Manfred Meier wird Ehrenkommandant der FFW Neumarkt

Die Stadt gibt gemäß Gemeindeordnung Artikel 52, Absatz 3 folgenden mit Mehrheit gefassten Beschluss aus dem nichtöffentlichen Teil seiner Sitzung vom 27.09.2018 bekannt: Stadtbrandinspektor Manfred Meier wird zum Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt ernannt. Meier war 35 Jahre lang Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt, ehe er vor kurzem dieses Amt abgegeben hat.

 

 

mehr lesen

Brauwerkstatt zur Lauterachquelle feiert Geburtstag

Mit einem großen Brauereifest im Kulturstadel Lauterhofen feiert die Brauwerkstatt zur Lauterachquelle ihr einjähriges Bestehen. Vor einem Jahr hat Braumeister Georg Rammelmeier die Hausbrauerei für Craft-Biere eröffnet.

 

Am Tag der Deutschen Einheit, den 03.Oktober beginnt das Brauereifest ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück. Mittagessen mit Voranmeldung unter 09186/569. Nachmittags gibt es Kaffee, Kuchen und Brotzeiten.

 

Es werden erstmals fünf handwerklich gebraute Biere zum Ausschank kommen, darunter wieder eine neue Kreation. Um 14 Uhr findet in der Brauwerkstatt eine Führung mit Verkostung statt.

Ausschreibung für die Bewerbung zur Teilnahme am Neumarkter Altstadtfest 2019 (Standbetreiber und Musik)

Das Neumarkter Altstadtfest findet 2019 vom 14. bis 16. Juni 2019 statt. Ab 01.10.2018 können sich interessierte Privatpersonen, Gewerbetreibende und Vereine zur Teilnahme am Altstadtfest mit Speise-, Getränke- und Schaustellerständen sowie Musik- und Tanzgruppen bewerben. Die Ausschreibungsunterlagen erhalten Sie online unter www.neumarkt-altstadtfest.de, https://www.neumarkt.de/de/kultur/veranstaltungen-feste/feste/altstadtfest.html oder www.neumarkt.de/formulare. Sie können auch im Kulturamt in der Fischergasse abgeholt werden. Abgabeschluss ist der 14.12.2018 (es gilt das Datum des Eingangsstempels) verspätete Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Entwarnung Blutspendepuffer noch nicht aufgefüllt

Die Sommerferien sind zu Ende, der Bedarf bleibt. Der Blutspendedienst des BRK (BSD) konnte die wertvollen Reserven nach dem Sommerloch noch nicht wieder auffüllen. Zum einen kann ein Teil der benötigten Blutspender aufgrund einer Ferienreise ins Ausland aus medizinischen Gründen eine Zeit lang kein Blut spenden. Zum anderen ist die Spendefrequenz gesunken, was bedeutet, dass die Menschen durchschnittlich weniger als zwei Mal binnen 12 Monaten zur Blutspende gehen. Eine höhere Frequenz ist maßgeblich, um beispielsweise jederzeit auch auf Großschadenslagen vorbereitet zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

mehr lesen

Neumarkter Feuerwehr informiert Innenstaatssekretär Eck über Verbesserungspotential bei Alarmierungssoftware

Foto:  Kommandant Christian Kürzinger (rechts) und Dienststellenleiter Manfred Meier von der Feuerwehr Neumarkt (2.v.l.) informierten den bayerischen Innenminister Gerhard Eck (1.v.l.) auf Vermittlung von Staatsminister Albert Füracker (3.v.l.) im Landtag
Foto: Kommandant Christian Kürzinger (rechts) und Dienststellenleiter Manfred Meier von der Feuerwehr Neumarkt (2.v.l.) informierten den bayerischen Innenminister Gerhard Eck (1.v.l.) auf Vermittlung von Staatsminister Albert Füracker (3.v.l.) im Landtag

München/Neumarkt. Auf Vermittlung von Staatsminister Albert Füracker informierten Kommandant Christian Kürzinger und Dienststellenleiter Manfred Meier von der Feuerwehr Neumarkt den bayerischen Innenstaatssekretär Gerhard Eck im Bayerischen Landtag über Verbesserungspotentiale bei der Alarmierungssoftware ELDIS, über die im Notfall die Alarmierungsgruppen der Feuerwehr alarmiert werden.

