Sparkasse Neumarkt unterstützt den BRK-Katastrophenschutz

Foto: BRK Neumarkt
Foto: BRK Neumarkt

Der Katastrophenschutz ist ein Bereich des Roten Kreuzes, der der Öffentlichkeit kaum bekannt ist. Umso erfreulicher ist daher die Spende der Sparkasse Neumarkt in Höhe von 2.000,00 €. Den Scheck überreichte Sparkassenvorstands-mitglied, Matthias Wittmann, an die Kreisbereitschaft. Dieser Betrag wurde verwendet für die Anschaffung eines Fahrzeugs im Katastrophenschutz. Die Fahrzeugkosten konnten somit deutlich verringert werden.

mehr lesen

Neue erfolgreiche Absolventen der Sanitätsgrundausbildung im BRK

Erneut wurde vom Bayerischen Roten Kreuz im Kreisverband Neumarkt eine Sanitätsgrundausbildung durchgeführt. Unter der Ausbildungsleitung von Birgit Ketzler, Ulrike Walter, Thomas Meier, Roland Kuß, Laura Meier, Timo Fuchs und Oliver Finsterer absolvierten Mitglieder verschiedener Bereitschaften und Wasserwachten ihre Grundausbildung.

mehr lesen

BRK-Helferschulung

Jedermann ist gefragt - ob Alt oder Jung, ob Rentner oder Berufstätiger, Schüler und Studenten eine Helferschulung der Alzheimergesellschaft kann für ALLE ein Einstieg sein um sozial tätig zu werden.

mehr lesen

Ab an die Werkbank! Schülerinnen im „Mädchen für Technik-Camp“ bei DEHN + SÖHNE in Neumarkt

Mit jedem neuen Handgriff sind sie gewachsen: die Begeisterung und Neugier für Technik, außerdem das Selbstbewusstsein der zehn Schülerinnen, die im „Mädchen für Technik-Camp“ des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) bei der DEHN + SÖHNE GmbH + Co.KG. in Neumarkt dabei waren.

mehr lesen

Mädls-Treff im Hochseilgarten

Foto: Hollweck / G6
Foto: Hollweck / G6

Die beiden Gruppen des Mädls-Treff des G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur unternahmen in den Osterferien einen gemeinsamen Tagesausflug in den Kletterpark nach Beilngries. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus stiegen die Kids und die Betreuer die ersten Stufen zum Treffpunkt in den Kletterpark hinauf. Bevor geklettert wurde, stärkten sich alle mit einer kleinen Brotzeit. Dann rüsteten die Verantwortlichen die Kinder mit Helm und Sicherungsgurt aus. Die Einweisung in das Sicherungssystem verfolgten alle mit großer Konzentration. Danach ging es endlich los – in schwindelerregende Höhen. Angefangen von einem leichten Parcours scheuten sich die Mädls nicht auch die schwierigen Strecken zu meistern. Am tollsten fanden die meisten die Seilrutschen und den Flying Fox. Nach insgesamt vier Stunden klettern und einem spannenden Tag wurde die Heimreise angetreten.

Spannender Musikmix beim Bluesfestival im G6

Am Samstag, 14. April 2018 um 20.00 Uhr findet das zweite Neumarkter Bluesfestival statt. Mit den Gästen „Van Bluus“ und „Lizard Lounge“ liegt der Schwerpunkt des diesjährigen Festivals auf dem Bluesrock. Doch mit den „Treetop Flyer“ (Songs von Crosby, Stills, Nash & Young) und „Barthel & Kalley“ (orientalisch inspirierte Weltmusik) bekommt das Festival einen spannenden musikalischen Drive.

mehr lesen

Kinoprogramm vom 04.04. bis 11.04.2018

Hier geht's zum aktuellen Kinoprogramm des Cineplex Neumarkt.

 

mehr lesen

Nähklatsch trifft sich im G6

Der Nähklatsch ist eine offene Nähwerkstatt. Anfänger mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittenen können ab 22.04.2018 dazu kommen. Jede/r ist herzlich eingeladen sich der Gruppe anzuschließen! Nach dem „Do It Yourself – Prinzip“ wird gemeinsam gearbeitet. Generell gilt das Prinzip: Gemeinsam macht das Nähen Spaß! Tipps und Tricks werden ausgetauscht. Die Gruppe trifft sich einmal monatlich, sonntags von 10:30 – 16:30 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Zeit und Interesse? Einfach im G6 unter der Telefonnummer 09181/5093690 melden. In der Facebook-Gruppe werden die nächsten Termine gemeinsam vereinbart. https://www.facebook.com/groups/NaehklatschG6/NaehklatschG6@groups.facebook.com. Der nächste Nähklatsch findet am Sonntag, 22.04. von 10:30-16:30 Uhr statt!

