Liebling, ich habe das Volksfest geschrumpft

Es kommt doch nicht auf die Größe an! Neumarkt TV feiert 2020 ein Volksfest "im Kleinen"...

 

#Lego #Brickfilm #Juravolksfest #KleineSteineGrosserSpass

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Der lange Weg nach Legoland - Neumarkt TV Backstage

Ein launiger Blick hinter die Kulissen unseres Lego-Specials "Liebling, ich habe das Volksfest geschrumpft"

mehr lesen

Kino, das wortwörtlich mitreißt – Umbau im Cineplex Neumarkt

Nach einer recht trüb wirkenden Woche interessiert uns, ob am Wochenende wieder mehr Sonnenschein zu erwarten ist...

mehr lesen 0 Kommentare

Wetteraussichten

Nach einer recht trüb wirkenden Woche interessiert uns, ob am Wochenende wieder mehr Sonnenschein zu erwarten ist...

mehr lesen

Trailer zur Volksfestsondersendung

Kleine Ereignisse werfen ihre Schatten voraus... 😊

mehr lesen 0 Kommentare

Richtfest am dritten Stiftungsgebäude

Nach fünfmonatiger Bauzeit konnte am dritten Stiftungsgebäude der Eheleute Leokadia und Johann Donauer Richtfest gefeiert werden. Im März des kommenden Jahres soll dann schließlich der Neubau bezogen werden.

mehr lesen

Bio-Erlebnistage im Kloster Plankstetten

Fotos: Klosterbetriebe Plankstetten GmbH
Fotos: Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

Bereits zum 20. Mal nimmt das Kloster Plankstetten an den Bayerischen Bio-Erlebnistagen teil, die von der Landesvereinigung Ökologischer Landbau in Bayern e.V. organisiert werden. 

Vom 29. August bis 4. Oktober 2020 finden in ganz Bayern mehr als 300 Veranstaltungen rund um den ökologischen Landbau und die ökologischen Wirtschaftsweise statt. 

mehr lesen

Gesellschaftsspiele können wieder ausgeliehen werden

Foto: Friederike Ostermayer/Stadtbibliothek Neumarkt
Foto: Friederike Ostermayer/Stadtbibliothek Neumarkt

In der Stadtbibliothek gibt es ab Dienstag, 11. August 2020 wieder Gesellschaftsspiele zum Ausleihen. Viele Familien verbringen dieses Jahr ihren Urlaub zuhause, da sind Spiele beste Unterhaltung: Sie regen zum Knobeln und Nachdenken an, fördern das Lernen und sind ein großartiges Gemeinschaftserlebnis. Beim Spieleangebot der Bibliothek ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei: Vom einfachen Lernspiel für ganz Kleine bis zum Escape-Room-Spiel und anspruchsvollen Strategiespielen für Jugendliche und Erwachsene. Inzwischen sind über 300 Spiele zum kostenlosen Ausleihen vorhanden.

mehr lesen

Sommerferien mit der KOJA Neumarkt

12 Kinder aus Stadt und Landkreis Neumarkt verbringen derzeit ihre Ferien mit der KOJA Neumarkt.

Je nach Wetter, Lust und Laune wird gespielt, gebastelt und gechillt- Ausflüge im Stadtgebiet Neumarkt stehen ebenso auf dem Programm. 

Kurzentschlossene können sich für die nächste Woche gerne noch nachmelden. Auch die Buchung einzelner Tage ist möglich.

mehr lesen

Das neue „Haus des Engagements“

Patrick Heinloth vom Hochbauamt der Stadt erläuterte Oberbürgermeister Thomas Thumann im Juni die Baufortschritte.  Foto: Dr. Franz Janka
Patrick Heinloth vom Hochbauamt der Stadt erläuterte Oberbürgermeister Thomas Thumann im Juni die Baufortschritte. Foto: Dr. Franz Janka

