Vollsperrung der Staatsstraße 2238

Wegen der Erstellung der Versorgungsleitungen für die Stadtwerke Neumarkt wird die Staatsstraße 2238 südlich des Gewerbegebietes Stauf Süd II vom 05.09. bis voraussichtlich 09.09.2016 vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über B299, die Straße NM 18, die Straße NM 41 und umgekehrt.

0 Kommentare

Jugendliche genießen Rückhalt in Stöckelsberg

Ein gutes Ergebnis gab es nach einem „Dorfgespräch Feiern und Nachtruhe“ in Stöckelsberg, zu dem Bürgermeister Helmut Himmler Jugendliche, Eltern und die Nachbarschaft des neuesten Treffs der Jugend in einem landwirtschaftlichen Anwesen am Dorfrand geladen hatte. Er war angenehm überrascht über die zahlreichen Teilnehmer der Runde im Schulungssaal der Feuerwehr Stöckelsberg. In den Sommermonaten hatte es vereinzelt Beschwerden über die Lautstärke und demzufolge die nicht gewährleitete Nachtruhe gegeben.

mehr lesen 0 Kommentare

Sachdienliche Hinweise gesucht

Unfallflucht

Am 01.09.2016, gg. 10.50 Uhr, befuhr in Neumarkt i.d.OPf. eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw Opel/Vectra die Amberger Straße stadteinwärts. Sie wollte mit ihrem Pkw nach links in die ARAL-Tankstelle abbiegen. Dort musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender Pkw-Lenker übersah das und fuhr auf den Pkw Opel auf. Beide Verkehrsteilnehmer stiegen kurz aus. Die Opel-Fahrerin wollte zum Austausch der Personalien auf das Tankstellengrundstück fahren. Der Unfallverursacher war der Meinung, dass es „eh nur Kratzer“ sind und fuhr unerlaubt von der Unfallstelle weg. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen grünen Pkw, Alfa Romeo. Am Pkw Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500,-- Euro.

 

Wer kann sachdienliche Hinweise unter Tel. 09181 / 4885-0 geben?

mehr lesen 0 Kommentare

39 neue Azubis starten in die berufliche Zukunft bei DEHN

1.September 2016 – 39 neue Azubis starten in ihre berufliche Zukunft bei DEHN
1.September 2016 – 39 neue Azubis starten in ihre berufliche Zukunft bei DEHN

Willkommen bei DEHN: Zahlreiche Informationen, viele neue Gesichter, Projektarbeiten zum Kennenlernen, erste Sicherheitsunterweisungen und ein Besuch im DEHN-Museum erwarteten die Auszu-bildenden an ihrem ersten Tag. Geschäfts-führer, Ausbilder und Führungskräfte nahmen sich zum Ausbildungsauftakt am 1. September viel Zeit, um die 39 neuen Azubis des Jahres 2016 willkommen zu heißen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sanierungstreff befasst sich mit dem Thema „Ein Haus aus ganzen Bäumen“ - Moderner Holzbau im Jahr 2016

Foto: Archivfotos
Foto: Archivfotos

Der nächste Sanierungstreff im Bürgerhaus der Stadt am Dienstag, 27. September 2016 um 18 Uhr befasst sich mit dem Thema

„Ein Haus aus ganzen Bäumen“ - Moderner Holzbau im Jahr 2016. Dipl. Ing. (FH) Michael Guggenberger wird den Teilnehmern das Thema näherbringen. Holz ist der älteste Baustoff den wir kennen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Internationaler Tag der Ersten Hilfe 2016

Foto: BRK Neumarkt – Io
Foto: BRK Neumarkt – Io

Warum Erste Hilfe für Kinder und von Kindern so wichtig ist.

