Sperrung Mauertsmühlweg

Die Stadtwerke Altdorf GmbH werden, um die Stromversorgung sicherer zu machen, den Mauertsmühlweg von Eismannsberg bis zur Mauertsmühle erdverkabeln. Nach dieser Maßnahme kann der größte Teil der noch bestehenden Freileitung abgebaut werden. Der Beginn der Grabarbeiten ist für Montag den 06.11.2017 geplant und dauert ca. 4-5 Wochen. In diesem Zeitraum ist der Mauertmühlweg für den Verkehr gesperrt. Die Anwohner können je nach Baufortschritt ihr Anwesen entweder von Eismannsberg oder über Häuselstein erreichen.

Dr. Werner Richter ist neuer Leiter des Gesundheitsamtes

Foto: Frau Rita Pirkl
Foto: Frau Rita Pirkl

Nachdem Dr. Heinz Sperber in seinen wohlverdienten Ruhestand getreten ist, war die Stelle des Leiters des Gesundheitsamtes am Landratsamt neu zu besetzen. Gestern konnte Landrat Willibald Gailler nun Dr. Werner Richter in seinem Amtszimmer die Ernennungsurkunde überreichen. Der Landkreischef gratulierte dem bisherigen stv. Leiter zur neuen Tätigkeit als Abteilungsleiter und wünschte ihm für seine anspruchsvolle und wichtige Tätigkeit viel Erfolg und alles Gute.

Puppentheater-Tage in Mistelbach

Bildtext: Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek, Intendantin Cordula Nossek und Stadtrat Heiner Zuckschwert (v.l.n.r.) waren von der Eröffnung der Puppentheatertage begeistert, Foto: privat
Bildtext: Partnerschaftsreferent Stadtrat Helmut Jawurek, Intendantin Cordula Nossek und Stadtrat Heiner Zuckschwert (v.l.n.r.) waren von der Eröffnung der Puppentheatertage begeistert, Foto: privat

Unter dem Motto „Maniacs“ wurden die 39. Internationalen Puppentheater-Tage in Mistelbach eröffnet. 22 Theatergruppen aus zwölf Ländern und drei Kontinenten mit 24 unterschiedlichen Inszenierungen in 38 Vorstellungen begeisterten ein teilweise weit angereistes Publikum auf höchstem Niveau.

mehr lesen

Die Parkgarage des Stadtquartiers „NeuerMarkt“ begrüßte die millionste Parkkundin

Heute um 11:30 Uhr war es soweit. Der Millionste Parkgaragengast fuhr in die Parkgarage des Stadtquartiers „NeuerMarkt“ ein. Frau Christa Weigl und ihre Tochter Katja Seemeier aus Seubersdorf durften sich über eine Premium Parkkarte mit 10€ Startguthaben sowie über Center Gutscheine freuen. Die Nutzer der Premium Parkkarte des Stadtquartiers „NeuerMarkt“ parken übrigens immer die erste Stunde frei. Eine kostenlose Beantragung der Karte erfolgt über die Homepage oder über das Center Management Büro. Das Stadtquartier „NeuerMarkt“ wünscht weiterhin eine unfallfreie Fahrt und freut sich über viele weitere Besucher.

Einbrecher nutzen den Schutz der Dunkelheit

Die „dunkle Jahreszeit“ nutzen Einbrecher oftmals, um im Schutz der früh einsetzenden Dämmerung verlassene Wohnobjekte vorzufinden. Die Oberpfälzer Polizei begegnet diesem Phänomen, wie in den vergangenen Jahren, mit gezielten Maßnahmen in den gefährdeten Wohnbereichen.

mehr lesen

Neumarkter Lammsbräu verleiht Nachhaltigkeitspreis

Der Bio-Pionier hat im Rahmen eines Festaktes die Preisträger seines Nachhaltigkeitspreises 2017 geehrt. Bereits zum 16. Mal hat die Neumarkter Lammsbräu am 26. Oktober Menschen und Organisationen ausgezeichnet, die einen besonderen Beitrag zu besseren Umwelt- und Lebensbedingungen leisten.

