Evangelische Kirchengemeinde ehrt ehrenamtliches Engagement

Neumarkt –  Am Sonntag, den 3. Februar, feiern um 11.15 die Kleinsten der Gemeinde Krabbelgottesdienst in der evangelischen Christuskirche. Die biblische Geschichte von der Taufe eines Afrikaners werden Schauspielerinnen für die Kinder anschaulich erzählen. Bewegungslieder zum Singen mit Händen und Füßen und kindgerechte Gebete - auf die aufgeweckte Schar der Kleinen und Großen freuen sich Dekanin Murner und das Krabbelgottesdienstteam.

 

Neue Führungsspitze der Wirtschaftsjunioren Neumarkt

Der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren Neumarkt
Der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren Neumarkt

NEUMARKT. Die Wirtschaftsjunioren Neumarkt i. d. OPf. e.V. wählten bei ihrer Mitgliederversammlung bei der bei der Petry AG in Neumarkt eine neue Vorstandschaft. Der scheidende Kreissprecher Lukas Prüfling blickte auf seine drei Jahre als erster Vorsitzender des Juniorenkreises zurück: „Eines von vielen Highlights war die Bezirksveranstaltung für die Wirtschaftsjunioren der Oberpfalz und den Landkreis Kelheim zusammen mit dem ehemaligen FIFA-Schiedsrichter Urs Meier.“ 

mehr lesen

Wetteraussichten für Neumarkt in der Oberpfalz

So wird das Wetter die nächsten Tag in Neumarkt in der Oberpfalz.

mehr lesen

Der Blumenstrauß der Woche

Wer hat diese Woche unseren Blumenstrauß der Woche verdient? Hier gibt´s eine neue Folge...

mehr lesen

Erste Unterschriften für Volksbegehren gesammelt

Am Donnerstag begann in Bayern das Volksbegehren Artenvielfalt, welches neue Gesetze fordert die unter anderem das Bienensterben stoppen sollen.

mehr lesen

Bayernkader Kickboxen trainiert in Altdorf

Die Sporthalle beim Altdorfer Hallenbad stand am vergangenen Wochenende drei Tage lang im Zeichen von ständiger Beinarbeit und plötzlichen Ausfällen...aber auch der Schulung der eigenen Vernunft.

mehr lesen

Kurznachrichten am Freitag

Aktuelle Nachrichten aus Neumarkt und der Region zusammengefasst in unserem Überblick.

mehr lesen

Ehevorbereitungskurse in Schloss, Kloster und Klettergarten

Eichstätt. (pde) – Junge Paare auf dem Weg zur Hochzeit lädt die Diözese Eichstätt zu Ehevorbereitungskursen ein. Neben eintägigen Veranstaltungen stehen zwei mehrtägige Termine zur Auswahl: vom 15. bis 16. Februar im Tagungshaus Schloss Hirschberg und vom 29. bis 30. März im Kloster Plankstetten. Das Seminar ergänzt das Traugespräch, das junge Paare in der Vorbereitung auf den Empfang des Ehesakramentes mit ihrem zuständigen Pfarrer führen. Sie können mit anderen Paaren, Referentinnen und Referenten ins Gespräch kommen, in Ruhe über ihr gemeinsames Leben nachdenken und Anregungen für eine gelingende Ehe erhalten.

mehr lesen

Weiberfasching im G6 – Die Aluleitern live

Auch am diesjährigen Unsinnigen Donnerstag, 28.02.2019 wird um 20.00 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur der legendäre Weiberfasching stattfinden. Wie auch letztes Jahr sorgen „Die Aluleitern“ für grandiose Stimmung und eine volle Tanzfläche. Der Weiberfasching ist eines der Jahreshighlights.

