kanal-, Wasser-, Gas- und Stromanschlüssen wegen eines Gebäudeabriss. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Ringlstetter und Zinner kommen zum Lammsbräu-Erntedankfest

Zwei Typen, zwei Gitarren, zwei Bücher – in ihrem neuen Programm wollen Hannes Ringlstetter und Stephan Zinner nicht nur singen und Geschichten erzählen. Die Kabarettisten treten 2020 beim Erntedankfest der Neumarkter Lammsbräu auf und erwecken dort Geschichten aus ihren Büchern zum Leben. Denn Ringlstetter hat so eine Art TourTagebuch mit dem Titel „Paris. New York. Alteiselfing.“ herausgebracht und Zinner den Kurzgeschichten-Band „Flugmango“. Wer die beiden kennt, weiß, dass der Abend bayrisch, lustig und hintergründig werden wird. Und natürlich kommt die Musik nicht zu kurz.

mehr lesen

Neue Veeh-Harfen Gruppe eingerichtet

Foto: Roland Frank
Foto: Roland Frank

Wegen der großen Nachfrage für Veeh-Harfenunterricht an der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt, wird kurzfristig eine neue Gruppe eingerichtet. Dieses Ensemble findet ab Freitag, 17. Januar von 15.00-16.00 Uhr in den Räumen des Musikschulgebäudes in der Pulverturmgasse 18 a statt und ist speziell für Neueinsteiger gedacht. Interessenten sind herzlich willkommen.

mehr lesen

Der Künstler Martin Streit zu Gast im Museum Lothar Fischer

Foto: Konstantin Adenauer
Foto: Konstantin Adenauer

Martin Streit ist in der deutschen Kunstszene schon lange kein Unbekannter mehr. Vor allem das Camera-Obscura-Projekt, seine große Lichtkammer 2014 vor dem Kölner Dom, erregte großes Aufsehen und machte den heute in Köln ansässigen Maler über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt.

mehr lesen

„Klangraum“ – Figurentheater Kunterbunt im Gewölbekeller

Foto: Albin&Lila_Jutta&Bernd
Foto: Albin&Lila_Jutta&Bernd

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klangraum“ präsentiert am Samstag, 25.01.2020 um 15.00 Uhr im Gewölbekeller der Residenz der engagierte Puppenspieler Bernd Bischoff vom preisgekrönten Figurentheater Kunterbunt aus Postbauer-Heng das nominierte Stück: „Albin und Lila“.

mehr lesen

Repair-Café Neumarkt hat wieder geöffnet

Foto:Sebastian Schauer
Foto:Sebastian Schauer

Am Montag, den 20. Januar öffnet zum neunzehnten mal von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr das Repair-Café Neumarkt in der Werkstatt des G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Neumarkter Volksfestplatz.

 

mehr lesen

Willkommen zuhause!

Foto: Marcel Kohler
Foto: Marcel Kohler

Fünf bewegte Tage und fast 17.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als 150 haupt- und ehrenamtlichen Helfern, die sich mit dem Johanniter-Weihnachtstrucker am 26. Dezember 2019 auf den Weg nach Bosnien, nach Nord- und Zentral-Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine aufgemacht hatten. Bereits am 1. Weihnachtsfeiertag war der Konvoi nach Albanien gestartet. Jetzt sind sämtliche Sattelschlepper wieder wohl behalten zurück in der Heimat angekommen. Die Ladeflächen sind leer. Doch die Teilnehmer haben besondere Momente und Erlebnisse mitgebracht.

mehr lesen

Kaminfegergasse gesperrt

Wegen Abbrucharbeiten, Baugrubenaushub und Entkernung wird die Kaminfegergasse und Obere Kaserngasse vom 13.01. bis voraussichtlich 30.06.2020 gesperrt sein.