 

mehr lesen

„Sonntagsführung für jedermann“ - das Münster St. Johannes

Foto: Dietmar Denger
Foto: Dietmar Denger

Am 05. November 2017 findet aus der Reihe „Sonntagsführung für jedermann“ eine Führung unter fachkundiger Leitung von Magda Burger im Münster St. Johannes statt. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Hauptportal des Münsters gegenüber vom Pfarrhaus. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Die Kosten betragen pro Person 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt, nicht nur um die Sicherheit zu gewährleisten, sondern auch um die Qualität der Führung zu halten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Tickets für die Führung gibt es unter www.neumarkt.de/sonntag2017, die dort reserviert und in der Tourist-Information (Rathauspassage) vorab bezahlt werden können. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09181/255-125.

mehr lesen

G6 Kindernachmittage im November

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet auch im November Kindernachmittage für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren an.

mehr lesen

Auch Barack Obama schätzt ihre Musik: Die BLACK GOSPEL ANGELS singen am 01.02.2018 in Neumarkt

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert! Die von den beiden Stars Queen Yahna und Rose Watson angeführten "BLACK GOSPEL ANGELS" bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsidenten Barack Obama und dessen Familie sollen zu ihren Fans gehören. Um den Jahreswechsel herum kommt der Gospel-Chor wieder nach Deutschland und singt sich in 40 der schönsten Kirchen und Hallen Deutschlands in die Herzen seiner Fans.

mehr lesen

Weltrekord für die Energiewende

In Gaildorf baut Max Bögl die flexible Wasserbatterie: Ein Windpark kombiniert mit einem Pumpspeicherkraftwerk. Bild: Max Bögl Wind AG
In Gaildorf baut Max Bögl die flexible Wasserbatterie: Ein Windpark kombiniert mit einem Pumpspeicherkraftwerk. Bild: Max Bögl Wind AG

Jetzt ist es offiziell: Die Max Bögl Wind AG hat in Gaildorf nahe Stuttgart die höchste Windkraftanlage der Welt gebaut. Mit einer Nabenhöhe von 178 Metern und einer Gesamthöhe von 246,5 Metern setzt das Windrad einen neuen Weltrekord. Es ist zudem Teil eines weltweit einzigartigen Kraftwerkskonzepts, der Wasserbatterie.

mehr lesen

Irland – Inselperle im Atlantik

In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Dienstag, den 07.11.2017, ab 19:30 Uhr, in der Aula des Landratsamtes Neumarkt über ihre Reisen durch Irland.

mehr lesen

WC-Anlagen wegen Beschädigung geschlossen

Beschädigte WC-Anlage in der Ringstraße
Beschädigte WC-Anlage in der Ringstraße

Die WC-Anlage in der Ringstraße wurde heute in den Vormittagsstunden erheblich beschädigt und verschmutzt. Unbekannte haben dort die Einrichtungen mutwillig zerstört, die Wände beschmiert und auch Verunreinigungen herbeigeführt. Bis zur Reparatur und Instandsetzung der WC-Anlage muss diese voraussichtlich mindestens zwei bis drei Wochen gesperrt bleiben.

mehr lesen

Zukunftskonferenz 2017 – hohe Zufriedenheit mit Kinderbetreuung in Berg

Bürgermeister Helmut Himmler lädt jedes Jahr im Oktober und damit nach Anlauf des neuen Schul- und Kindergartenjahres zur „Zukunftskonferenz Bildung und Betreuung“, um die aktuelle Situationen, Entwicklungen, Probleme und Wünsche zu besprechen. Zahlreiche Bürger, Eltern, Elternbeiräte, Gemeinderäte, die Leiterinnen der fünf Kindergärten sowie Pfarrer Martin Fuchs waren ins Hotel Lindenhof gekommen und berichteten von durchweg erfreulichen Ergebnissen.

 

mehr lesen

Singgruppe „mehr-stimmig“ startet im G6

Singen fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit, die Sängerinnen und Sänger erleben ein Gemeinschaftsgefühl, das sie stärkt. Und nicht zuletzt ist Singen ein Ausdruck der Lebensfreude. Unter diesen Aspekten startet am Montag, 06. November um 20 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur eine neue Singgruppe unter der Leitung von Maria Eder-Poll (Sängerin und Musikerin).

mehr lesen

Halloween und Horror-Clowns – Kein Freibrief für Straftaten

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist wieder Halloween. Dieser ursprünglich keltische Brauch, der vor einigen Jahren aus den USA nach Deutschland „importiert“ wurde, erfreut sich die letzten Jahre sehr großer Beliebtheit. Kinder gehen in gruseligen Verkleidungen von Haus zu Haus und fordern die Bewohner mit dem Spruch: „Süßes oder Saures“ auf, Süßigkeiten herauszugeben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen.

mehr lesen

Wie kann ich mit körperlichen Belastungen in der Pflege richtig umgehen?