mehr lesen

Bürgerstiftungen erhalten Deutschen Stifterpreis

Foto: (Bürgerstiftung): Die Bürgerstiftungsakteure freuen sich über die Auszeichnung Von links: Eva Bauer, Carola Egger, Gudrun Berschneider, Helmut Rauscher, Sophie Stepper, Vera Finn, Marlis Knychalla, Dr. Peter Hasse
Foto: (Bürgerstiftung): Die Bürgerstiftungsakteure freuen sich über die Auszeichnung Von links: Eva Bauer, Carola Egger, Gudrun Berschneider, Helmut Rauscher, Sophie Stepper, Vera Finn, Marlis Knychalla, Dr. Peter Hasse

Die höchste Auszeichnung im Stiftungswesen geht in diesem Jahr an die Bürgerstiftungen. Seit 20 Jahren gibt es sie in Deutschland. „Die Bürgerstiftung Region Neumarkt war schon ganz früh dabei und viele Jahre lang die erste und die einzige Bürgerstiftung der Oberpfalz“, so Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher. „Wir engagieren uns seit vielen Jahren im Landkreis Neumarkt und setzen damit ein Zeichen für Demokratie“, ergänzt 2. Vorsitzende Vera Finn.

mehr lesen

Der Kartenvorverkauf für 18. Seniorenfaschingsball der Stadt beginnt

Archivbild Seniorenfaschingsball; Foto: Georg Kerl
Archivbild Seniorenfaschingsball; Foto: Georg Kerl

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Seniorenfaschingsball der Stadt. Alle Senioren sind am 26. Februar 2019 um 14.00 Uhr ins Johanneszentrum in der Ringstraße eingeladen. Der Kartenvorverkauf dafür beginnt ab Dienstag, 05.02.2019. Beim Seniorenfaschingsball der Stadt erwartet die Besucher bis etwa 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Oberbürgermeister Thomas Thumann wird zusammen mit Seniorenreferentin Stilla Braun die Gäste begrüßen und sicher auch wieder die Polonaise anführen. Für Stimmung und Unterhaltung sorgt die Tanzband "Silver Duo".

mehr lesen

Veranstaltungsreihe „Klangraum“ – „ECHT VERBOTEN“ in der Residenz

Foto: Burkhard Battran
Foto: Burkhard Battran

Am Freitag, den 15. Februar 2019, gibt es im Rahmen der Veranstaltung “Klangraum” um 20.00 Uhr unter dem Titel „ECHT VERBOTEN“ ein weiteres Highlight im Gewölbekeller der Residenz. Ein Ringelnatz-Programm mit Achim Amme und musikalischer Untermalung durch Ulrich Kodjo Wendt.

mehr lesen

Mit Disco-Jumper auf Betreuer-Suche

Foto: Sigi Müller / Jugendbüro Stadt Neumarkt
Foto: Sigi Müller / Jugendbüro Stadt Neumarkt

„Wir suchen Betreuer für unsere Ferien- maßnahmen!“ So oder so ähnlich sprachen gestern die Mitarbeiter des Jugendbüros der Stadt Neumarkt zahlreiche Schüler im Willibald-Gluck-Gymnasium bei ihrer Aktion in der großen Aula an. Hier hatten sie zur großen Freude aller den neuen „Disco-Jumper“ des Jugendbüros aufgestellt. Das Besondere an diesem Disco-Jumper ist, dass er für die Nutzung durch Erwachsene ausgelegt ist und somit können auch Jugendliche nach Herzenslust durch die Lüfte jumpen!

mehr lesen

Oberpfälzer Klassenzimmer werden digital

Oberpfälzer Sachaufwandsträger sehr engagiert – die Förderprogramme zum Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer und zum Budget für integrierte Fachunterrichtsräume wurden mit einer Antragsquote von 97% bzw. 95% sehr gut angenommen.

mehr lesen

Rathausuhr wird generalüberholt

In den letzten Monaten wurde immer wieder festgestellt, dass die Rathausuhr nicht mehr richtig funktioniert. Die Verwaltung hat daher das Uhrwerk überprüfen lassen, das übrigens noch aus dem Jahr 1956 stammt. Der Auftrag zur Reparatur ging an die Firma Turmuhren Rauscher. Diese baut am Freitag, 01.02.2019 das Uhrwerk ab und bringt es nach Regensburg in die Werkstatt. Dort findet eine Generalüberholung statt, die rund 14 Tage dauern dürfte. Danach wird das Uhrwerk wieder eingebaut und die Uhr wieder in Gang gesetzt. Bis dahin bittet die Neumarkter Stadtverwaltung die Passanten um Beachtung.