Im Juni hat Oberbürgermeister Thomas Thumann nach einer Baustellenbesichtigung verkünden können, dass die Arbeiten für die Errichtung des sogenannten „Bürgertreffs“ in Pölling gut im Zeitplan liegen und mit einer Eröffnung im Spätherbst 2021 zu rechnen ist.

mehr lesen

Versuchte Vergewaltigung einer Joggerin – Aktuelle Fahndung

Aktuell laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach einer versuchten Vergewaltigung einer Joggerin. Die Polizei bittet auch um Mithilfe aus der Bevölkerung.

mehr lesen

„Neu an der Spitze“ – Folge 1 – Dietfurt

Bei der Kommunalwahl 2020 wurden in zahlreichen Gemeinden des Landkreises neue Bürgermeister an die Spitze gewählt. Wir haben diesen etwas „Einarbeitungszeit“ gegönnt und möchten sie in den kommenden Wochen in einer Porträtserie der Reihe nach vorstellen.

mehr lesen

Kurznachrichten Mittwoch 5. August 2020

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Traumberuf Schäfer – Zwischen Wollträgern und wiederkehrenden Fragen

Bei der Kommunalwahl 2020 wurden in zahlreichen Gemeinden des Landkreises neue Bürgermeister an die Spitze gewählt. Wir haben diesen etwas „Einarbeitungszeit“ gegönnt und möchten sie in den kommenden Wochen in einer Porträtserie der Reihe nach vorstellen.

mehr lesen

70.000 Euro zur Stärkung der IT-Sicherheit

Finanzminister übergibt Zuwendungsurkunde zum Auf- und Ausbau eines Kommunalen Behördennetzes des Landratsamts Neumarkt i.d.Opf.

mehr lesen

Und es dreht sich doch....

Für die Nürnberger unter 25 Jahren dürfte es ein ungewöhnliches Bild sein: Seit letzter Woche zieren den Hauptmarkt nicht die bekannten Obst- und Gemüsestände, sondern „Wilde Maus“, Riesenrad und Autoscooter. An dieser prominenten Stelle und an anderen Orten der Noris warten im Lauf der Sommerferien Buden, Fahrgeschäfte und Gastronomie auf amüsierwillige Besucher. Unter dem Motto „Nürnberger Sommertage“ konnte man im Grunde ein Projekt realisieren, was in Neumarkt ähnlich im Gespräch war, jedoch an den Auflagen scheiterte: eine Art „Volksfest light“. 

mehr lesen

KiTa Deining feiert Richtfest

Noch ist kein Kinderlachen im Rohbau der Kinderbetreuungseinrichtung „Sonnenschloss“ zu hören. Doch vor-aussichtlich im September diesen Jahres wird sich das ändern. Dann finden hier in direkter Nachbarschaft zur Schule und im Zentrum von Deining zwei Krippengruppen sowie zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 44 Kindern ein neues Zuhause. Darüber hinaus entstehen im Bereich des von der bayrischen Staatsregierung geförderten Wohnungsbaus zusätzlich neun Wohnungen. Die Fertigstellung der kompletten Baumaßnahme ist für Ende 2020 geplant. Das Projekt ist mit einer Investitionssumme von 4,5 Millionen Euro veranschlagt und sei ein „Musterbeispiel gelungener Nachverdichtung“, so Bürgermeister Peter Meier.

mehr lesen

Vorreiter der Inklusion

Schon lange bevor der Begriff durch die UN-Behindertenrechtskonvention eingeführt wurde, standen die Offenen Hilfen von Regens Wagner für gelebte Inklusion. 1990 wurde der Dienst der offenen Behindertenarbeit von der damaligen Gesamtleiterin der Regens Wagner Stiftung Lauterhofen, Sr. Hildegard Hilkmann, gegründet. In den folgenden drei Jahrzehnten entwickelte sich ein breitgefächertes Angebot an konkreten Hilfen für Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen, chronisch Erkrankten sowie für Menschen mit Schädel-Hirntraumata und deren Angehörige.