 

 

 


 

mehr lesen

Für 29 Absolventen der Verbundausbildung heißt es: Auf zu neuen Ufern

Die erfolgreichen Absolventen von Europoles und Pfleiderer Foto: Eva-Maria Janka (Pfleiderer Deutschland GmbH)
Die erfolgreichen Absolventen von Europoles und Pfleiderer Foto: Eva-Maria Janka (Pfleiderer Deutschland GmbH)

„Jedes erreichte Ziel ist ein hervorragender Startplatz für einen Aufbruch zu neuen Ufern.“ Dieser Spruch ziert die Einladung, mit der die 29 Absolventen der Verbundausbildung von Pfleiderer und Europoles zu ihrer Abschlussfeier eingeladen wurden. Während ihrer Ausbildung haben die Nachwuchskräfte viel dafür getan, um sich ihren persönlichen Startplatz für das Berufsleben zu sichern

mehr lesen

IHK-Gremium Neumarkt lud zum Jubiläumsempfang

IHK-Präsident Michael Matt, Gremiumsvorsitzende Susanne Horn, IHK-Geschäftsstellenleiterin in Neumarkt Silke Auer & IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes (v.l.) Foto: Bayreuther
IHK-Präsident Michael Matt, Gremiumsvorsitzende Susanne Horn, IHK-Geschäftsstellenleiterin in Neumarkt Silke Auer & IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes (v.l.) Foto: Bayreuther

Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim feiert ihr 175-jähriges Bestehen – anlässlich dieses Jubiläums begrüßte das IHK-Gremium Neumarkt Vertreter der regionalen Wirtschaft, Politik und Verwaltung bei einem Empfang im Klostersaal des Evangelischen Zentrums in Neumarkt. In seiner Festrede würdigte IHK-Präsident Michael Matt das Engagement der Unternehmerinnen und Unternehmer: „Der Landkreis Neumarkt hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Bayern entwickelt. Engagierte Menschen wie Sie haben maßgeblich zu dieser positiven Entwicklung beigetragen.“

mehr lesen

Funk & Soulnacht im G6 mit „Just-Like-That“

Foto: Gerald Marx
Foto: Gerald Marx

Unter dem Motto „superb.funk&disco“ spielen „Just-like-That“ altbekannte Klassiker von Earth, Wind & Fire, aber auch aktuelle Songs von Jan Delay. Am Samstag, den 06. Oktober um 20 Uhr heizt die Band im G6- Haus für Jugend, Bildung und Kultur allen Tanzlustigen mächtig ein. Mit viel Soul in der Stimme verleihen die beiden Sängerinnen Karen Roth-Graf und Susi Unger der Bühne einen Hauch von Retrospektive, während Andreas Slawik und Benhard Ruf mit Hip-Hop und Rap-Elementen den Kontrapunkt zu dem klassischen Motown-Sound setzen.

mehr lesen

Weitere sechs Schnellladesäulen für Elektrofahrzeuge am Autohof im Gewerbegebiet „Berg - An der BAB A 3“

In stetigen Schritten wird die Infrastruktur für die sog. E-Mobilität im Landkreis Neumarkt verbessert und verdichtet. Über ein aktuell anstehendes Projekt im Berger Gemeindeteil Loderbach informierte Bürgermeister Helmut Himmler den Gemeinderat der Gemeinde Berg in der letzten Sitzung.

 

mehr lesen

Welche Sternbilder sind im Herbst am Himmel zusehen und wie finde ich mich dort zurecht?