Sachsenstraße gesperrt

Wegen Asphalt- und Pflasterarbeiten ist die Sachsenstraße abschnittsweise zwischen Leipziger Straße und Kohlenbrunnermühlstraße vom 25.02. bis voraussichtlich 08.03.2019 gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. 

Werner Meier ist „nah dran“!

Foto: Mohr Studios
Foto: Mohr Studios

Ganz nah am Leben präsentiert Werner Meier, „hauptberuflich bayerischer Charmebolzen“ (SZ) seine heiter-besinnlich-verquer-boshaften Songs voller Hintersinn in der nächsten K3Veranstaltung im Neumarkter Turnerheim, am Freitag, den 8. Februar ab 19:30. Stellvertretend für uns alle tauchte er schon sturzhelmbewaffnet ins montagmorgendliche Aldi-Kampfgetümmel, durchlitt die Katastrophe eines vergessnen Handys, freute sich über einfallsreiche Geschenke wie einen Radier- gummi und Backwaren aus der Fabrik.

mehr lesen

Umfrage - Tempolimit auf Autobahnen

Was hat "schnelles Autofahren" mit Luftverschmutzung zu tun? Und wie hängt es mit der Bildung von Verkehrsstaus zusammen? Bei den Experten gehen die Einschätzungen weit auseinander, wie es sich auf diese beiden Bereiche wohl auswirken würde, wenn man auf deutschen Autobahnen ein Tempolimit einführen würde... Die Bundesregierung hat dieser Idee am Montag erst mal eine Absage erteilt. Und das meinen die Landkreisbewohner dazu...

mehr lesen

Nächster Halt - Digitalisierungskongress

In der Literatur gibt es einige Autoren, die über Erfindungen geschrieben haben, die erst nach ihrer Zeit kamen. Man denke hier nur mal an Jules Verne und seine Vorstellungen von einer Mondrakete. Ihre Maschinen haben meist Zahnräder, Dampfkessel und Co. - von einer Zeit, in der vieles von Einsen und Nullen abhängt, konnten selbst sie nicht träumen. Und wir? Wir sind mittendrin - in der Digitalisierung.

mehr lesen

Firmen Eisstockschießen in Neumarkt

Sie traten an mit so fantasievollen Namen wie "Polargans", "Juraschieber" oder "Knödel- schubser" und sie hatten ein große Hoffnung: Dass alles "glatt" geht. Was ja grundsätzlich recht einfach ist, wenn man sich auf glattem Eis befindet. ZU glatt durfte es für die Teilnehmer beim Firmen-Eisstockschießen in Neumarkt aber auch nicht gehen - sonst war das Ziel schnell verfehlt.

mehr lesen

Veranstaltungstipps

Auch an diesem Mittwoch gibt es wieder unsere Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende.

mehr lesen

Schwarz-Weiß-Ball in Freystadt

Hier gibt es Impressionen vom Schwarz-Weiß-Ball, welcher am Samstagabend in Freystadt stattfand.

mehr lesen

Kurznachrichten am Mittwoch

Am Donnerstag dieser Woche öffnet das Neumarkter Hallenbad zum letzten Mal seine Pforten. Die Einrichtung des Landkreises soll ab Freitag für den Abriss vorbereitet werden. Mehr dazu in unseren Kurznachrichten.

mehr lesen

Hallenbad - Eine Ära geht zu Ende und Landrat dankt Mitarbeiter/innen

Foto: Gottschalk
Foto: Gottschalk

Nach gut 45 Jahren schließt das bisherige Hallenbad des Landkreises Ende Januar endgültig seine Pforten und macht dem neuen Schloßbad der Stadt Platz, das gerade gebaut wird und nun zur Fortsetzung der Bauarbeiten Teilflächen des noch bestehenden Hallenbades benötigt. Der Landkreis hat deshalb in Absprache mit der Stadt nun die Arbeiten zum Abbruch vergeben, sodass nach der Räumung im Innern auch die Bagger anrollen können.