Ist ein Mensch durch Krankheit oder Behinderung nicht mehr in der Lage seine alltäglichen Aktivitäten selbstständig verrichten, stellen sich für Angehörige viele Fragen. Wie biete ich dem Pflegebedürftigen die richtige Hilfe an, um ihn in seinen täglichen Aktivitäten wirksam zu unterstützen. Was ist möglich, auch wenn sich der Betroffene Mensch nur wenig bewegen kann? Wie kann ich mit meiner körperlichen Belastung umgehen oder die Belastung verringern?

mehr lesen

500 Jahre Reformation am 31. Oktober 2017

Anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ findet am Reformationstag, 31. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in der Evangelischen Christuskirche Neumarkt ein festlicher Kantatengottesdienst statt. Nach dem Festgottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde sehr herzlich zur Reformationsfeier in den Klostersaal des Evangelischen Zentrums ein.

mehr lesen

Die verbrannten Dichter - Gerd Berghofer spricht Werke und Biographien der „verbrannten Dichter“

Gerd Berghofer
Gerd Berghofer

Ihren 80. Geburtstag nimmt die Stadtbibliothek Neumarkt (gegründet am 08.11.1937) zum Anlass, um den „Verbrannten Dichtern“ zu gedenken. Dazu sind alle Interessierten am 10. November 2017 um 19 Uhr zur Lesung mit Gerd Berghofer und dem Trio Collegio in den Gewölbekeller der Residenz eingeladen. Die Liste der Autoren, deren Werke am 10. Mai 1933 in die Flammen geworfen wurde, ist lang und mit prominenten Namen bestückt: Karl Marx, Heinrich Mann, dessen Neffe Klaus Mann, Erich Kästner – der einzige übrigens, der der Verbrennung seiner Bücher persönlich beiwohnte – Sigmund Freud, Georg Bernhard, Erich Maria Remarque, Bert Brecht und Kurt Tucholsky sind bekannte Beispiele dafür. Doch die Werke einer Vielzahl weiterer Autoren fiel ebenfalls den Flammen zum Opfer, sie sind heute nahezu oder vollständig vergessen.

mehr lesen

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 26.10.2017, gg. 06.35 Uhr ereignete sich in Neumarkt ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 40-jähriger Fahrer eines weißen Kleintransporters und nachfolgend ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades befuhren die B 299 vom Kreisverkehr Blomenhof kommend in Richtung Kreisverkehr Pölling. Auf Höhe der Abzweigung Beckenhofener Weg musste der Fahrer des Kleintransporters abbremsen. Der Leichtkraftrad-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Kleintransporter auf. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Ohne anzuhalten fuhr der Fahrer des Kleintransporters weiter.

mehr lesen

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 25.10.2017, gg. 18.15 Uhr befuhr eine 27-jährige Mercedes-Fahrerin die Kreisstraße NM 24 von Köstlbach in Richtung Tyrolsberg. Ein unbekannter Fahrzeugführer eines schwarzen Pkw kam der Mercedes-Fahrerin entgegen und geriet leicht auf die Gegenspur. Dabei streiften sich die beiden Außenspiegel, so dass diese beschädigt wurden.

mehr lesen

G6 - Bühne steht für Musiker und Künstler offen

Foto: Tim Röder
Foto: Tim Röder

Bei der Offenen Bühne im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Samstag, 04. November 2017 um 20:00 Uhr erhalten Musiker und Künstler verschiedener Musikrichtungen die Gelegenheit, sich auf der Bühne zu präsentierten und ihre eigenen Songs oder Interpretationen vor dem Publikum auszuprobieren.