Foto: Werner Stupka
Foto: Werner Stupka

Noch strahlen die beiden Planeten Saturn und Mars am spätsommerlichen Himmel, aber Ende September wird der Saturn bereits kurz nach 22 Uhr im Westen untergehen, während sich der Mars um ca. 21 Uhr noch tief im Süden auf seinem höchsten Punkt auf seiner Himmelsbahn befindet. Das strahlende Rot dieses Planeten ist deutlich zu erkennen. Aber was findet man noch für „strahlende Diamanten“ am herbstlichen Himmel? Die Sternbilder Kassiopeia und Pegasus dominieren den Oktoberhimmel, aber auch die Gestirne von Andromeda und Perseus steigen am Firmament immer höher. Dazu der „Ehegatte“ von Kassiopeia, der Kepheus.

mehr lesen

„Sonntagsführung für jedermann“ - Gewandführung in den Herbst des Jahres 1433

Foto: Verein der  Mittelalterfreunde Neumarkt Pfalzgräfisches Gefolge
Foto: Verein der Mittelalterfreunde Neumarkt Pfalzgräfisches Gefolge

Die Mitglieder des Vereins Mittelalterfreunde Neumarkt/Pfalzgräfisches Gefolge entführen bei ihrer nächsten Gewandführung am 03.10.2018 um 13.30 Uhr in den Herbst des Jahres 1433. Seit Juli bereits belagern böhmische Hussiten das zum katholischen Glauben zurückgekehrte Pilsen. Für einen Feldzug gegen die Belagerer findet sich keine breite Unterstützung. Und nun kursieren Mitte September in Neumarkt beunruhigende Gerüchte, die Hussiten näherten sich über Taus dem Gebiet Pfalzgraf Johanns, um dort Vorräte zu rauben. Da eilt der Landesherr mit militärischem Aufgebot aus der Stadt nach Osten, um seine Untertanen im grenznahen Gebiet zu schützen.

 

 

 

 

 

 

 

mehr lesen

Saisonstart des Neumarkter Poetry Slams im G6

 Moderation auf höchstem Niveau mit schrillen Outfits: Michael Jakob (Zirndorf) leitet den Neumarkter Poetry Slam. Fotograf: Valentin Olpp
Moderation auf höchstem Niveau mit schrillen Outfits: Michael Jakob (Zirndorf) leitet den Neumarkter Poetry Slam. Fotograf: Valentin Olpp

Am Donnerstag, 4. Oktober meldet sich der beliebte Dichterwettstreit um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur zurück. Wegen der guten Spendenbereitschaft des Publikums bleibt der Eintritt auch weiterhin frei. Somit hat jeder Interessierte weiterhin die Chance, kulturell anspruchsvolle Unterhaltung zu genießen, unabhängig vom Geldbeutel.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Sindlbacher Feuerwehrgerätehaus wird erweitert und saniert – Wechselladersystem für die Stützpunktfeuerwehr Berg

„Die Gemeinde Berg hat derzeit“ – so Bürgermeister Helmut Himmler bei der letzten Gemeinderatssitzung – „das erfreuliche Problem, dass wir die vielen jungen Feuerwehrler in den bestehenden Räumen nicht mehr unterbringen und daher wieder bauen sollten.“

 

 

 

 

 

mehr lesen

Wieder „Offene Bühne“ im G6

Am Samstag, 27.10. um 20.00 Uhr findet die nächste „Offene Bühne“ im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. Es sind noch Auftrittsplätze für die „Offene Bühne“ zu vergeben! Bei einer Auftrittszeit von 20 Minuten können sich insgesamt fünf Gruppen bereits voranmelden. Diese „Offene Bühne“ findet im Rahmen der Internationalen Jugendbegegnung statt – ein volles G6 ist somit garantiert. Musiker und Künstler, die gerne dabei sein und sich auf der Bühne präsentieren möchten, können sich gerne im G6 unter Tel. 09181/5093690 melden!

 

 

 

 

Was essen bei Diabetes?