Wetteraussichten

So einen richtigen Winter mit Schnee und Eis hatten wir bisher noch nicht. Vielleicht haben wir ja dieses Wochenende Glück ?

mehr lesen

Der Blumenstrauß der Woche

Dieses Mal geht unser Blumenstrauß der Woche nach Dietfurt. Und zwar an eine Person, die für glückliche Mütter sorgt.

mehr lesen

Kurnachrichten am Freitag

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Sicheres Fahrradfahren im Winter

Eine immer größer werdende Zahl von Menschen nutzt auch im Winter das Fahrrad für den Weg in die Arbeit. Warm eingepackt steigen sie früh - oft noch bei Dunkelheit - auf den Sattel und kehren auch erst abends - wiederum bei Dunkelheit - zurück. Problem: Die dicke Winterjacke mag auf dem Rad warmhalten, eine zusätzliche Knautschzone im Fall eines Unfalls bietet sie aber nicht wirklich. Und deshalb ist aktuell erhöhte Vorsicht geboten...

mehr lesen

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens

Die BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz bietet ab Dienstag den 10. März. mit 7 Abenden in Neumarkt , Klägerweg 9, mit einem weiteren Seminar, betroffenen Angehörigen Hilfestellung an. Das Seminar beginnt jeweils um 19.00 Uhr und findet zweimal pro Woche Dienstags und Donnerstag statt.

 

 

 

mehr lesen

Kartenvorverkauf für 19. Seniorenfaschingsball beginnt

Foto: Georg Kerl
Foto: Georg Kerl

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Seniorenfaschingsball der Stadt. Alle Senioren sind am 18. Februar 2020 um 14.00 Uhr ins Johanneszentrum in der Ringstraße eingeladen. Der Kartenvorverkauf dafür beginnt ab Montag, 13.01.2020. Beim Seniorenfaschingsball der Stadt erwartet die Besucher bis etwa 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm.

mehr lesen

Einführung Informationssicherheit nach ISIS12

Foto: Stephan Dierlamm/Stadt Neumarkt
Foto: Stephan Dierlamm/Stadt Neumarkt

Die Stadt Neumarkt führt ein Informationssicherheitssystem nach dem Modell ISIS12 ein und hat sich dazu zertifizieren lassen. Damit beauftragt war die Firma Complimant AG, die nunmehr das Audit erfolgreich durchgeführt hat. „Für uns als Stadt ist ein funktionierendes und sicheres EDV-System unabdingbar“, betont Oberbürgermeister Thomas Thumann. „Die automatisierte Verarbeitung von Daten und Informationen spielt schließlich eine Schlüsselrolle bei der Aufgabenerfüllung in der Stadtverwaltung Neumarkt.

mehr lesen

Berchinger Rossmarkt –das größte Wintervolksfest Bayerns

Fotos: Anikó Kerl, Stadt Berching
Fotos: Anikó Kerl, Stadt Berching

Dampfende Rösser, rote Backen, der Geruch von Bratwürsten und gebrannten Mandeln -der Mittwoch nach Lichtmess – er fällt heuer auf den 5. Februar - ist Feiertag in Berching. Über 300 Fieranten mit ihren bunten Marktständen säumen die Plätze und Straßen der mittelalterlichen Berchinger Altstadt.

mehr lesen

Gehen die Eagles den Schritt in Richtung Playoffs?

Fotos: Dominik Wastl
Fotos: Dominik Wastl

Die Neumarkt Eagles befinden sich aktuell in der zweiten Hälfte der regulären Saison. Darum ist es Zeit, kurz Bilanz zu ziehen: knappe Siege, torlose Spiele, Shootout-Krimis und einfach verdiente Punkte. Letztere gab es beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen die FightingDucks Schwandorf.

mehr lesen

Bayerischer Integrationspreis 2020 – Jetzt bewerben!

Ob auf dem Sportplatz, in einer Musikband oder als Mitglied einer Hilfsorganisation, eine ehrenamtliche Betätigung ist bereichernd und stärkt den Zusammenhalt. Wer sich ehrenamt-lich engagiert, denkt nicht an sich, sondern an andere. Die Übernahme eines Ehrenamts erweitert den eigenen Horizont und führt dazu, dass sprachliche, religiöse oder kulturelle Grenzen überwunden werden.

mehr lesen

Gottesdienst im Klinikum

Neumarkt – Am Sonntag, den 12. Januar findet um 19 Uhr im Klinikum der Gottesdienst statt. Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!