mehr lesen

Flugzeugtaufe im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Mistelbach

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Neumarkt und Mistelbach wurde nun eine neue Maschine der Flugsportvereinigung Neumarkt als Symbol der Verbundenheit mit dem Wappen der beiden Partnerstädte versehen und getauft. Die Taufe wurde dabei nicht nur mit Weihwasser vollzogen, sondern auch mit Mistelbacher Wein.

mehr lesen

Abwärtstrend bei Blutspenden

Die Aufkommenssituation bei der Blutspende während der Corona-Pandemie gleicht einer Achterbahnfahrt. Im Gegensatz zum Monatsbeginn verzeichnet der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) aktuell einen Abwärtstrend. Vor dem Hintergrund des weiterhin hohen Bedarfes, welcher aus den Krankenhäusern gemeldet wird, ist dies eine Entwicklung, die es direkt aufzuhalten gilt.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Da war doch was - Als Dinosaurier Neumarkt regierten

Dieses Mal geht unser Blumenstrauß der Woche nach Lauterhofen.aWir haben mal wieder in der Vergangenheit gestöbert und gehen dieses Mal nicht zehn oder zwanzig Jahre zurück, sondern mehrere Tausend.

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Dieses Mal geht unser Blumenstrauß der Woche nach Lauterhofen.

mehr lesen

Stellungnahme von Oberbürgermeister Thomas Thumann zur Stadtratsentscheidung beim Projekt „Umgestaltung Stadtpark“

Oberbürgermeister Thomas Thumann: Zunächst möchte ich als Stadtoberhaupt und als Chef der Verwaltung betonen, dass wir von Anfang an die Beschlüsse des Stadtrates zu diesem Thema vollzogen haben. Diese erfolgten immer mit großer Mehrheit. Auch die Vorstellung des aktuellen Konzeptes in der Stadtratssitzung vom 23.07.2020 basiert auf dem Stadtratsbeschluss vom 11.07.2019, durch den bei 5 Gegenstimmen mit großer Mehrheit ein Auftrag an die Verwaltung erteilt wurde, auf Basis der Variante 3 des Vorentwurfs von 2017 unter Berücksichtigung des Bürgerentscheids weiter zu planen und die Vertragsanpassungen mit dem beauftragten Büro Lex-Kerfers vorzunehmen.

mehr lesen

Geburtstagsfeier Willibald Gluck 2020

Am letzten Wochenende hätte in den Parks und Gässchen Berchings eigentlich das Barockfestival zu Ehren von Opernkomponist Gluck stattfinden sollen - es musste corona-bedingt abgesagt werden. Wir waren aber der Meinung: Die Kostüme für das Event sind viel zu schade, um sie nicht sie nicht zumindest mit „angebrachter adeliger Eleganz“ im Fernsehen zu zeigen…

mehr lesen

Nächster Halt - Fledermausbetreuerin Christine Stagat

Ein paar Nächte gab es in diesem Sommer schon, in denen der ein oder andere womöglich mit offenem Fenster geschlafen hat. Und auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht besonders groß ist – gerade im ländlichen Raum kann es vorkommen, dass sich dann ein kleiner Flügelträger in den Räumen verirrt. Angst haben muss man nicht vor ihm, womöglich kann man ja sogar helfen…

mehr lesen

Umgestaltung Neumarkter Stadtpark „gestorben“

Mit „Außer Spesen nichts gewesen“ könnte man unsere Meldung überschreiben, denn aus dem Neumarkter Rathaus erreichte uns die Nachricht, dass die Stadtparkumgestaltung vorerst „gestorben“ ist.

mehr lesen

Vorstellung Projekt "Sharing Skills"

Wochenlang durften sie nicht ihre Freunde sehen, Kommunikation war nur über Telefon oder Bildschirm möglich. Laut Jugendpsychologen mussten auch viele Kinder und Jugendliche unter dem Lockdown und den Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen leiden.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 23.07.2020 - Mittwoch 29.07.2020. Öffnungszeiten: Do. ab 16:30, Fr./Mo./Di. ab 16:45, Sa. ab 16:15, So. ab 14:30 Uhr, Mi. geschlossen. Reservierungen unter https://www.cineplex.de/neumarkt/ oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