Jährlich müssen nach Schätzungen des Bundesministeriums für Gesundheit 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren nach einem Unfall ärztlich versorgt werden. „Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder. Deshalb stehen unsere Aktionen zum Welt-Erste-Hilfe-Tag rund um den 10. September ganz im Zeichen der Ersten Hilfe für Kinder und von Kindern", sagt stv. BRK-Kreisgeschäftsführerin Jutta Birkl. Der Kreisverband Neumarkt plant dazu im Rahmen der bundesweiten DRK-Kampagne „Zeichen setzen“ einen Aktionstag. In Neumarkt vor dem „Neuen Markt“ lädt er am 10. September 2016 in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr zu verschiedenen Aktivitäten ein.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

„86 Neue“ für die Zukunft der Firmengruppe Max Bögl

Foto: Firmengruppe Max Bögl
Foto: Firmengruppe Max Bögl

Deutschlandweit beginnen 86 neue Auszubildende in der Firmengruppe Max Bögl ihr Ausbildung.

Alleine am Hauptsitz in Sengenthal beginnen 59 junge Leute ihre Karriere und wurden am 1. September zu einem gemeinsamen Kennenlernen eingeladen. Neben der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Roland Zemler und Informationen über alles Wichtige in der Ausbildung durch die Ausbildungsleitung sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung, erhielten die zukünftigen Fachkräfte erste Einblicke in die Abläufe der Firmengruppe. Eine Werksbesichtigung rundete das Programm ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Kinder-Ferienprogramm-Tag im Golfclub Lauterhofen

Rechts außen: Golflehrer David Meaney, Jugendwartin Ingeborg Meyer-Miranda (4 v. l.), Foto: Guido Hoferer
Rechts außen: Golflehrer David Meaney, Jugendwartin Ingeborg Meyer-Miranda (4 v. l.), Foto: Guido Hoferer

Im Rahmen des Kinder-Ferienprogramms der Gemeinde Lauterhofen fand am Mittwoch, 31.08. ein Schnuppergolfkurs im Golfclub Lauterhofen statt. 5 Mädchen und 1 Junge im Alter zwischen 7 und 13 Jahren probierten unter Anleitung des Trainers David Meaney und Daisy Miranda die ersten Golfschwünge auf der Driving-Range des Clubs aus. Anschließend ging es bei strahlendem Sonnenschein auf den Kurzplatz, wo die Kinder sogleich ihr Erlerntes bei einem kleinen Turnier in die Tat umsetzen konnten. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies eine rundum gelungene Veranstaltung war, die auch in den kommenden Jahren fest im Programm etabliert werden soll.

0 Kommentare

Nachwuchs bei Fischer Automobile - 41 neue Auszubildende mit Benzin im Blut

Franz Fischer (2. v. l.), Thomas Fischer (3.v.r.), Horst Hoffmann (2. v. r.) sowie Personalentwickler Markus Kallmeier (1. v. l.) und Grit Reichert, Assistentin im Bereich Ausbildung (1. v. r.) begrüßten die neuen Auszubildenden.  Foto: Melanie  Achhammer
Franz Fischer (2. v. l.), Thomas Fischer (3.v.r.), Horst Hoffmann (2. v. r.) sowie Personalentwickler Markus Kallmeier (1. v. l.) und Grit Reichert, Assistentin im Bereich Ausbildung (1. v. r.) begrüßten die neuen Auszubildenden. Foto: Melanie Achhammer

Am 01. September 2016 begannen 41 junge Leute ihre Berufsausbildung bei Fischer Automobile. Die neuen Auszubildenden werden ab sofort an den vier Standorten in Neumarkt, Pilsach, Ursensollen und Amberg in ihre berufliche Laufbahn starten. Die Inhaber

und Geschäftsführer Thomas und Franz Fischer sowie der Amberger Geschäftsführer Horst Hoffmann begrüßten die jungen Menschen persönlich an ihrem ersten Arbeitstag.

mehr lesen 0 Kommentare

Mittelalter Ferienspiele mit Abschlussmarkt

Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt
Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt

Die zweite Hälfte der Ferienspiele des Jugendbüros der Stadt Neumarkt findet nun, nach dem Beginn im LGS-Gelände, im und rund um das G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. Am 22. August begann hier die dritte von insgesamt fünf Staffeln, die Kinder von 7-12 Jahren bis zum 9. September mit einem abwechslungsreichen Programm in die Zeit des Mittelalters „entführen“.

mehr lesen 0 Kommentare

„Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto: „„Gemeinsam Denkmale erhalten“

Archivbild
Archivbild

Am Sonntag, 11. September 2016 findet unter dem Motto: "Gemeinsam Denkmale erhalten" wieder der Tag des offenen Denkmals statt.

mehr lesen 0 Kommentare

KulturGenuss im Herbst in Österreich - Es gibt noch freie Plätze!

Die Stadtgemeinde Mistelbach lädt die Neumarkterinnen und Neumarkter ein, im Rahmen der 38. Internationalen Puppentheatertage ein Wochenende in der Partnerstadt zu genießen. Vom 21. bis 23. Oktober 2016 warten auf die Teilnehmer nicht nur zahleiche hochklassige Aufführungen im Rahmen der Puppentheatertage, sondern auch weitere kulturelle Angebote.

mehr lesen 0 Kommentare

Neumarkter Verbundausbildung: Pfleiderer und Europoles begrüßen heute 40 neue Auszubildende

Neumarkt, 1. September 2016 – Großer Andrang in der Ingolstädter Straße: Mit 30 Männern und zehn Frauen ist die Neumarkter Verbundausbildung am heutigen Donnerstag in eine neue Runde gestartet.

Mit Pfleiderer und Europoles werden die jungen Leute in den kommenden Jahren zwei verschiedene Firmen beziehungsweise Branchen kennenlernen und damit die Chancen für ihr späteres Berufsleben vervielfachen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ferienbetreuung Berg – Besuch bei Deinhard´s Viecherei mit Senioren vom Doktorshof

Die Mitarbeiterinnen der Ferienbetreuung der Gemeinde Berg betreuen in den Sommerferien insgesamt 59 Kinder. Regelmäßig besuchen Kinder der Schwarzachtalschule die Senioren im Seniorenheim Doktorshof oder Kinder und Senioren entfalten gemeinsame Aktivitäten zum Vorteil sowie zum besseren Verständnis der Generationen.

mehr lesen 0 Kommentare

Weissglut wird Hillside

Der Name Weissglut ist Geschichte. Passend zur Jubiläumswoche des Stadtquartiers „NeuerMarkt“ öffnet das Lokal Hillside mit großer Neueröffnungsfeier am Samstag, den 17. September, seine Tore.

mehr lesen 0 Kommentare

Das eigene Wesen zur Entfaltung bringen: Neues Programm der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Vom Film-Frühstück über das Familienwochenende bis zum Seminar über christliche und muslimische Jenseitsvorstellungen: Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt bietet im kommenden halben Jahr wieder ein breites Spektrum an Veranstaltungen an. Dabei will das Diözesanbildungswerk „Anker setzen, die es ermöglichen, Orientierungspunkte und Wegmarken für das eigene Leben trotz der Wirren im gesellschaftlichen und politischen Umfeld zu finden oder zu stärken“, wie der Direktor des Diözesanbildungswerks, Dr. Ludwig Brandl, in seinem Vorwort des Halbjahresprogramms schreibt.

mehr lesen 0 Kommentare

Volksfest Parsberg 2016 - Polizeilicher Abschlussbericht

Das Volksfest 2016 in Parsberg zeigte sich in der Gesamtschau recht friedlich und ohne ernsthafte Störungen.