mehr lesen

Ein Ausflug für Genießer - Postbauer-Heng lädt zur Kulinarischen Kulturfahrt

Foto: Angelika Herrmann
Foto: Angelika Herrmann

Auf Diät sollte man nicht unbedingt sein, wenn man sich am kommenden Samstag, den 4. November an der Erich Kästner-Schule einfindet. Um 8 Uhr startet dort eine Busreise, die an ihren Stationen mit zahlreichen Verlockungen aufwartet – vom schmackhaften Wein-Schoppen bis zur verführerischen Edelschokolade.

mehr lesen

Fortbildungsbroschüre der Caritas für 2018 erschienen

Fast 150 Weiterbildungskurse bietet der Caritasverband für die Diözese Eichstätt für Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen im Jahr 2018 an. Das zuständige Caritas-Fachreferat hat dazu jetzt seine jährlich erscheinende Fortbildungsbroschüre herausgebracht, die sich am aktuellen Bedarf an Qualifizierung in den Einrichtungen orientiert.

mehr lesen

Siedlerstraße gesperrt

Vom 06.11. bis voraussichtlich 17.11.2017 wird die Siedlerstraße auf Höhe der Hausnummern 1 bis 1c wegen der Erstellung eines Wasser- und Stromhausanschlusses gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über Sonnenstraße, Marienbader Straße, Pöllinger Hauptstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

„In Schwung kommen“: Kurse zur Seniorenbetreuung des Diözesanbildungswerks

Unter dem Motto „In Schwung kommen!“ lädt der Bereich Altenbildung der Diözese Eichstätt am Donnerstag, 9. November, zu einem Tageskurs ein. Die Teilnehmer lernen dabei, wie sie kreativ Seniorennachmittage gestalten können. Beginn ist um 9.30 Uhr im Johanneszentrum in Neumarkt.

mehr lesen

Änderung der Öffnungszeiten der Deponie/ des Wertstoffhofes Blomenhof sowie Erd- und Steindeponie Pollanten

Der Wertstoffhof/Deponie Blomenhof ist in der Zeit von 31.10. - 01.11.17, geschlossen.

mehr lesen

Sitzung des Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Umweltausschusses

Die 16. Sitzung des Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Umweltausschusses beginnt am Mittwoch, 15. November 2017, mit einer Besichtigung der Brückenbaumaßnahme über den Ludwigskanal und B299 in der Industriestraße in Mühlhausen und wird anschließend im Besprechungszimmer des Rathauses in Mühlhausen mit nachfolgender Tagesordnung fortgeführt.

mehr lesen

Familienvortrag: Angriff auf die Aliens

Radiotelekope, Foto: Graeme L. White/Glen Cozens (James-Cook-Universität)
Radiotelekope, Foto: Graeme L. White/Glen Cozens (James-Cook-Universität)

Am Freitag den 27. Oktober wird Helmut Hornung (Max-Planck-Gesellschaft, München) auf der Sternwarte in Höhenberg um 17:30 Uhr einen packenden Vortrag über die Aliens halten.

mehr lesen

Wolfgang Kamm – i mit´m Kraus Sepp

Der Oberpfälzer gilt ja eher als ruhiger, wortkarger Typ… Was mag wohl bei diesem Exemplar schief gelaufen sein? Wortkarg? Wolfgang Kamm ist alles andere! Musiker und Schauspieler! Irgendwas von allem, irgendwo dazwischen. Mundart – Pop – Kabarett!

mehr lesen

Neue erfolgreiche Absolventen in der Sanitätsgrundausbildung

Erneut wurde vom Bayerischen Roten Kreuz im Kreisverband Neumarkt eine Sanitätsgrundausbildung durchgeführt. Unter der Ausbildungsleitung von Birgit Ketzler, Ulrike Walter, Franz Frei, Thomas Meier, Roland Kuß, Laura Meier, Christian Käufl, Christian Kuffer und Oliver Finsterer absolvierten Mitglieder verschiedener Jugendrotkreuze, Bereitschaften und Wasserwachten ihre Grundausbildung.

mehr lesen

Kranzniederlegung in der Kriegsgräberstätte am Föhrenweg

Aus Anlass des Allerheiligenfestes hat sich Konsul Marcin Król vom Generalkonsulat der Republik Polen zum Besuch der Kriegsgräberstätte in Neumarkt i.d.OPf. angekündigt.