 

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Sieger beim „LandArt Fotowettbewerb“ für Jugendliche gekürt

Bild: Jugendreferentin Birgit Gärtner, Oliver Melde (Raiffeisenbank Neumarkt), Oberbürgermeister Thomas Thumann, Michaela Beringer (Center Management), einige jugendliche Preisträger und Teilnehmer, Sigi Müller, Christiane Lischka-Seitz (von links)
Bild: Jugendreferentin Birgit Gärtner, Oliver Melde (Raiffeisenbank Neumarkt), Oberbürgermeister Thomas Thumann, Michaela Beringer (Center Management), einige jugendliche Preisträger und Teilnehmer, Sigi Müller, Christiane Lischka-Seitz (von links)

 

„Es ist erstaunlich, was die Jugendlichen da gestaltet haben und welche Ausdruckskraft alleine schon in den Fotografien liegt, und das alles mit Naturprodukten“, so kommentierte Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann die Arbeiten bei der Eröffnung der Ausstellung zum „LandArt Fotowettbewerb“ für Jugendliche. Vor wenigen Wochen hatte das Jugendbüro der Stadt Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren aufgerufen, Kunstprojekte mit Naturgegenständen zu fertigen, diese zu fotografieren und die Fotos einzureichen.

mehr lesen

Konfirmation 2020 „Verbunden sein - verbunden bleiben“

Foto von links.: Pfarrer Michael Murner, Konfirmand Adrian Rößler, Konfirmand Simon Batzner, Konfirmand Finn Fürst, Konfirmand Samuel Bär, Religionspädagogin Linda Kaiser Foto: Maximilian Knack
Foto von links.: Pfarrer Michael Murner, Konfirmand Adrian Rößler, Konfirmand Simon Batzner, Konfirmand Finn Fürst, Konfirmand Samuel Bär, Religionspädagogin Linda Kaiser Foto: Maximilian Knack

Neumarkt - Am Freitagabend feierten drei Konfirmanden ihre Konfirmation in der Christuskirche. Pfarrer Michael Murner und Religionspädagogin Linda Kaiser sprachen gemeinsam den Jugendlichen Gottes Segen zu: „Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist bestärke dich allezeit, auf ihn zu vertrauen und zu hoffen. Er segne und behüte dich in seinem Schutz und Frieden.“ Dabei legten Eltern oder Paten den Jugendlichen die Hand auf.

Neumarkt kann sich jetzt offiziell „Engagierte Stadt“ nennen

Bild: Ralf Mützel, Herbert Meier, Helmut Rauscher, Vera Finn, Birgit Rupp, Sebastian Schauer und OB Thomas Thumann (von links) Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Bild: Ralf Mützel, Herbert Meier, Helmut Rauscher, Vera Finn, Birgit Rupp, Sebastian Schauer und OB Thomas Thumann (von links) Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Neumarkt darf sich nun auch offiziell als „Engagierte Stadt“ bezeichnen. Diese gute Nachricht hat Oberbürgermeister Thomas Thumann bei einem Pressetermin verkündet. „Wir sind damit eine von nur 73 Städten in Deutschland, die in dieses bundesweite Netzwerk aufgenommen worden sind; in Bayern sind wir erst die achte Stadt.

mehr lesen

CSU und UPW verhindern Livestream der Stadtratssitzungen

LINKEN Antrag über Livestream der öffentlichen Stadtratssitzungen von CSU und UPW abgelehnt.