mehr lesen

Stadt Neumarkt unterstützt Erstberatungen für betriebliches Mobilitätsmanagement – Betriebe können sich bis zum 15.03.19 anmelden

OB Thumann bei der Veranstaltung „Radförderung im Unternehmen“ , 15.11.18; Bildquelle: Bürgerhaus
OB Thumann bei der Veranstaltung „Radförderung im Unternehmen“ , 15.11.18; Bildquelle: Bürgerhaus

Nachhaltige Mobilität ist ein wichtiges Thema im Rahmen einer klimagerechten und gesundheitsfördernden Stadtentwicklung. Deshalb möchte die Stadt Neumarkt in diesem Bereich Impulse setzen und Betriebe im Stadtgebiet motivieren, eine Erstberatung zum Mobilitätsmanagement in Anspruch zu nehmen. Für drei Betriebe, die sich verbindlich anmelden, übernimmt die Stadt Neumarkt 50 Prozent der Beratungskosten. 

mehr lesen

Noch einige Teilnehmerplätze für die Sportausstellung beim Neumarkter Frühlingsfest frei

Für die Sportausstellung unter dem Titel „Fit in Neumarkt“ beim Frühlingsfest 2019 sind noch einige Teilnehmerplätze frei. Sie findet am 01. und 02. Juni 2019 in der Kleinen Jurahalle statt. Beteiligen können sich Vereine, Institutionen, Behörden und Firmen, die sich dort rund um das Thema Sport und Bewegung präsentieren wollen. Die Art der Teilnahme ist dabei freigestellt. 

mehr lesen

Kirchenvorstehertagung auf dem Sulzbürg

Am Samstag, den 2. Februar 2019, findet um 9 Uhr die dekanatsweite evangelische Kirchenvorstehertagung in der Familien- erholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg statt. Dekanin Christiane Murner und stell- vertretender Dekan Tobias Schäfer freuen sich auf die stimmberechtigten Kirchen- vorsteherInnen und die Mitglieder der erweiterten Kirchenvorstände. 

mehr lesen

Tag des geweihten Lebens in Velburg: Junge Schwesterngemeinschaft stellt sich vor

Die katholischen Dekanate Neumarkt und Habsberg laden zum jährlichen „Tag des geweihten Lebens“ ein, der am kommenden Sonntag, den 3.2.2019, ab 14:30 Uhr in Velburg stattfindet. 

mehr lesen

Meteoriten – Botschafter aus dem Weltall

Fotos: Werner Stupka
Fotos: Werner Stupka

Am Freitag, den 01. Februar, findet um 20 Uhr in der Sternwarte auf dem Höhenberg ein Vortrag von Werner Stupka über Meteoriten und deren Herkunft statt. Man sieht sie manchmal als „Sternschnuppen“ in die Atmosphäre hineinrasen und verglühen – kleine Teilchen aus den Tiefen des Universums. Meistens nur so groß wie ein Staubkorn. Aber einige dieser „Botschafter aus dem Weltall“ sind so groß, dass sie den glühend heißen Aufprall auf die Luft überleben und den Weg bis zum Erdboden schaffen.

mehr lesen

Evangelische Dekanatssynode trifft erstmalig zusammen

Am Freitag, den 1. Februar 2019, treffen sich um 19 Uhr die stimmberechtigen Delegierten der evangelischen Kirchenvorstände im Dekanatsbezirk Neumarkt und die Mitglieder des Pfarrkapitels zur konstituierenden Sitzung der Dekanatssynode in der Familien- erholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg. 