„total vokal (Vol. III)“ – die singende Zunft der Neumarkter Musikschule stellt sich vor

Foto: Inge Meier
Foto: Inge Meier

Der „Verein der Freunde der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt/OPf.“ präsentiert in seinem 30. Jahreskonzert Gesangsensembles und -solisten im Konzertsaal des Reitstadels. Bereits zum 30. Mal jährt sich der Reigen von Jahreskonzerten des „Vereins der Freunde der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt/OPf.“, die mit ihrer themenorientierten Programmfolge von je her ein interessiertes Publikum in Reitstadel und Residenz locken konnten.

mehr lesen

Mit dem VGN ins Stadion

Am kommenden Samstag, 7. April 2018 ist der 1. FC Heidenheim zu Gast beim 1. FC Nürnberg. Anpfiff im Max-Morlock-Stadion ist um 13.00 Uhr. Da gleichzeitig das Nürnberger Volksfest stattfindet, empfiehlt der VGN Fußballfans, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Ein-trittskarte zum Spiel gilt ab fünf Stunden vor dem Spiel bis Betriebs-schluss für die Hin- und Rückfahrt mit allen VGN-Verkehrsmitteln im gesamten Verbundgebiet.

mehr lesen

Gemeinde Berg ehrt Jubilare für 20- und 30jährige Dienstzeit

Wassermeister Michael Federer konnte jetzt in Berg sein 20. und Brigitte Himmler gar das 40. Dienstjubiläum bei der Gemeinde Berg feiern. Bürgermeister Helmut Himmler dankte in Anwesenheit von Geschäftsleiterin Annemarie Götz und Personalsachbearbeiter Andreas Riegel dem „Meister des stets fließenden Lebensmittels Trinkwasser“ und der Verwaltungskraft Brigitte Himmler vom Bauamt für die langjährige, zuverlässige Pflichterfüllung in der Wasserversorgung bzw. in der Gemeindeverwaltung im Rathaus I am Sophie-Scholl-Platz.

mehr lesen

Karaoke im G6 entfällt

Die geplante Karaoke Veranstaltung im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Donnerstag, 19. April 2018 muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

 

 

 

 

 

Versuchter Raubüberfall in Neumarkt – Zeugen gesucht

Zwei unbekannte Männer schlugen in den Morgenstunden am Dienstag, 03.04.2018, in der Bahnhofstraße in Neumarkt auf einen jungen Mann ein und fragten diesen nach Bargeld. Die Kriminalpolizei Regensburg führt die Ermittlungen in einem Raubdelikt.

mehr lesen

Große Modenschau bei der Nacht der Sinne – Models gesucht!

Es ist wieder soweit!

Sie haben Lust, Catwalk-Feeling anlässlich der Modenschau zur „Nacht der Sinne“ am 05.05.2018 zu erleben?

Sie sind zwischen 16 und 99 Jahre jung?

Sie haben (fast) Modelmaße: Damen zwischen Konfektions - Größe. 36 und 48, Herren zwischen Konfektions - Größe 48 und 54

Dann freut sich aktives Neumarkt auf Sie!

mehr lesen

Diözesaner Ordenstag im Franziskanerkloster in Freystadt

Zum diesjährigen diözesanen Ordenstag am Samstag, 28. April, treffen sich die Mitglieder der verschiedenen Ordensgemeinschaften und Säkularinstitute im Bistum Eichstätt im Franziskanerkloster in Freystadt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr mit einem Vortrag von Pater Georg Greimel aus Altötting zum Thema „Der heilige. Bruder Konrad von Parzham – vor 200 Jahren wurde er geboren“ und endet gegen 17 Uhr. Der Ordenstag findet jedes Jahr an einem anderen Ort der Diözese Eichstätt statt und versteht sich als ein Forum der Begegnung.