 

mehr lesen

Winterdienst des Bauhofes in Neumarkt steht bereit

Auch in diesem Jahr hat der Bauhof der Stadt Neumarkt rechtzeitig die Weichen für den kommenden Winter gestellt. Für den anfallenden Winterdienst steht alles bereit. Die Stadt hat dafür wie jedes Jahr rechtzeitig 2.000 Tonnen Salz eingelagert und zur Beschaffung die Zeiten genutzt, in denen der Streusalzpreis günstiger war.

mehr lesen

Rathäuser am Montag geschlossen

Die Stadtverwaltung hat mit ihren Nebenstellen am Montag, 30. Oktober 2017 geschlossen. Ab Donnerstag, 02. November 2017 ist die Stadtverwaltung wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.

Benefizkonzert "Gemeinsam gegen Leukämie" in Lauterhofen

Foto: Riedel
Foto: Riedel

Einen Gesamtbetrag von 2750 Euro an Spendengeldern erbrachte das diesjährige Benefizkonzert „Gemeinsam gegen Leukämie“, das heuer in der Pfarrkirche „St. Michael“ stattfand. Den stolzen Betrag überreichte Josef Graf, der mit seiner Frau Angelika bereits zum 13. Mal das Konzert organisiert hatte, an Günther Lindner vom VKKK Regensburg und Lydia Moosburger vom Kinderpalliativteam Ostbayern.

 

mehr lesen

„Talk im Turm“: Bischof Hanke setzt Gespräche mit pastoralen Mitarbeitern fort

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke lädt alle hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pastoral zu einem Nachmittag der Begegnung und des Gesprächs ein. Damit setzt er die Reihe „Talk im Turm“ fort, bei der er im Frühjahr mit den verschiedenen Berufsgruppen die pastorale Arbeit vor Ort erörtert hatte.

Die Begegnungsnachmittage finden im kommenden Jahr von Februar bis April an vier verschiedenen Terminen im Tagungshaus Schloss Hirschberg statt.

mehr lesen

Zulassungsstelle Parsberg am 30.10.2017 geschlossen

Am 30.10.2017 ist die Außenstelle Parsberg der Zulassungsbehörde wegen umfangreicher Baumaßnahmen geschlossen. Entgegen der ursprünglichen Planung dauert die Schließung jedoch nicht die ganze Woche, sondern beschränkt sich auf den 30.10.2017. Nach den beiden Feiertagen öffnet die Behörde am Donnerstag den 02.11.2017 wieder.

 

mehr lesen

Weinberger Straße gesperrt

Wegen Kanalverlegearbeiten wird die Weinberger Straße ab der Kreuzung Wildbadstraße bis zur Einmündung Matthäus-Boegl-Straße einschließlich der Anwesen Matthäus-Boegl-Straße 1 und 2 gesperrt sein.

mehr lesen

Wieder voll drin im Leben – dank Blutspenden

Blutspende-Empfängerin Manuela Wittmann ist ihren Lebensrettern dankbar: Dazu gehören Spender, die Vollblut und Thrombozythen gegeben haben. (Bild: Stefan Heigl)
Blutspende-Empfängerin Manuela Wittmann ist ihren Lebensrettern dankbar: Dazu gehören Spender, die Vollblut und Thrombozythen gegeben haben. (Bild: Stefan Heigl)

Der Gang auf die Spenderliege ist für viele Patienten überlebensnotwendig. Blutspende-Empfängerin Manuela erzählt ihre Geschichte.

Mit dem Radl um den Chiemsee. Kein Problem für Manuela Wittmann. „Endlich bin ich wieder voll drin im Leben!“ Die 23-jährige Münchnerin fühlt sich „unkaputtbar“ und strotzt vor Energie. Das war nicht immer so. Manuela hatte Lymphdrüsenkrebs und konnte diesen durch Vollblut- und Thrombozythenspenden besiegen: Die junge Frau hat überlebt, weil Spender zuvor ihr Bestes dafür gegeben haben: Blut!

