Mittelschule West soll „Modellschule Nachhaltigkeit“ werden - Kooperationsvereinbarungen zwischen der Stadt Neumarkt und der Schule unterzeichnet

Foto: Melanie Köhler
Foto: Melanie Köhler

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Vereinbarung zwischen der Stadt Neumarkt und der Mittelschule West, die Oberbürgermeister Thomas Thumann und Schulleiter Alwin Ferstl unterschrieben haben. Darin wird festgehalten, dass der Aspekt der Nachhaltigkeit verstärkt in den Schulalltag integriert werden soll. Konkret werden fünf Handlungsbereiche definiert:

1. Fairer Handel und Globale Gerechtigkeit, 2. Integration und soziales Engagement, 3.Klimaschutz, 4. Umwelt – und Naturschutz und 5. Eigenes Nachhaltigkeitshandeln.

mehr lesen

Wetteraussichten

Hier gibt es die aktuellen Wetteraussichten für Neumarkt in der Oberpfalz.

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Hier gibt´s aktuelle Veranstaltungen in und um Neumarkt in der Oberpfalz.

mehr lesen 0 Kommentare

Topf Secret - Folge 2

Ob Taucherbrille aufsetzen, Luft anhalten oder einen Schluck Wasser im Mund behalten – es gibt viele mehr oder weniger hilfreiche Tipps, wie man tränenfrei Zwiebeln schneiden kann. Unser Profi-Koch Jörg Hailer zeigt in der aktuellen Folge von Topf Secret, wie er dafür sorgt, dass in seiner Küche niemand heulen muss...

 

mehr lesen

Neumarkter Elementelauf und 20 Jahre Neumarkter Stadtlauf

Ein rundes Jubiläum feierte man am letzten Wochenende in der Jurastadt - zum 20sten Mal ging der Neumarkter Stadtlauf über die Bühne - und seit drei Jahren dauert das Sportevent nicht mehr nur einen, sondern gleich zwei Tage. Am Sonntag geht es dabei um Kilometer und Bestzeiten, am Samstag vor allem darum, Hürden zu überwinden. Unsere Kollegin Sandra Keck war ganz aktiv dabei...

 

mehr lesen

Nächster Halt - Gisela Kerler stieg auf den Kilimanjaro

Der Kilimanjaro gilt mit seinen 5.895 Metern als höchster, freistehender Berg der Welt. Eine Neumarkterin hat ihn vor wenigen Wochen kennengelernt - zunächst "von unten" und dann tatsächlich "von ganz oben". Ein paar Eindrücke von ihrer einmaligen Bergtour zeigt sie jetzt bei "Nächster Halt".

mehr lesen

Stadt Neumarkt macht sich „radlfit“

Die „Macher“ des touristischen Radkonzepts der Stadt. Fotonachweis: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Die „Macher“ des touristischen Radkonzepts der Stadt. Fotonachweis: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Die Fahrradsaison 2019 war bisher ein sehr großer Erfolg für Neumarkt. Das passende Wetter im Frühling und Sommer hat nicht nur viele Radtouristen nach Neumarkt geführt, in diesem Jahr wurde auch viel in die Infrastruktur mit Radwegen und Beschilderungen investiert. Seit Ende Juni gibt es mit dem „Fränkischen WasserRadweg“ eine neue, 460 Kilometer lange Rundtour fürs entspannte Radeln an Fluss und See in Nordbayern. Daneben wurde die Regionalpark-Radroute als ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Neumarkt, der Stadt Velburg, des Marktes Lauterhofen und der Gemeinde Pilsach entwickelt und der Öffentlichkeit übergeben.

 

mehr lesen

Haus für kleine Entdecker

Die Kinder nahmen ihren neuen Zirkuswagen mit Begeisterung gleich in Besitz., Foto: Rauscher
Die Kinder nahmen ihren neuen Zirkuswagen mit Begeisterung gleich in Besitz., Foto: Rauscher

„Jetzt haben die Kinder der Kinderarche einen Zirkuswagen, um Verstecken zu spielen, zu bauen und zu schrauben oder auch mal einen ,Kaffeeklatsch‘ zu machen“, freut sich Martina Bradl. Sie ist eine Mutter der 16 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren und hatte nach Finanzierungspartnern für dieses Outdoor-Projekt gesucht. „Die Bürgerstiftung Region Neumarkt hatte dafür ein offenes Ohr und unterstützte den Kauf des Holzwagens gerne“, erklärte Sophie Stepper vom Vorstand. Zur Übergabe war sie zusammen mit Alexandra Hiereth und Vera Finn in die Neumarkter Saarlandstraße gekommen.