mehr lesen

„The Clean Bin Project“ im Rialto Kino

Foto: ©Peg Leg Films
Foto: ©Peg Leg Films

Was kann jeder einzelne machen, um seinen Müll zu reduzieren? Am Mittwoch, den 20. Februar 2019 um 19:00 Uhr, wird „The Clean Bin Project“ im Rialto Kino gezeigt. Der Film stellt das ernste Thema der Abfallreduzierung mit Optimismus, Humor und Inspiration für individuelles Handeln dar. 

mehr lesen

Erster Neubürgerempfang 2019

Foto: Herbert Meier
Foto: Herbert Meier

Alle Neubürgerinnen und Neubürger Neumarkts waren für Freitag, den 25. Januar, in den Sitzungssaal des Neumarkter Rathauses eingeladen. Dort wurden sie vom Integrationsbeauftragten im Stadtrat, Rainer Hortolani empfangen. Der Neubürger- empfang wurde durch Initiative des Bürgerhauses eingerichtet und fand bereits zum 54. Mal statt. Ziel des Neubürger- empfangs ist es, dass die Zugezogenen sich mit ihrer neuen Heimatstadt besser vertraut machen können und einen ersten Überblick erhalten. 

mehr lesen

Bücherverkauf im Stadtarchiv

Auch 2019 bieten Stadtarchiv Neumarkt und Historischer Verein für Neumarkt und Umgebung im Buchhandel bereits vergriffene Literatur, Dubletten und aus der Dienstbibliothek ausgeschiedene Bücher sowie Eigenpublikationen der Stadt Neumarkt zum Verkauf an. Lesehungrige und Freunde der Neumarkter Geschichte können am Samstag, den 2. Februar 2019, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Stadtarchiv Neumarkt an der Bräugasse 18 schmökern und Lücken in ihrem Bücherbestand füllen. Listen der verfügbaren und teils preisreduzierten Bücher mit Angabe der Preise und Anzahl der verfügbaren Exemplare sind im Internet jeweils unter dem Punkt Aktuelles eingestellt (http://www.stadtarchiv.neumarkt.de/ bzw. http://www.hist-nm.de).

Bayern hält zusammen - Blutspende nimmt Kurs auf Kontinuität

Neben Wetterkapriolen prägen aktuell vor allem Zusammenhalt und Solidarität das Bild von Bayern. Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, denen es gelungen ist, trotz widriger Bedingungen die Infrastrukturen vielerorts weitestgehend aufrecht zu erhalten. Ganz besonders hervorzuheben sind an dieser Stelle auch all jene, die Kälte und Schnee im gesamten Bundesland trotzen und mit ihrer Blutspende die überlebenswichtige Versorgung der Patienten in den Kliniken und Arztpraxen garantieren.

mehr lesen

Füracker: Erfolgreiche Zusammenarbeit Bayern-Tschechien wird fortgeführt

„Ende 2019 jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Auch knapp 30 Jahre danach wollen wir weiter an der Brücke zwischen West und Ost bauen. Der Grenzraum zu unserem Nachbarn Tschechien ist eine einzigartige attraktive Heimat zum Leben und Arbeiten in der Mitte Europas. Wo immer wir unsere Stärken gemeinsam nutzen, wird der Grenzraum zum Begegnungsraum. Gerade hier trägt unsere bayerische Heimatstrategie Früchte. Motor des Erfolgs ist das Bayerisch-Tschechische Entwicklungsgutachten“, stellte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker beim Regionalforum Bayern-Tschechien in Schönsee, Landkreis Schwandorf, am Montag (28.1.) fest.

mehr lesen

Thomas Sabo Ice Tigers zu Gast im „NeuenMarkt“

Am Samstag, den 02. Februar 2019, sind die Thomas Sabo Ice Tigers zu Gast im Einkaufszentrum „NeuerMarkt“. Zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr sorgt die Fanbetreuung mit einem Glücksrad und Ice Hockey Torwand- schießen für Unterhaltung. Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr findet eine Autogrammstunde mit Spielern der Thomas Sabo Ice Tigers statt.  Maskottchen Pucki ist selbstverständlich auch mit von der Partie.