 

mehr lesen

Cineplex Kinoprogramm von Donnerstag, 26.10. bis Mittwoch, 01.11.2017

Öffnungszeiten: Do. 16:00, Fr./Mo. 13:45, Sa. 11:45, So./Di./Mi. 10:15 Uhr

Film-Auslese: Die göttliche Ordnung, So./Di./Mi. 10:30, Sa./Di. 17:00, Di. 20:00 Uhr (FSK12)

Russische Filmreihe: Mathilde (russ. Originalversion ohne Untertitel), So. 17:00 Uhr (FSK12)

Sneak-Preview: Überraschungsfilm vor Bundesstart, Mo. 20:00 Uhr (FSK16)

Special: Ich, Judas, Di. 20:00 Uhr (FSK6)

Anime: Attack on Titan – Feuerroter Pfeil und Bogen, Di. 20:00 Uhr (FSK12)

mehr lesen

Letzte Möglichkeiten für Advents-Los-Kalender 2017

Der diesjährige Advents-Los-Kalender der Bürgerstiftung ist bei fast allen Verkaufsstellen ausverkauft.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wann waren Sie das letzte Mal im Internet?

Vermutlich ist es noch gar nicht so lange her, dass Sie im Internet unterwegs waren. Jener unbegrenzten Welt der virtuellen Erlebnisse, des grenzenlosen Einkaufs und der schier unüberschaubaren Informationsmöglichkeiten. Vielleicht waren Sie auf der Jagd nach einem Schnäppchen und warten jetzt sehnsüchtig auf Ihr Paket oder Sie haben sich mit gleichgesinnten in einem der zahlreichen Online-Foren ausgetauscht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Irish Folk - pure music, pure malt, no water!

Die Nacht vom 31. Oktober zum 1. November ist eine Nacht von großer Bedeutung für die Kelten. Der Beginn des neuen Jahres und die Nacht in der die Mauer zwischen der Welt der Lebenden und der Welt der Toten dünn und durchlässig ist.

mehr lesen

Vorstandschaft des Beirates für Menschen mit Behinderung hat sich konstituiert

„Die neue Vorstandschaft“ v. li. Tanja Hanßen, Johannes Baum, Claudia Franke, Sylvia Smatloch, Bernhard Lehmeier
„Die neue Vorstandschaft“ v. li. Tanja Hanßen, Johannes Baum, Claudia Franke, Sylvia Smatloch, Bernhard Lehmeier

In seiner ersten Sitzung hat der erst letzte Woche neu gewählte Beirat für Menschen mit Behinderung aus seinen Mitgliedern die Vorstandschaft gewählt. Als erste Vorsitzende fungiert künftig Tanja Hanßen, womit auch die Gehörlosen an maßgeblicher Stelle mit vertreten sind. Als zweite Vorsitzende wurde die Rollstuhlfahrerin Claudia Franke gewählt.

mehr lesen

“Semper reformanda – Kirche(n) auf dem Weg“ – Bischof Hanke bei Festgottesdienst am Reformationstag in Weißenburg

Gemeinsam mit den Nürnberger Regionalbischöfen Elisabeth Hann von Weyhern und Stefan Ark Nitsche sowie dem Bischof der anglikanischen Diözese Hereford, Richard Frith, wird der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke am Reformationstag in der St. Andreaskirche in Weißenburg einen Festgottesdienst feiern. Der Gottesdienst zum Gedenken an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren beginnt am Dienstag, 31. Oktober, um 10 Uhr.

mehr lesen

Halloweenparty für 12 – 15 Jährige im G6

Für alle feierlaunigen Teenager von zwölf bis fünfzehn Jahre steigt am Freitag, den 27. Oktober von 18 bis 22 Uhr die langersehnte Halloweenparty im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz in Neumarkt.

mehr lesen

FEUER UND ERDE – SEQUENZ TWO

Zwei Künstlerinnen - Zwei Kunstrichtungen - Eine Ausstellung

Melanie Köhler (Malerei) und Karin Röser (Rauchbrandkeramik), zeigen in ihrer zweiten gemeinsamen Werkschau in den Sälen der Residenz in Neumarkt neue Arbeiten. Die beiden Künstlerinnen sind Mitglied im Kunstkreis Jura und erhielten jeweils den Atelierförderpreis, M. Köhler 2014 und K. Röser 2016.

 

 

 

 

mehr lesen

Verkaufsoffener Sonntag am 12. November 2017 in Neumarkt i.d.OPf.