Neue Ausgabe des „Blickpunkt“ erschienen - Terminübersicht des Neumarkter Bürgerhauses

Foto: Bürgerhaus
Foto: Bürgerhaus

Der neue „Blickpunkt“ ist als Terminübersicht mit allen Veranstaltungen zwischen April und Juni 2018 erschienen. Bei folgenden Stellen ist der Blickpunkt erhältlich: Im Bürgerhaus, an der Info im Rathaus 1, Stadtbibliothek, Tourist-Info, Musikschule, Stadtmuseum. Nachfolgend sind einige Highlights herausgegriffen.

mehr lesen

Breitbandausbau in Bayern läuft auf Hochtouren - Weitere 400.000 Haushalte im letzten halben Jahr mit schnellem Internet erschlossen

„Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in Bayern läuft auf Hochtouren. 9 von 10 Haushalten in Bayern sind inzwischen an das schnelle Internet angeschlossen, 8 von 10 können bereits 50 Mbit/s und mehr nutzen“, bilanzierte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker nach Bekanntwerden der aktuellen Versorgungserhebung der Bundesregierung. „Nach Abschluss der noch laufenden Fördermaßnahmen werden voraussichtlich mehr als sechs Millionen bayerische Haushalte mit schnellem Internet versorgt sein – das sind 96 Prozent“, kündigte Füracker an.

mehr lesen

Pflegenachwuchs am Klinikum Neumarkt wird erweitert - erstmalig startet ein Aprilkurs an der Berufsfachschule für Krankenpflege

Die neuen Auszubildenden mit Vorstand Peter Weymayr, Ärztlicher Leiter Dr. Thomas Ebersberger, stv. Leiterin Pflegedienst Barbara Winkler, Schulleiter Peter Bernsdorf und Kursleitung Sandra Federl. Foto: Uz.
Die neuen Auszubildenden mit Vorstand Peter Weymayr, Ärztlicher Leiter Dr. Thomas Ebersberger, stv. Leiterin Pflegedienst Barbara Winkler, Schulleiter Peter Bernsdorf und Kursleitung Sandra Federl. Foto: Uz.

Am 01.04.2018 begannen 21 Schülerinnen und 4 Schüler die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Dieser Kurs findet erstmals zusätzlich zum alljährlichen Ausbildungsstart im Herbst statt. Aufgrund des hohen Bedarfs an Pflegekräften genehmigte die Regierung der Oberpfalz erst vor kurzem den Antrag auf Erweiterung der Ausbildungsplätze.

 

mehr lesen

Die Münsterkrippe im April

Auch dieses Jahr zeigt die barocke Münsterkrippe vom St. Johannes noch bis Ende April die Darstellung des Emmausgangs. Der Evangelist Lukas berichtet, dass zwei Tage nach dem Kreuzestod Jesu zwei Jünger auf dem Weg von Jerusalem nach Emmaus waren und unterwegs Jesus unerkannt mit ihnen ging. Weil es schon spät ist, als sie dort ankamen, blieb Jesus bei ihnen.

mehr lesen

Der Eintritt bleibt frei bei Neumarkts Poetry Slam

Moderation auf höchstem Niveau mit schrillen Outfits: Michael Jakob (Zirndorf) leitet den Neumarkter Poetry Slam. Fotograf: Valentin Olpp
Moderation auf höchstem Niveau mit schrillen Outfits: Michael Jakob (Zirndorf) leitet den Neumarkter Poetry Slam. Fotograf: Valentin Olpp

Am 12. April meldet sich der Dichterwettstreit um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur mit seiner 37. Ausgabe zu Wort, die gleichzeitig die letzte Show vor der Sommerpause ist. Wegen der guten Spendenbereitschaft des Publikums bleibt der Eintritt – anders als angekündigt – vorerst frei! Somit hat jede*r Interessierte weiterhin die Chance kulturell anspruchsvolle Unterhaltung zu genießen, unabhängig vom Geldbeutel.

mehr lesen

Hohe Investitionen in das Oberpfälzer Straßennetz – Straßenausbau hat in der Oberpfalz Priorität

Im Landkreis Amberg-Sulzbach wird die B85 zwischen der A6 und Pittersberg vierstreifig ausgebaut. Foto: Staatliches Bauamt Amberg-Sulzbach
Im Landkreis Amberg-Sulzbach wird die B85 zwischen der A6 und Pittersberg vierstreifig ausgebaut. Foto: Staatliches Bauamt Amberg-Sulzbach