 

Lährer Weg gesperrt

Wegen der Erstellung von Hausanschlüssen und Kanalreparaturarbeiten wird der Lährer Weg auf Höhe der Anwesen 6 und 11b vom 17.09. bis 27.09.2019 gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

mehr lesen

Dekanatswallfahrt nach Wolfsricht: Veränderungen annehmen und christlich mitgestalten

Die Bruder-Klaus-Kapelle in Wolfsricht. pde-Foto: Bruder-Klaus-Verein Wolfsricht
Die Bruder-Klaus-Kapelle in Wolfsricht. pde-Foto: Bruder-Klaus-Verein Wolfsricht

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt lädt die Gläubigen aus der ganzen Region am kommenden Sonntag, 22.9.2019, zur Dekanatswallfahrt nach Wolfsricht ein. Höhepunkt ist der festliche Wallfahrtsgottesdienst um 14 Uhr vor der dortigen Bruder-Klaus-Kapelle.

 

mehr lesen

Jubiläumsmarkt im Kloster Plankstetten- 25. Erntedankmarkt am 28. und 29. September 2019

Foto: Klosterbetriebe Plankstetten GmbH
Foto: Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

Am 28. und 29. September jeweils von 10 bis 18 Uhr findet im Kloster Plankstetten wieder der große Erntedankmarkt unter dem Motto „Kunsthandwerk und Brauchtum“ statt. In diesem Jahr laden die Mönche der Benediktinerabtei bereits zum 25. Mal zu dem im ganzen Mittelbayerischen Raum beliebten Markt ein. Eröffnet wird der Jubiläumsmarkt am Samstag, den 28.09., um 10 Uhr von H. Abt Beda M. Sonnenberg OSB und dem Bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Herrn Albert Füracker.

mehr lesen

Im Amtsgericht wartet ein Krimi auf die Besucher

Im Sitzungssaal 100 des Neumarkter Amtsgerichts im Residenzschloss wartet am Donnerstag, 19.9.2019 um 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) ein Krimi auf die Besucher. Dann wird Hendrik Esch aus seinem aktuellen Roman „Jagdtrieb“ lesen. Der Autor erzählt eine spannend-skurrile Geschichte um den jungen Anwalt Paul Colossa aus München, der nach dem überraschenden Selbstmord seines Onkels dessen Kanzlei in der Provinz und damit eine Menge kurioser Fälle erbt. Mehr dazu erfährt man bei der Lesung in dem außergewöhnlichen Ambiente im Amtsgericht. Veranstaltet wird diese Lesung von der Stadtbibliothek Neumarkt. Restkarten gibt es noch bis Mittwoch zum Preis von 5,-€ bei der Tourist-Information oder online unter www.neumarkt-ticket.de . Danach sind sie in der Stadtbibliothek bzw. an der Abendkasse erhältlich. Der Erlös der Veranstaltung wird an die Lebenshilfe Neumarkt e.V. gespendet.

Stadtbibliothek am Freitag geschlossen

Aufgrund des Betriebsausflugs der Neumarkter Stadtverwaltung bleibt die Stadtbibliothek am Freitag, 20.09.2019, geschlossen. Medien, deren Leihfrist an diesem Tag endet, können ohne Gebühren noch bis Dienstag, den 24.09.2019, abgegeben werden.