Stadtrat Philipp Schmidt hierzu: „Viele Menschen haben weder die Zeit noch die Möglichkeit Sitzungen persönlich zu besuchen. Sei es wegen des Jobs, des gesundheitlichen Zustandes oder weil sich niemand für die Betreuung der Kinder finden lässt“. Weiterhin führt er aus, dass durch Livestreams der Sitzungen auch Gesellschaftsschichten erreicht werden können, welche sich von der Politik bereits abgehängt fühlten und so einen niederschwelligen Zugang bekämen, um das politische Geschehen mitzuverfolgen. Auch im Zuge der Digitalisierung wäre dies ein wichtiger Schritt gewesen, um mit Städten wie München, Bayreuth oder Pfaffenhofen a.d.Ilm mitzuziehen und mehr Menschen zu erreichen.

mehr lesen

Kinderführung zu Kunstwerken im öffentlichen Raum

Kreativaktion vor Lothar Fischers sitzendem Paar vor dem Museum. Foto: Janina Schuler
Kreativaktion vor Lothar Fischers sitzendem Paar vor dem Museum. Foto: Janina Schuler

Das Museum Lothar Fischer bietet am Sonntag, den 2.August 2020 zwei gesonderte Veranstaltungenan. Start ist jeweils um 11.15 Uhr. Für Kinder ab 4 Jahren findet eine Kinderführung zu ausgewählten Werken im öffentlichen Raum rund um das Neumarkter Museum an. Zusammen mit einer Kunstvermittlerin lernen die Kinder auf kreative und spielerische Weise Kunstwerke von Lothar Fischer, Alfred Lechner oder Robert Schad näher kennen! Dabei wird gereimt, getanzt und natürlich auch modelliert.

mehr lesen

Nach dem Urlaub droht Quarantäne

Bei Heimkehr aus einem Risikogebiet besteht die gesetzliche Pflicht, 14 Tage zu Hause zu bleiben. Auch Kinder können dann nicht in die Schule oder den Kindergarten gehen.

 

mehr lesen

Geistreich-Weg Postbauer Heng nach Ezelsdorf

Ezelsdorf und Postbauer-Heng sind zwei benachbarte Gemeinden. Nicht erst seit gestern gibt es Wege, die beide miteinander verbinden. Seit letztem Samstag hat aber einer dieser Wege wesentlich mehr "Geist" als die anderen.

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Unser Blumenstrauß der Woche geht dieses Mal an eine Person, die sich seit Jahren für die Kirche engagiert.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Neuer Vorstand für das Klinikum Neumarkt bestellt

v.l.n.r.: Landrat Willibald Gailler, Peter Weymayr, René Klinger, Xaver Frauenknecht - Foto: Michael Gottschalk
v.l.n.r.: Landrat Willibald Gailler, Peter Weymayr, René Klinger, Xaver Frauenknecht - Foto: Michael Gottschalk

René Klinger wird ab 01. Oktober 2020 als Vorstand das Klinikum Neumarkt leiten. Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens stimmte dem Personalvorschlag der Sozialstiftung Bamberg zu. Der Betreiber des Klinikums Bamberg übernimmt zu diesem Datum im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages die Leitung der Kliniken des Landkreises Neumarkt i.d.OPf und muss hierfür insbesondere die Person des Alleinvorstands stellen.

mehr lesen

Aktueller Baustand Hochschule Neumarkt

Es gilt als eines der großen Zukunfts-Projekte Neumarkts, welches – einmal fertig gebaut – der Jurastadt auch ganz bestimmtes Flair geben soll: Und zwar das Flair einer Kommune mit eigener Hochschule. Dafür siedelt man das dazugehörige Gebäude nicht irgendwo an, sondern an einer zentralen Stelle im Herzen der Stadt…

mehr lesen

Neu gestaltete Ausstellung "Bayerisch China"

Boo-Dah-Washy, Fu-Gao-Di und Ma-Ler-Gie – das waren nur einige der Kaiser, welche die Stadt Dietfurt zu ihren närrischen Oberhäuptern ernannte, seitdem sie alljährlich den Chinesenfasching feiert. Das erste Mal war das 1928. Und in den letzten Jahrzehnten hat sich einiges angesammelt, was im wahrsten Sinne des Wortes „museumsreif“ ist.

mehr lesen

Open-Air-Familiengottesdienst

Neumarkt - Am Sontag, den 26. Juli, findet um 10:00 Uhr ein Familiengottesdienst auf der Gemeindewiese an der Sandstraße statt (Zugang Seelstraße 11). Zum Auftakt der Sommerferien gestalten Pfarrer Andreas Grell und Religionspädagogin Pia Nürnberger einen Gottesdienst für Klein und Groß zum Thema „Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt“. Im Rahmen dieses Gottesdienstes werden auch Elea Distler und Julian Meier verabschiedet, die in der Kirchengemeinde ein Freiwilliges Soziales Jahr abgeleistet haben. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Christuskirche statt.