 

Halbschatten Mondfinsternis

Am Freitagabend findet über ganz Europa eine Halbschatten-Mondfinsternis statt. Laut den Vorhersagen wird das Wetter wahrscheinlich den Astronomen in Süddeutschland einen Strich durch die Rechnung machen. Sollte es ab 19 Uhr dennoch aufklaren wird die Bayerische Volkssternwarte die Pforten öffnen, so Benedikt Schnuchel, 2. Vorsitzender der Bayerischen Volkssternwarte Neumarkt e.V.

mehr lesen

„Grenzerfahrungen“ beim Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt

Birgit Lutz im Norden unterwegs  Foto: Lutz/privat
Birgit Lutz im Norden unterwegs Foto: Lutz/privat

Am 24.01.2020 um 19.00 Uhr findet zum 13. Mal der Neujahrsempfang in Neumarkt statt. Oberbürgermeister Thomas Thumann wird die Gäste im Festsaal des historischen Reitstadels begrüßen, die wie jedes Jahr aus den verschiedensten Bereichen des wirtschaftlichen, geistlichen, sozialen, kulturellen und ehrenamtlichen Lebens der Stadt eingeladen werden.

mehr lesen

Spende an Musikverein Mistelbach-Eibesthal

Foto: Mark Schönmann, Mistelbach
Foto: Mark Schönmann, Mistelbach

Beim Jahreskonzert des Musikvereins Mistelbach-Eibesthal in der Pfarrkirche vom Mistelbacher Ortsteil Eibesthal übergab Neumarkts Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek eine Spende in Höhe von 1.200 Euro an den Musikverein Eibesthal. Die Partnerstadt unterstützt jährlich aus dem Verkaufserlös des Bierausschankes der Neumarkter Brauereien am Bezirkshauptstadtfest in Mistelbach ein Vereinsprojekt. „Der Musikverein freut sich sehr über diese Spende, da wir junge Musiker, die neu zum Verein kommen, mit der Tracht einkleiden können und derzeit auch das Musikerheim neu herrichten“, bedankt sich Obmann Mag. Andreas Strobl herzlich bei Helmut Jawurek.

„Salsa Night“ im G6

Am Samstag, den 25. Januar kann im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur wieder zu Salsa, Bachata und Kizomba getanzt werden. In Kooperation mit „Salsa Neumarkt“ richtet das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur seit sechs Jahren die „Salsa Night“ aus.

mehr lesen

Thementisch in der Stadtbibliothek „Rück(-Sicht)“

Das Januar-Thema „Rück(-Sicht)“ ist passend zum Jahreswechsel gewählt, der ja häufig Anlass zu einem Jahresrückblick gibt. Hier wird das Thema aber umfassender betrachtet, zunächst unter psychologischen Aspekten.

mehr lesen

Kunst und Sport

Ausstellung „Gotthard Graubner, Farbe Raum Klang“ im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly
Ausstellung „Gotthard Graubner, Farbe Raum Klang“ im Museum Lothar Fischer. Foto: Andreas Pauly

Gemeinsam mit Anja Schmickal,Kunstvermittlerinund Gymnastiklehrerin,nähern Sie sichsportlichder aktuellen Sonderausstellung „Gotthard Graubner –Farbe Raum Klang“ und erleben die farbintensivenFarbraumkörperund Kissenbilderdes bekannten Malersaus einer völlig anderen Perspektive.

mehr lesen

Sprechtage für Gründer und Jungunternehmer

Foto: Frau R. Pirkl
Foto: Frau R. Pirkl

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes arbeitet seit Oktober 2019 eng mit den Aktivsenioren Bayern e.V. Region Neumarkt zusammen. Die Kooperation sieht regelmäßige Sprechstunden und Beratungsangebote für Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebe vor, die Unterstützung benötigen.

 

mehr lesen

Der Lotto Bayern Hallencup 2019/2020 in Neumarkt/Jura

Photo by Aphiwat chuangchoem from Pexels
Photo by Aphiwat chuangchoem from Pexels

Bereits seit 1983 findet jedes Jahr am letzten Januar-Wochenende der traditionelle Lotto Bayern Hallencup statt, in welchem die besten Hallenmannschaften Bayerns gegeneinander antreten. Auch dieses Jahr ist es wieder soweit.

 

mehr lesen

Wetteraussichten

Und hier sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage für  Stadt und Landkreis Neumarkt.