Auffallend war, dass an den ersten beiden, temperaturmäßig sehr heißen Tagen, so mancher mit der Kombination Hitze - Biergenuss nicht zurechtkam und insbesondere am Freitag viele „Trunkenheits-Einsätze“ zu bewältigen waren.

mehr lesen 0 Kommentare

Doppelsterne, Teil II

Trifid Nebel in dem einige Doppelsterne existieren, Foto: Jürgen Knöfel Sternwarte Neumarkt
Trifid Nebel in dem einige Doppelsterne existieren, Foto: Jürgen Knöfel Sternwarte Neumarkt

Am kommenden Freitag um 20 Uhr wird Dr. Klaus Höxer auf der Sternwarte Neumarkt an seinen Vortrag vom elften März über die Doppelsterne anknüpfen.

 Der Referent spürt in seinem populärwissenschaftlichen Vortrag der Frage nach, was Doppelsterne eigentlich sind, welche unterschiedlichen Typen es gibt, welche Beobachtungsmethoden eingesetzt werden, um Doppelsterne zu finden, und schließlich, was bei der eigenen Beobachtung mit den Geräten eines Amateurs zu beachten ist

mehr lesen 0 Kommentare

Die Regensburger Domspatzen zu Gast in Freystadt

Foto: Jonas Wenzel
Foto: Jonas Wenzel

Im Martini-Jahr 2016 gastieren die Regensburger Domspatzen am Sonntag, 18. September 2016 um 17.00 Uhr in der Wallfahrtskirche Freystadt mit einem geistlichen Programm.

Unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner gestalten 34 Knabenstimmen und 22 Männerstimmen ein interessantes Programm mit A-cappella-Musik von der Renaissance bis zur Moderne.

mehr lesen 0 Kommentare

Sonntagsführungen für Jedermann - Zusatzangebot am 04. September

Aufgrund der hohen Nachfrage bei der letzten „Sonntagsführung für jedermann“ mit dem Thema - Sonderausstellung „s' GWandel - Tracht einst und heute“ findet ein zusätzlicher Termin am 04.September 2016 statt. Treffpunkt der Sonntagsführung ist um 15.00 Uhr im Stadtmuseum und sie dauert ca. 90. Minuten. Die Kosten pro Person betragen 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, maximal 30 Personen. Die Kosten sind vor Ort im Stadtmuseum zu entrichten.

0 Kommentare

Sonntagsführung für jedermann „Altstadtführung – Neumarkt früher und heute“

Die Sonntagsführung für jedermann am 04.09.2016 steht ganz im Zeichen der Neumarkter Altstadt und zwar unter dem Motto „Altstadtführung – Neumarkt früher und heute“. Während eines ca. 90-minütigen Stadtrundgangs unter fachkundiger Leitung von Stadtführerin Monika Kaksch, erlebt man die Geschichte der alten Handels-, Pfalzgrafen- und Garnisonsstadt hautnah. Sie erkunden zu Fuß die interessantesten Sehenswürdigkeiten und entdecken Neumarkt als eine ganz eigene Welt zwischen Franken und der Oberpfalz.

mehr lesen 0 Kommentare

Kinoprogramm von Donnerstag, 01.09. bis Mittwoch, 07.09.2016

Was nächste Woche im Kino läuft, erfahren Sie wie immer hier im Kinoprogramm des Cineplex Neumarkt.

mehr lesen 0 Kommentare

Gemeinde Berg betreibt 33 Spiel- und Bolzplätze

Für die Attraktivität von Dörfern als Lebensraum von Kindern, Jugendlichen und Familien seien nach Einschätzung von Bürgermeister Helmut Himmler Spiel- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung. Neben den Angeboten der vier Sportvereine DJK-SV Berg, FC Sindlbach, SC Oberölsbach und TSV Stöckelsberg betreibt und unterhält die Gemeinde Berg im gesamten Gemeindegebiet mit 34 Orten insgesamt 33 Spiel- und Bolzplätze.

Diese seien nicht nur das klassische Spielareal für Kinder, sondern zugleich Orte der Jugend. Besonders intensiv werde während des ganzen Jahres der Skaterpark am Ludwigskanal in Berg frequentiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Sirenenprobe für alle Feuerwehren im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Am Samstag, dem 3. September 2016 ab 10.00 Uhr findet für alle Feuerwehren des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. ein Probealarm statt.