Rund 2.710 Kilometer Bundes- und Staatsstraßen in der Oberpfalz werden durch die Staatlichen Bauämter Regensburg und Amberg-Sulzbach betreut. In Ausbau und Erneuerung werden im Jahr 2018 voraussichtlich 115 Millionen Euro investiert. 2017 waren es rund 102 Millionen Euro. Einen Austausch zu aktuellen Projekten des staatlichen Straßenbaus im Regierungsbezirk Oberpfalz führte Regierungspräsident Axel Bartelt mit dem Leiter des Staatlichen Bauamtes Amberg-Sulzbach und Leiter Straßenbau, Henner Wasmuth, sowie mit dem Leiter Straßenbau am Staatlichen Bauamt Regensburg, Alexander Bonfig. Derzeit sind 17 Planfeststellungsverfahren für Straßenbauvorhaben anhängig.

mehr lesen

Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im April 2018

Ein rotes Büchermeer empfängt die Besucher der Stadtbibliothek im Monat April, Einbände von zartem Rosa bis zu kräftigem Rot dominieren den aktuellen Thementisch. Alles nur Effekthascherei? Von wegen! Der Inhalt der Bücher hält, was der Einband verspricht.

Das bestätigt schon der erste Titel: In „Rot für Rache“ von Jari Järvelä nimmt die finnische Sprayerin Metro die Spur des profitgierigen Russen auf, der aus dem von ihr bewohnten Abbruchhaus ein Wandbild des Street Art-Künstlers Banksy gestohlen und dabei zwei ihrer Freunde ermordet hat. Das Buch führt in eine weitgehend unbekannte, illegale Szene, die moralisch nachvollziehbar – und äußerst spannend – beschrieben wird. Auch der vorangegangene Titel „Weiß für Wut“ liegt vor.

mehr lesen

„Sonntagsführung für Jedermann“ – Neumarkt anno domini 1432

Fotos: Archivfotos – Stadtarchiv Neumarkt
Fotos: Archivfotos – Stadtarchiv Neumarkt

In kurzen Spielszenen entführen Mitglieder des Vereins Mittelalterfreunde Neumarkt/Pfalzgräfisches Gefolge die Teilnehmer in der nächsten „Sonntagsführung für Jedermann“ am 08.04.2018 um 13.30 Uhr in ein besonderes Krisenjahr des Spätmittelalters.

mehr lesen

Letzter Einsteiger vor den Sommerferien für die Salsa-Jugend

Foto: Andreas Kopf von kopfschuss.photo
Foto: Andreas Kopf von kopfschuss.photo

Diesen Samstag gibt es im Artico e.V. den letzten Einsteigerkurs für die Jugendkurse vor den Sommerferien. Interessierte zwischen 16 und 21 Jahre können hier ihre ersten Schritte lernen. Nach vorherigen Absprache mit den Trainern ist es auch für jüngere und ältere Interessenten noch möglich einzusteigen.

mehr lesen

Vorschau Marktplatz Neumarkt

mehr lesen

Straßen Sperrungen

Wegen der Aufstellung des Kunstwerkes „Syrmel“ im Kreisverkehr auf Höhe des Gesundheitsamtes, wird die Nürnberger Straße stadteinwärts am 10. April 2018 in der Zeit von 8.30 bis 17.00 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Woffenbacher Straße, St.-Florian-Straße, Kurt-Romstöck-Ring.

mehr lesen

Sechzehn Absolventen der Verbundausbildung von Pfleiderer und Europoles - Mehr als eine Ausbildung

Foto: Europoles / Sebastian Preischl
Foto: Europoles / Sebastian Preischl

Dreieinhalb Jahre liegen hinter ihnen, Einsatz und Fleiß haben sich gelohnt: für sechzehn junge Menschen endete vergangene Woche in feierlicher Atmosphäre ihre Verbundausbildung bei Pfleiderer und Europoles. „Neben dem theoretischen Wissen aus der Berufsschule und der praktischen Ausbildung haben sich die Absolventen auch persönlich weiterentwickelt“, weiß Andreas Götz, Leiter der Ausbildung bei Pfleiderer, der alle Auszubildenden über die Jahre hinweg begleitet hat.

mehr lesen