Ergebnisse zum Stadtradeln 2020

Foto: Susanne Weigl
Foto: Susanne Weigl

Der Verkehrsreferent im Stadtrat Olaf Böttcher und Projektleiter Herbert Meier aus dem Bürgerhaus übergaben gemeinsam mit dem Radverkehrsbeauftragten der Stadt Felix Mühlbauer und Klimaschutzmanager Hidir Altinok die Urkunden für die Gewinner der Stadtradeln-Aktion.

mehr lesen

Die lebenswerteste Region Deutschlands

Der Henkersteg in Nürnberg. Photo by videofan2 (Author), Pixabay Licence
Der Henkersteg in Nürnberg. Photo by videofan2 (Author), Pixabay Licence

Wo lässt es sich richtig gut leben? Jedes Jahr auf Neue beschäftigt sich die Internationale Beratungsgesellschaft Mercer mit dieser Frage und nimmt dabei Städte auf der ganzen Welt ins Visier: New York, Paris, Rom, San Francisco und natürlich auch Nürnberg, die vergleichsweise verschlafene fränkische Metropole. Die Ergebnisse ändern sich mit den Jahren, doch es gibt tatsächlich auch Konstanten. Nürnberg befindet sich beispielsweise schon seit einiger Zeit auf relativ hohem Niveau und scheint auch dortzubleiben.

mehr lesen

Staatsminister Aiwanger eröffnet die Virtuelle Jobmeile Neumarkt per Videobotschaft

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Die Virtuelle Jobmeile Neumarkt 2020 ist seit Montag dieser Woche in vollem Gange. Bis Sonntag, 26. Juli stehen knapp 80 Unternehmen mit vielen Job-Angeboten und Ausbildungsstellen zur Verfügung. Auch nochmaliges Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall. Auf der virtuellen Bühne erwartet die Besucher seit heute neben Oberbürgermeister Thomas Thumann auch ein Grußwort von Staatsminister Hubert Aiwanger vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Die Hecken in den städtischen Friedhöfen werden geschnitten

Die Hecken in den städtischen Friedhöfen werden ab Ende dieser Woche wieder geschnitten. Die Arbeiten in den einzelnen Friedhöfen werden sich dabei über mehrere Wochen hinziehen. Die Grabbesitzer werden gebeten, ihre an oder in den Hecken untergebrachten Werkzeuge und Hilfsmittel rechtzeitig zu entfernen.

mehr lesen

Kurznachrichten am Mittwoch

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Erste Regionalpark-Oase wird eingeweiht

Foton: Antonia Hans, Landschaftspflegeverband Neuamrkt i.d.OPf.e.V:
Foton: Antonia Hans, Landschaftspflegeverband Neuamrkt i.d.OPf.e.V:

Helle Feldsteine, heimisches Eichenholz, witterungsbeständiger Stahl – bodenständig, modern und harmonisch fügen sich die Regionalpark-Oasen in die Landschaft. Und laden ein, Platz zu nehmen, zu entschleunigen, den Blick schweifen zu lassen und die Natur zu genießen. Geschaffen hat sie Architekt Johannes Berschneider, einer der Motoren des Regionalparks QuellenReich und der kreative Kopf im Team der Lenkungsgruppe. 

mehr lesen

Mit der KOJA in die Sommerferien

Ein zusätzliches Ferienangebot für Kinder aller Gemeinden im Landkreis Neumarkt bietet in diesem Jahr die Kommunale Jugendarbeit (KOJA) des Landratsamtes.

mehr lesen

Stadtquartier „NeuerMarkt“ – Gute Noten werden belohnt

Foto: R. Pirkl, Landratsamt
Foto: R. Pirkl, Landratsamt

Am Freitag, den 24.07.2020 belohnt der „NeueMarkt“ alle

fleißigen Schüler mit einer Kugel Eis vom Eiscafé Delizia.