Der Probealarm dient zur Überprüfung aller Sirenen und Meldeempfänger.

 

 

 

 

0 Kommentare

Konzert des Ostbayerischen Jugendorchesters

Ostbayerisches Jugendorchester
Ostbayerisches Jugendorchester

Sonntag, 11. September 2016 um 17 Uhr im Reitstadel in Neumarkt.

 

Sinfoniekonzert „Orient trifft Okzident“

- eine Begegnung von Musik und Menschen aus Morgenland und Abendland

 

Ostbayerisches Jugendorchester

Ludwig van Beethoven. Sinfonie Nr. 5

Claude Debussy: Petite Suite

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fackelwanderung mit Sternbildführung bei bestem Wetter durchgeführt

Foto: Thomas Aumeier
Foto: Thomas Aumeier

Am Freitag fand auf der Sternwarte Neumarkt zum dritten Mal eine Fackelwanderung statt. Durch die Voranmeldung via E-Mail sind 55 Anmeldungen beim Referenten Benedikt Schnuchel eingegangen.

Während der Fackelverteilung auf dem Vorplatz der Sternwarte Neumarkt sind nochmals 50 Personen dazu gestoßen.

 Um 21:30 Uhr wurden die 50 Lichtkörper angezündet, woraufhin ein goldenes Leuchten die ca. 110 Teilnehmer und den Gebäudekomplex im Hintergrund erhellte.

mehr lesen 1 Kommentare

Dabei sein ist alles! - Beim Blutspenden bayernweit durchstarten und Leben retten

Foto: BSD
Foto: BSD

„Dabei sein ist alles.“ Der olympische Gedanke ist immer noch sehr präsent. Er hat viele deutsche Spitzensportler in Rio zu Höchstleistungen getrieben. Schon bald pausiert Olympia für vier Jahre erst einmal wieder.

mehr lesen 0 Kommentare

Auch in Neumarkt beim „Tag des offenen Denkmals“ wieder viel zu sehen

 Archivfoto: Klostersaal
Archivfoto: Klostersaal

Auch in Neumarkt gibt es bei dem am 11.9.2016 stattfindenden „Tag des offenen Denkmals“ wieder die Gelegenheit, Objekte zu besichtigen, die man sonst in der Form nicht entdecken kann. In Neumarkt sind diese vier Objekte zu besichtigen, wo es zum Teil auch eigens Führungen geben wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Sachdienliche Hinweise gesucht!

Diebstahl

Unbekannter Täter entwendete am 27.08.2016, zwischen 12.10 Uhr und 12.14 Uhr in Neumarkt, Friedlmühle, aus einem unversperrten Kraftstofftank eines Traktors ca. 200 Liter Diesel. Zum Transport benutzte er 2 Kanister des Geschädigten, welche er in einem nahegelegenen Maisfeld entsorgte. Hier wurden außerdem noch zwei Gartenschläuche aufgefunden und sichergestellt. Schaden 200 Euro.

 

Wer kann Hinweise geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/4885-0.

0 Kommentare

Schutz vor Flächen-Waldbränden durch Luftbeobachtung

Der Flugsportverein Neumarkt ist seit langem Mitglied in der Luftrettungsstaffel Bayern. Auch in diesem Sommer finden wieder verstärkt Waldbrandluftbeobachtungsflüge statt. Ziel ist es Waldbrände im Frühstadium zu erkennen und rasch Gegenmaßnahmen einzuleiten um den Wald und deren Tiere zu schützen. Die Anordnung zu Waldbrandluftbeobachtungsflügen erfolgte durch die Regierung der Oberpfalz und bezieht die 5 Luftrettungsstützpunkte (Schmidtgarden, Regenstauf, Weiden, Cham und Neumarkt) mit ein.

mehr lesen 0 Kommentare