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Und auch im Jahr 2020 gibt es im Landkreis Neumarkt einige Veranstaltungen, die es wert sind besucht zu werden. Wir haben ein paar davon für Sie ausgesucht.

 

 

mehr lesen

Unterwegs mit den Sternsingern

Ob es nun wirklich "drei an der Zahl" waren, ist nicht hundertprozentig klar... Und zumindest im Neuen Testament werden sie auch gar nicht als "Könige" bezeichnet... Erst im Laufe der Zeit entstand in der christlichen Religion das Bild von den heiligen drei Königen, die dem Stern von Bethlehem folgten - und es entstand irgendwann der gleichnamige Feiertag, an dem in unserer Region wieder zahlreiche Sternsinger unterwegs waren, um für den guten Zweck zu sammeln.

 

 

mehr lesen

Topf Secret Folge 17

Jetzt mal ganz ehrlich: Passt überhaupt noch was rein? Oder war an Weihnachten, Silvester und den Tagen davor und danach ohnehin soviel kulinarischer Genuss angesagt, dass Sie nun bis Februar eine strikte Nahrungspause angesetzt haben? Wie auch immer - der Moment, wo Sie wieder die Küche betreten werden, wird kommen - allen guten Vorsätzen zum Trotz. Und deswegen gibt es auch im neuen Jahr neue Tipps von Jörg Hailer.

 

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 09.01.2020 - Mittwoch 15.01.2020.

Öffnungszeiten: So. 10:15, Do.-Sa./Mo.-Mi. 12:00 Uhr. Reservierungen unter www.cineplex.de/neumarkt oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

mehr lesen

Herz ist Trumpf - Schafkopfen für die Christuskirche

Unter dem Motto „Schafkopfen für die Christuskirche“ treffen sich alle Kartlfreunde und Kartlfreundinnen, Jung und Alt, am Freitag, 17. Januar um 19 Uhr im Klostersaal des Evangelischen Zentrums, Kapuzinerstr. 5, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Schafkopfen ist wieder angesagt und besonders auch bei jungen Menschen sehr beliebt. Grund genug für die Evangelische Kirchengemeinde Neumarkt ein Schafkopfrennen zu organisieren, um mit dem Erlös die Renovierung der Christuskirche zu unterstützen.

 

Ausbau der Ortsdurchfahrt Pyrbaum

München/Neumarkt. „Für den zweiten Bauabschnitt des Ausbaus der Ortsdurchfahrt von Pyrbaum stellt das bayerische Verkehrsministerium 950.000 Euro bereit“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt. „Damit fördert der Freistaat Bayern rund die Hälfte der für den Ausbau veranschlagten Gesamtkosten von rund 2 Millionen Euro.“ Albert Füracker betonte, dass derAusbau der Ortsdurchfahrt allen Bürgerinnen und Bürgern von Pyrbaum zu Gute komme, weil dadurch auch die Verkehrssicherheit erhöht werde: „Ich freue mich, dass der Freistaat Bayerndazu mit den jetzt bewillig-ten Mitteln einen großen Beitragleistet. Das zeigt auch, dass wir unsere Kommunen nachhaltig bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen“.

Familien-Faschingsball der Sing- und Musikschule Neumarkt/OPf.

Auch im Jahr 2020 präsentiert die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt am Sonntag, dem 19. Januar um 14.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle ihren großen Familien-Faschingsball. Hierzu laden der Schulbeirat als Veranstalter sowie Schulleitung und Lehrerkollegium der Musikschule die gesamte Bevölkerung aus nah und fern herzlich ein. Denn auch heuer verspricht dieses „Fest für die ganze Familie“ der Neumarkter Faschingsknüller schlechthin zu werden.

mehr lesen

Freistaat baut Geh-und Radwegenetz weiter aus

München/Neumarkt.„Ich freue mich, dass ich gleich zu Beginn des neuen Jahrzehnts aus dem bayerischen Verkehrsministerium eine gute Nachricht für alle Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radler in unserer Heimat erhalten habe: Für den Anbau eines Geh-Radwegs an die Staatsstraße 2234zwischen Dietfurt und Breitenbrunn werden 550.000 Euro bereitgestellt“, gibt StaatsministerAlbert Füracker bekannt.

mehr lesen