Skibasar auf dem Rathausplatz

Beim diesjährigen Martinijahrmarkt-Sonntag am 12. November ist in Neumarkt über die ganze Stadt verteilt einiges geboten! “aktives Neumarkt“ e.V. veranstaltet zusammen mit der Ski- und Snowboardschule Neumarkt wieder den großen Winterbasar auf dem Rathausplatz. Zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr können die Besucher hierbei nach Schnäppchen in den aufgebauten Zelten Ausschau halten und sich preiswert für kommende Ski- bzw. Wintersporttage eindecken.

mehr lesen

Im Herbst wirds bunt und spritzig in Lauterhofen

Der Kulturstadel Lauterhofen bietet im Herbst ein buntes Programm mit frischem Bier vom Braumeister gezapft. Mit Musik aus der Oberpfalz, aus Bayern, aus Irland und aus New York ist bis Jahresende für jeden etwas dabei. Spritziger Genuss verspricht dabei das Lauterhofener Hell sowie das fruchtig-blumige DreiKorn aus der Brauwerkstatt zur Lauterachquelle.

mehr lesen

Tanzkurse ohne Tanzpartner - Letzte Startmöglichkeit in diesem Jahr

Foto: Andreas Kopf
Foto: Andreas Kopf

Die Sparte “Salsa Neumarkt” des Artico e.V. bietet im Oktober die letzten Einsteigerkurse vor den Winterferien an. Das Besondere ist weiterhin, dass man hierfür keinen festen Tanzpartner benötigt. In Verbindung mit den Ausweichtagen ist man deutlich flexibler in der persönlichen Zeiteinteilung und unabhängig von den Terminen im Falle eines festen Tanzpartners.

mehr lesen

„Christliche Tierethik“: Seminar am 24. November im Kloster Plankstetten

Mit der Bedeutung einer Tierethik befasst sich eine Veranstaltung, zu der das Diözesanbildungswerk Eichstätt am Freitag, 24. November, von 14.30 Uhr bis 18 Uhr, in die Benediktinerabtei Plankstetten einlädt.

mehr lesen

„An die Grenzen gehen“: Jugendfahrt nach Südtirol

In eines der ursprünglichsten Täler Südtirols, das Ultental, führt eine Reise, zu der das Zentrum für Berufungspastoral der Diözese Eichstätt Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren einlädt. Die Fahrt findet von Dienstag bis Donnerstag, 2. bis 4. Januar 2018 statt.

mehr lesen

Von Katharina von Bora bis Mildred Scheel. Was sagen uns die Lebensläufe berühmter Frauen?

Der letzte Vortrag der Veranstaltungsreihe „Lebensübergänge“ behandelt die Frage wie „Frau“ neue Lebensphasen, z.B. nach der Familienphase, gestalten kann. In verschiedenen Bereichen werden Frauen aufgefordert, ihr Leben selbst zu gestalten und zu bestimmen. Aber leichter gesagt als getan. Nehmen Sie sich das Leben prominenter Frauen als Vorbild!

 

mehr lesen

Motivation der Mitarbeiter im digitalen Zeitalter

Mit digitalen Technologien lassen sich Arbeitsabläufe effizienter gestalten, die Flexibilität steigern und Kundenwünsche effektiver bedienen. Das funktioniert am besten, wenn Sie Ihre Mitarbeiter auf den Arbeitsplatz der Zukunft vorbereiten und Sie für Ihre Digitalstrategie begeistern. Die Einbindung und Motivation der Mitarbeiter ist dabei essenziell.

mehr lesen

Wer hat an der Uhr gedreht?

Langschläfer können sich freuen, am 29. Oktober schenkt die Zeitumstellung eine Stunde mehr Schlaf.  (Foto: WetterOnline)
Langschläfer können sich freuen, am 29. Oktober schenkt die Zeitumstellung eine Stunde mehr Schlaf. (Foto: WetterOnline)

Wenn der Herbst beginnt und die Tage dunkler werden, rückt auch die Zeitumstellung näher. Doch wann wird die Uhr überhaupt umgestellt und warum? Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline, beantwortet die wichtigsten Fragen zur winterlichen Zeitumstellung.

mehr lesen

TH Nürnberg zeigt in einer Machbarkeitsstudie: Die autonom fahrende Rangierlokomotive ist möglich