52. Landkreistouristikertreffen am 12. September 2019 am Golfclub Lauterhofen

Lauterhofen 52. TT am 12.09.2019 (Christine Riel)
Lauterhofen 52. TT am 12.09.2019 (Christine Riel)

Zum 52. Touristikergespräch trafen sich die Kolleginnen und Kollegen aus den Kommunen und der Gastgeberbranche auf dem Golfplatz in Lauterhofen. Herr Bürgermeister Ludwig Lang begrüßte die Gäste am Golfrestaurant. „Hier trifft Golf & Natur auf originelle Architektur“ so der Bürgermeister. Im Verbund mit den umliegenden Golfplätzen wirbt der Golfclub Lauterhofen mit dem Golfdorado Neumarkt i.d.OPf.“.

mehr lesen

Aktionstag Schwarze Laber am Sonntag, 22.09.2019 Heuer: Geführte Radtour zur neuen Radlstation in Unterweicken-hof-Velburg

Pavillion Velburg Oberweiling II (Foto Christine Riel 2017)
Pavillion Velburg Oberweiling II (Foto Christine Riel 2017)

Um dem zeitgemäßen Radleransprüchen gerecht zu werden bemüht sich das Landkreistourismusbüro seit geraumer Zeit um eine standartgerechte und moderne Beschilderung. So wurde 2019 auch am Schwarze Laber-Radweg die standardisierte FGSV-Markierung umgesetzt und durchgängig in beide Richtungen markiert. An den fünf Rast-Pavillons am Schwarze Laber-Radweg wurden zudem neue Edelstahltafeln angebracht, sie beschreiben das jeweilige Leitthema des Pavillons.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Buntes Kursangebot im Herbst

Fotos: Franz Kraus, Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neumarkt i.d.OPf. e.V.
Fotos: Franz Kraus, Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neumarkt i.d.OPf. e.V.

Rund um das „Räuchern mit Kräutern und Harzen“ sowie dessen Geschichte, die Wirkungsweise und die Verwendungsmöglichkeit dreht sich der Abend am Mittwoch, 16. Oktober von 19:00 bis 21:00 Uhr. Schon seit Urzeiten räuchern Menschen aus kultischen Gründen oder für ihr Wohlbefinden. Nicht nur Weihrauch kann verwendet werden, unsere heimische Pflanzenwelt bietet eine Reihe von Gewächsen mit faszinierenden Düften und wohltuender Wirkung.

mehr lesen

Baugebiet füllt sich rasch

Foto: Dr. Franz Janka
Foto: Dr. Franz Janka

„Es ist erstaunlich, wie schnell sich das Baugebiet ‚Lährer Berg‘ gefüllt hat“, stellt Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann bei einem Besuch vor Ort fest. „Für mich ist schon eine Freude zu sehen, was uns da in nur wenigen Jahren gelungen ist. Immerhin haben wir dazu erst einmal Grundstücke in ausreichender Zahl erwerben müssen, um dort ein Wohnbaugebiet entwickeln zu können."

mehr lesen

Anmeldung für das Altstadtfest 2020 läuft

www.neumarkter-altstadtfest.de
www.neumarkter-altstadtfest.de

Die Anmeldung für das 31. Neumarkter Altstadtfest vom 19. bis 21. Juni 2020 läuft. Privatpersonen, Gewerbetreibende und Vereine können sich dabei wieder mit Speise-, Getränke- und Schaustellerständen sowie weiteren Angeboten bewerben. Auch Musik- und Tanzgruppen sind wieder zur Teilnahme aufgefordert und können ihre Bewerbung einreichen. Die Vergaberichtlinien und die Anmeldeformulare sind im Internet verfügbar unter www.neumarkt-altstadtfest.de. Sie finden sich auch auf der Internetseite der Stadt unter www.neumarkt.de im Dienstleistungswegweiser. Die Anmeldeformulare können aber auch im Kulturamt in der Fischergasse 1 abgeholt werden. Der Abgabeschluss für die Anmeldungen ist der 13. Dezember 2019, wobei das Datum des Eingangsstempels gilt. Verspätete Bewerbungen werden nicht mehr berücksichtigt.