 Referentin Petra Schwedmann; Bildquelle: Evangelischen Bildungswerk
Referentin Petra Schwedmann; Bildquelle: Evangelischen Bildungswerk

Das Evangelische Bildungswerk Neumarkt veranstaltet einen Ernährungsvortrag, bei dem es um die Ernährung bei Diabetes geht. Er findet statt am Dienstag, den 2. Oktober 2018 um 19.30 im Johanneszentrum, Ringstraße 61. Angesprochen sind persönlich betroffene Personen sowie deren Angehörige. Etwa 10 % der Bevölkerung in Deutschland sind von der Erkrankung Diabetes mellitus Typ II betroffen. Mit einem angepassten Ess- und Bewegungsverhalten können Betroffene viel zu einem günstigen Krankheitsverlauf beitragen.

 

 

 

mehr lesen

Kloster St. Josef feiert Seligsprechung der Ordensgründerin

 Bildquelle: Niederbronner Schwestern
Bildquelle: Niederbronner Schwestern

Die Niederbronner Schwestern in Kloster St. Josef und Haus St. Marien feiern am 3. Oktober 2018 die Seligsprechung ihrer Ordensgründerin Mutter Alfons Maria Eppinger. Die Bevölkerung ist um 16 Uhr zur Dankandacht in der Klosterkirche und anschließend zur Begegnung mit den Ordensfrauen eingeladen.

 

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Maximilian Schneider beginnt seinen Dienst im Berger Hallenbad im Januar 2019

Für das neue Hallenbad an der Schulstraße hat die Gemeinde Berg einen geprüften Meister für Bäderbetriebe (Schwimmmeister) zum 1. Januar 2019 angestellt. Um die ausgeschriebene Stelle hatten sich vier Personen beworben.

 


mehr lesen

Workshop „Starke Mädls“ im G6

Ich bin ich und das ist gut so – so lautet das Motto zum eintägigen Workshop für Mädls von 11 bis 14 Jahren! In den Herbstferien am Montag, 29.10., bietet das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur in Kooperation mit dem Gesundheitsamt den Workshop „Starke Mädls“ an. Mit Kreativität und Bewegung wollen wir an diesem Tag gemeinsam Spaß haben und viele tolle Sachen an uns entdecken. Wir setzten uns mit den verschiedensten Fragen auseinander, z.B. Was ist Schönheit, was können wir Mädchen so alles, wie gehe ich durchs Leben? Die Mädls dürfen töpfern, Collagen erstellen, Musik machen, uvm. Die Anmeldung findet über das G6 statt. Telefon 09181/5093690! Der Unkostenbeitrag liegt bei 15 € mit Mittagessen. Der Workshop dauert von 9 bis 16:30 Uhr.

Fairtrade - Bistro vor dem Rathaus gut besucht

Foto (Ralf Mützel): Das Faire Café Mobil des Eine Welt Ladens Neumarkt war wieder während der Fairen Woche 2018 im Einsatz.
Foto (Ralf Mützel): Das Faire Café Mobil des Eine Welt Ladens Neumarkt war wieder während der Fairen Woche 2018 im Einsatz.

Anlässlich der bundesweiten „Fairen Woche“ hatte das Fairtrade-Bistro vor dem Rathaus geöffnet. Rund 250 Besucherinnen und Besucher kamen zum Rathausplatz und haben bei strahlend blauem Himmel einen fair gehandelten Cappuccino oder Espresso genossen. Dieser wurde am Fairen Café Mobil mit einer echten italienischen Siebträgermaschine zubereitet und kostenlos zum Probieren an die Kaffeeliebhaber ausgeschenkt. Zudem gab es zahlreiche Informationen zum Fairen Handel.

 

 

mehr lesen

FAN bedankt sich für das Engagement der Ehrenamtlichen

Foto (FAN): Ehrenamtsabend der Freiwilligen Agentur Neumarkt
Foto (FAN): Ehrenamtsabend der Freiwilligen Agentur Neumarkt

Die Freiwilligen Agentur Neumarkt hat anlässlich der bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements einen Ehrenamtsabend veranstaltet. Dieser fand in diesem Jahr im Weißwurstmuseum des Hotels und Gasthofs Wittmann statt.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Der Stadtbus Neumarkt wird diesen Monat 25 Jahre alt

Gemeinsam mit dem „Vater“ des Stadtbusses Eduard Meier, den Busfahrerinnen und Busfahrern mit ihren Partnern sowie Oberbürgermeister Thomas Thumann und seinem Vorgänger und heutigem Bundestagsabgeordneten Alois Karl feierten die Stadtwerke Neumarkt dieses Jubiläum im AlmRefugio Höhenberg. Angereist kam die Truppe – ganz dem Anlass entsprechend – in einem Linienbus der Stadtbusflotte, über dessen Windschutzscheibe leuchtend gelb die Aufschrift „25 Jahre Stadtbus“ prangte.