Autonomes Fahren im Rangierdienst: An der TH Nürnberg entwickelt ein Forschungsteam um Prof. Dr.-Ing. Martin Cichon und Prof. Dr. Stefan May eine Steuerung und Sensorik zum autonomen Betrieb von Rangierloks im Güterverkehr. Die Machbarkeitsstudie zeigt: Die autonom fahrende Rangierlok ist möglich! Das Kooperationsprojekt mit DB Cargo hat ein hohes Transferpotenzial. Die ersten Testfahrten sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

mehr lesen

Kostenlos Strom tanken in der Parkgarage "NeuerMarkt"

Die drei bisher in der Parkgarage „NeuerMarkt“ vorhandenen Stromladestellen der Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. Energie GmbH wurden um weitere zehn Ladepunkte ausgebaut. Ab sofort ist es den Fahrern von E-Mobilen an nun insgesamt 13 Ladepunkten im „NeuenMarkt“ möglich, ihr Fahrzeug mit Strom zu betanken. Ein Service des „NeuenMarktes“ ist es, dass er die Kosten der Ladevorgänge für seine Besucher komplett übernimmt.

mehr lesen

Die nächste Veranstaltung “Literatur auf den Kanapee” in der Buchhandlung Müller in der Klostergasse: 446 Hz

"Mach ma doch wieder amoal a Musik..." So, oder so ähnlich könnte im Winter 2015 das Telefonat zwischen dem Gitarristen Tobias Olbrich und dem Bassisten Christoph Niedermayer geendet haben. Damit war die Sache beschlossen: Anfang 2015 werden gesucht: ein Schlagzeuger und ein Pianist. Sänger oder Sängerin?

Diese Frage wird erst einmal verschoben.

mehr lesen

„Für andere da sein“: Feier der Beauftragung für pastorale Mitarbeiter

Dompropst Isidor Vollnhals (hinten links) und Ordinariatsrat Peter Nothaft (hinten rechts) erteilten die Beauftragung bzw. Missio Canonica an (von links:) Michael Kuhn, Bettina Kraft, Kathrin Ziegaus und Kristin Langos. pde-Foto: Bernhard Löh
Dompropst Isidor Vollnhals (hinten links) und Ordinariatsrat Peter Nothaft (hinten rechts) erteilten die Beauftragung bzw. Missio Canonica an (von links:) Michael Kuhn, Bettina Kraft, Kathrin Ziegaus und Kristin Langos. pde-Foto: Bernhard Löh

Drei Frauen und einen Mann hat Dompropst Isidor Vollnhals im Auftrag des Eichstätter Bischofs Gregor Maria Hanke als haupt-amtliche Laienmitarbeiter beauftragt. Bei einem Gottesdienst in der Kapelle des Tagungshauses Schloss Hirschberg wurden sie als Religionslehrerinnen, Gemeindereferent und Pastoralreferentin in den Dienst in den Gemeinden und Schulen beziehungsweise in den pastoralen Dienst gesandt. Für den Schuldienst erhielten sie zusätzlich ihre „Missio Canonica“ – den kirchlichen Lehrauftrag zur Erteilung des katholischen Religionsunterrichts.

mehr lesen

„Halloween-Herbst-Party“ mit der KOMBO am 31. Oktober im „Freiraum“ Cafe Bar Restaurant Neumarkt Bahnhofstr. 11

Foto: KOMBO privat
Foto: KOMBO privat

Am 31. Oktober gibt es wieder traditionell die Tanzparty mit der legendären KOMBO! Dazu sind alle junge und jung gebliebene Oldie- und Rockfans herzlich eingeladen im „Freiraum“ Cafe Bar Restaurant in Neumarkt.

mehr lesen

Die Bachkantate im Gottesdienst

Sopranistin Stephanie Bogendörfer (Foto: Melissa Bungartz)
Sopranistin Stephanie Bogendörfer (Foto: Melissa Bungartz)

Zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ findet am Reformationstag, 31. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in der Evangelischen Christuskirche Neumarkt ein festlicher Kantatengottesdienst statt. Es ist der vierte und letzte Gottesdienst der Reihe „Die Bachkantate im Gottesdienst“, die im Lutherjahr 2017 in verschiedenen Gemeinden des Dekanatsbezirks Neumarkt Station gemacht hat.

mehr lesen