IMA Teilnehmerin schafft Sprung an den Broadway

Pimental, Cabaret bei IMA 2016, Foto: Dr. Franz Janka
Pimental, Cabaret bei IMA 2016, Foto: Dr. Franz Janka

Shereen Pimental war 2016 Teilnehmerin der Internationalen Meistersinger Akademie (IMA) in Neumarkt. Die junge Sopranistin aus New Jersey hat bereits jetzt eine beachtliche Karriere hingelegt. Wie die künstlerische Leiterin der IMA Prof. Edith Wiens mitteilt, hat Shereen nun den Sprung an den Broadway geschafft. Sie wird im Herbst die Rolle der Maria in der West Side Story von Leonard Bernstein am Broadway übernehmen. Die Bewerbungseinladung für die Rolle hat sie übrigens über das Video von der IMA 2016 zu ihrem Titel „Summertime“ erhalten.

mehr lesen

Füracker: Gigabit für Bayerns Rathäuser

„Wir wollen, dass Bürgerinnen und Bürger Verwaltungsleistungen rund um die Uhr über Verwaltungsportale als Onlinedienste nutzen können. Voraussetzung ist ein zukunftsfähiger Anschluss der Verwaltung an die Datenautobahn. Bereits seit 1. Juni 2018 werden öffentliche Schulen und Plankrankenhäuser bei der Schaffung einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur unterstützt. Ab sofort sind auch die Rathäuser dran!“, freut sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.

mehr lesen

Veranstaltungsreihe „Klangraum 2019/2020“ geht in die nächste Runde

Foto: Dr. Franz Janka
Foto: Dr. Franz Janka

Die Veranstaltungsreihe der Stadt für die Herbst- und Wintermonate „Klangraum 2019/2020“ in den Festsälen der Residenz geht in die nächste Runde. Dies hat Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit der Leiterin des Kulturamtes und Mitarbeitern der verschiedenen beteiligten Stellen bei einem Pressetermin verkündet. Den Auftakt bildet wie immer das „Jazzweekend“ vom 18. bis 20. Oktober 2019. Danach folgt ein buntes Programm, das musikalische Angebote genauso wie kabarettistische oder literarische Abende bereithält.

mehr lesen

Oberbürgermeister Thumann übergibt öffentliches Bücherregal

Foto: Dr. Franz Janka
Foto: Dr. Franz Janka

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat das erste dauerhafte öffentliche Bücherregal in Neumarkt präsentiert. Es steht am Unteren Tor auf Höhe des „Eine Welt Ladens“ und lädt alle ein, sich Bücher zu nehmen und sie zu lesen, aber man kann auch eigene Bücher dort für andere zum Lesen einzustellen. Mit dabei waren auch die Stadträtin Ruth Dorner, gleichzeitig als Vertreterin des „Eine Welt Ladens“, und Stadtrat Martin Meier sowie Sebastian Schauer von der UPW/Freie Wähler Neumarkt, die dieses Bücherregal beantragt hatte.

mehr lesen

Filmreihe „Eine Welt – Unsere Verantwortung“ - Fair Traders

Die Filmreihe „Eine Welt – Unsere Verantwortung“ wird im Herbst im Rialto Kino fortgesetzt. Den Start macht am 18. September 2019 um 19:00 Uhr „Fair Traders“ – ein positiver Film, der zeigt wie man mit Solidarität und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. "Fair Traders" geht der Frage nach, wie ein Wirtschaftsmodell nach dem Neoliberalismus aussehen kann und zeigt hierzu die Haltung dreier Vorreiter, die zwischen fairer Bezahlung innerhalb der gesamten Lieferkette, biologischer Produktion und dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft balancieren.

mehr lesen

Auszeichnung „Ehrenamtsfreundlicher Betrieb – Gemeinsam für mehr Sicherheit“

Foto: Bayerisches Innenministerium
Foto: Bayerisches Innenministerium

Am Freitag, den 13.09.2019, wurde die Christian Karl Siebenwurst GmbH & Co KG Modellbau & Formenbau aus Dietfurt durch den Bayerischen Innenminister Herrn Joachim Herrmann ausgezeichnet. Die Geschäftsführer Christian und Roland Siebenwurst konnten in Kelheim, auf dem Panoramaschiff Altmühlperle die Auszeichnung aus den Händen von Innenminister Herrmann in Empfang nehmen.