 

mehr lesen

Das G6 startet mit tollen Veranstaltungen in den Herbst

Ein buntes Programm ist im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur geboten. Der Oktober bietet viele verschiedene Veranstaltungen, für alle Altersgruppen ist etwas geboten. Am Donnerstag, 04. Oktober stehen beim beliebten Poetry Slam wieder Michl Jakob und seine Poeten auf der Bühne. Der Dichterwettstreit beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Funk & Soul, das ist die Musikrichtung der Party Band „Just – Like – That“. Unter dem Motto „superb.funk&disco“ wird am Samstag, 06.10. getanzt und gesungen. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5€. Beim N8 – Café für Jugendliche ab 16 Jahren treten am Freitag, 12. Oktober „Ruvy Red“ und „Filistine“ auf. Los geht es hier um 20 Uhr.

 

 

mehr lesen

Wasser fördert Schulleistung

Foto: (Bürgerstiftung / Finn): Mit einem lauten „Wasser marsch“ wurde der neue Wasserspender in der Knabenrealschule seiner Bestimmung übergeben.
Foto: (Bürgerstiftung / Finn): Mit einem lauten „Wasser marsch“ wurde der neue Wasserspender in der Knabenrealschule seiner Bestimmung übergeben.

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt sponserte den Wasserspender in der Staatlichen Realschule für Knaben. Seit Schuljahresbeginn steht in der Aula der Schule ein leitungswassergebundener Trinkwasserspender. „Die Schülersprecher hatten den Wunsch nach einem Wasserspender geäußert und wir haben nach Finanzierungswegen gesucht“, so Herbert Meier, Vorsitzender des Elternbeirats. „Mit der Finanzspritze der Bürgerstiftung, der SMV und des Fördervereins konnte nun endlich die Anschaffung getätigt werden“, erklärt Schulleiterin Sabine Söllner-Gsell.

 

 

 

mehr lesen

Bürgermeister Löhner überreichte Bio-Brotboxen an Erstklässler

  Foto: Stadt Neumarkt
Foto: Stadt Neumarkt

Am 19. September 2018 gab es für alle Erstklässler wieder die Bio-Brotbox mit leckerer Pausenverpflegung. Bürgermeister Albert Löhner überreichte zusammen mit Olga Frank von der AOK Neumarkt, Ralf Mützel vom Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt und dem kleinen Drachen „Jolinchen“ die Boxen an die Schulanfänger in der Grundschule Bräugasse. In der Stadt Neumarkt beteiligten sich in diesem Jahr alle sieben Grundschulen an der Aktion, mit 16 Klassen und 368 Schülern. Somit bekamen alle Schulanfänger in Neumarkt eine Bio-Brotbox. An der Grundschule Bräugasse haben in diesem Jahr 75 Kinder ihre Bio-Brotboxen überreicht bekommen.

mehr lesen

Stadt Neumarkt i.d.OPf. für Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet

Fotos: BMU/Joerg Carstensen
Fotos: BMU/Joerg Carstensen

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMU) Rita Schwarzelühr-Sutter hat die Stadt Neumarkt i.d.OPf. auf der Konferenz "Masterplankommunen: Vorbilder für den Klimaschutz" für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz ausgezeichnet. Im Rahmen der Veranstaltung im Bundesumweltministerium in Berlin übergab die Staatssekretärin an Oberbürgermeister Thomas Thumann eine Plakette als Auszeichnung. Der Delegation aus Neumarkt gehörten auch Nachhaltigkeitsreferentin Ruth Dorner und Klimaschutzmanager Hidir Altinok an. Die Stadt Neumarkt wurde am 1. Mai 2012 in das Projekt „Masterplan – 100% Klimaschutz“ aufgenommen.