 

mehr lesen

Auf dem S-O-F-A mit Lizzy Aumeier – Sächsisch-oberpfälzisch-fränkischer Advent im G6

Foto: Lizzy Aumeier
Foto: Lizzy Aumeier

Am Samstag, 14. Dezember 2019 findet um 20.00 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur ein „sächsisch-oberpfälzisch-fränkischer Advent“ mit Lizzy Aumeier statt. Kennen sie die Geschichte von der „Pullovergans“ oder das Gedicht von der Christbaumspitz? Spätestens wenn sie wieder nach Hause gehen, wissen sie mehr davon, wie auch von anderen vorweihnachtlichen Begebenheiten, die teils auf fränkisch, sächsisch und auf oberpfälzisch vorgetragen werden.

mehr lesen

Durchblick im Berufsdschungel

REGENSBURG. Welche Karrierewege mit einem Studium oder einer Berufsausbildung möglich sind, darüber informieren die vier Regensburger Rotary Clubs und die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim beim gemeinsamen Projekt „Berufsinfo 2019 – Orientierung im Job-Labyrinth“. Bei insgesamt 23 Veranstaltungen haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, unterschiedlichste Berufswege kennenzulernen.

mehr lesen

Holzschnitt: Theorie und Praxis

Holzschnitt in der Museumswerk.statt. Foto: Edith Viezens-Kleinert
Holzschnitt in der Museumswerk.statt. Foto: Edith Viezens-Kleinert

Kunstmatinee am 26. Sept. um 10.30 Uhr mit Janina Schuler M.A, Leitung Kunstvermittlung im Museum Lothar Fischer

 

Anlässlich der Ausstellung "Rote Watte. Gustav Kluge - Druckstöcke und Holzdrucke" findet im Museum Lothar Fischer eine Kunstmatinee zur Technik des Holzschnitts mit anschließendem kreativem Praxis-Teil statt.

mehr lesen

Schulung für Laienhelfer – Wäre das nichts für Sie??

Wer möchte es nicht, so lange wie möglich zu Hause bleiben?! Kinder und Schwiegerkinder leben oft weit weg oder sind durch Berufstätigkeit nicht immer in der Lage ausreichend Hilfe anzubieten. Oftmals genügen anfangs einige Stunden an Betreuung, um Pflegebedürftigen und Demenzerkrankten den Verbleib in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen. Gemeinsam einkaufen, miteinander kochen und in individueller Weise Zeit miteinander zu verbringen. Demenzbegleiter versuchen den Alltag mit zu gestalten und zu planen und somit dem Betroffenen sein Umfeld zu stabilisieren.

mehr lesen

Die Online-Versteigerung beginnt: Fundfahrräder und andere Fundsachen können erworben werden

Foto: Dr. Franz Janka
Foto: Dr. Franz Janka

Die Stadt Neumarkt wird ab 19.9.2019 Fundfahrräder, Smartphones, verschiedene Schmucksachen und weitere Fundgegenstände online versteigern. Bereits seit 22.8.2019 zeigt eine Vorschau im Internet unter www.sonderauktionen.net die zu versteigernden Artikel. Die Auktion selbst startet dann am 19.9.2019 um 18 Uhr und dauert bis 29.9.2019 um 18 Uhr. Die Registrierung und die Abgabe von Geboten auf dem Portal www.sonderauktionen.net ist für Bieter kostenlos. Sie zahlen nur den Ersteigerungswert und ggf. Versandkosten.

mehr lesen

Dichterwettstreit im G6 - 42. Ausgabe des Neumarkter Poetry Slams

Foto: Valentin Olpp
Foto: Valentin Olpp

Am 26. September meldet sich der beliebte Dichterwettstreit im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur zurück. Gestartet wird um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) mit der 42. Ausgabe. Wegen der guten Spendenbereitschaft des Publikums bleibt der Eintritt auch weiterhin frei. Somit hat jede*r Interessierte weiterhin die Chance kulturell anspruchsvolle Unterhaltung zu genießen, unabhängig vom Geldbeutel.

mehr lesen

Stadtverwaltung wegen Betriebsausflug geschlossen

Wegen des Betriebsausfluges findet bei der Stadtverwaltung mit ihren Nebenstellen am Freitag, 20.09.2019 kein Parteiverkehr statt. Das Stadtmuseum und das Museum Lothar Fischer sind an diesem Tag jedoch zu den bekannten Zeiten geöffnet. Das Stadtarchiv ist wegen betrieblicher Gründe bereits ab Mittwoch, 18.09.2019 geschlossen.