mehr lesen

Rawk´n Roll - unfiltered Unplugged Tunes & Untold Tales

Fotos: © Mike Heider
Fotos: © Mike Heider

Bewaffnet mit Kontrabass, Gitarre & Mini Schlagzeug entführt das Trio Infernale (bekannt trotz Funk & Fernsehen;-) seine Gäste auf eine kurzweilige musikalische Zeitreise quer durch das Genre „Americana“. In „Wohnzimmer- Wohlfühlatmosphäre“ servieren die drei Musiker swingenden Rockabilly gespickt mit Blues, Folk und Bluegrass-Songs von Merle Travis, Steve Earle, Hank Williams, Bill Monroe und vielen anderen. Gewürzt wird das Ganze von Frontmann Scotty mit Storys zu den Songs und amüsanten eigenen Erlebnissen der letzten 30 Jahre live on the Road. The Scotty Bullock Trio…Rawk´n Roll unfiltered!

mehr lesen

Treffen der Deutschen Turnerjugend und Deutsche Meisterschaften der Turngruppen 2018 in Neumarkt i.d.OPf.

Fotos: © Bernd Anich  Fotos des Wettkampfs TGM/TGW von der letzten KinderTurnOlympiade in Neumarkt
Fotos: © Bernd Anich Fotos des Wettkampfs TGM/TGW von der letzten KinderTurnOlympiade in Neumarkt

Das alljährlich stattfindende Treffen sowie die Meisterschaft der Turngruppen wird am Wochenende 28.-30. September diesmal in Neumarkt i.d.OPf. ausgetragen. Die Deutsche Turnerjugend (DTJ) im Deutschen Turner Bund (DTB) beauftragt jedes Jahr einen (Turn)Verein mit der Ausrichtung und Organisation dieser Meisterschaft. Für 2018 ist die Stadt Neumarkt i.d.OPf. als Austragungsort benannt, die Organisation wird der TSV Bernhardswald (bereits zum 4. Mal nach 2012-2014-2016) und der BSC Woffenbach übernehmen. Die Stadt Neumarkt sowie der Landkreis leisten die zwingend erforderliche Unterstützung mit den Wettkampfstätten und Schulen für die Übernachtung.

mehr lesen

Sturmtief Fabienne zieht über die Oberpfalz und sorgt für große Schäden

Am Sonntagabend zog das Sturmtief „Fabienne“ auch über die gesamte Oberpfalz und sorgte für zahlreiche Einsätze bei Polizei und Rettungsdienst. Insgesamt wurden 9 Personen verletzt. Bei der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz in Regensburg wurden am Sonntag, 23.09.2018, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr, über 330 unwetterbedingte Einsätze registriert. Betroffen war die gesamte Oberpfalz, die zahlenmäßigen Schwerpunkte bildeten neben dem Stadtgebiet Weiden die Landkreise Neustadt a.d. Waldnaab und Amberg-Sulzbach sowie Stadt und Landkreis Regensburg.

 

mehr lesen

Bade- und Freizeitanlage in Berg am Ludwigskanal eröffnet und gesegnet

Am heutigen Sonntagnachmittag waren zahlreiche Besucher an die Röthbrücke am Ludwigskanal zur offiziellen Freigabe der neuen Freizeiteinrichtung der Gemeinde Berg gekommen. Der Schwimm-Pondon wurde von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bereits in den Sommermonaten intensiv genutzt. In den letzten zwei Wochen hat die Berger Firme Niklas&Falkner die Boule-Anlage und die Sommerstock-Bahn erstellt. Vor der Segnung der Anlage durch Pfarrer Martin Fuchs dankte Bürgermeister Helmut Himmler allen am Projekt Beteiligten für die "famose Arbeit".

 
mehr lesen