Neben allen Erstklässlern, die das Klassenziel erreicht haben und allen Schülern mit einer Note 1 im Zeugnis erhalten in diesem außergewöhnlichen und herausfordernden Schuljahr auch alle Schüler mit einer Note 2 im Jahreszeugnis 2019/2020 einen Eisgutschein.

mehr lesen

Gesund und aktiv älter werden

Foto: R. Pirkl, Landratsamt
Foto: R. Pirkl, Landratsamt

Im Landkreis Neumarkt startet im Oktober 2020 ein Präventionsprojekt für Senioren zur Stärkung ihrer Gesundheitskompetenz. „AOK-GeWinn – Gemeinsam aktiv und gesund älter werden“ wird von der AOK Bayern angeboten und zusammen mit der Hochschule Coburg in verschiedenen bayerischen Landkreisen umgesetzt.

mehr lesen

Dorferneuerungsmaßnahmen in Hörmannsdorf können beginnen

Das „Waaghäusel“ wird neuer Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft. Foto: Martin Stahr, ALE Oberpfalz
Das „Waaghäusel“ wird neuer Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft. Foto: Martin Stahr, ALE Oberpfalz

Die Stadt Parsberg beabsichtigt im Rahmen der „einfachen Dorferneuerung Hörmannsdorf 2“ die Ortseingänge und die Ortsmitte umfassend neuzugestalten, um die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu steigern. Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz stellt hierfür eine Förderung von bis zu 530.000 Euro zur Verfügung.

mehr lesen

Berufsschüler freuen sich über ein neues Schulungsfahrzeug

Foto: A. Seitz
Foto: A. Seitz

Den angehenden Kfz-Mechatronikern der Berufsschule Neumarkt wurde durch die BMW AG ein Fahrzeug zu Schulungszwecken zur Verfügung gestellt.

mehr lesen

Video-Andacht zur Aktion „Mein heißer Tipp für die Sommerferien“

Foto: Christian Amthor
Foto: Christian Amthor

Zum Auftakt in die Sommerferien stellt die Evangelische Kirchengemeinde auf ihrer Homepage eine Video-Andacht bereit. In dem Beitrag nimmt Pfarrer Andreas Grell die Zuschauer mit zum Steinlesehaus am Winnberg und anschließend auf die Burg Wolfstein.

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 23.07.2020 - Mittwoch 29.07.2020. Öffnungszeiten: Do. ab 19:00, Fr./Mo./Di. ab 16:45, Sa. ab 16:15, So. ab 14:30 Uhr, Mi. geschlossen. Reservierungen unter https://www.cineplex.de/neumarkt/ oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

 

mehr lesen

Topf Secret Folge 44

Auch wenn der Sommer 2020 in vielerlei Hinsicht anders ist – eines wird dennoch getan: Der Grill angeschürt. Natürlich sorgt Kohle an sich schon für ein gewisses Aroma, noch geschmackvoller werden die Steaks aber mit dem Gewürz von Jörg Hailer.

mehr lesen

Dreharbeiten zum Musikvideo "Together"

„Uuuund Action“ hieß es am Samstagmittag in der Neumarkter Innenstadt. Rund um das Münster und die Klostergasse fanden Dreharbeiten statt, bei denen ein Produzent aus Hollywood die Federführung hatte.

mehr lesen

Vorbericht Virtuelle Jobmeile 2020 in Neumarkt

Wie so viele andere Großveranstaltungen wird auch die 5. Ausgabe der Neumarkter Jobmeile in diesem Jahr nur online stattfinden. Doch kann man ein derart großes Publikums-Event, das vom direkten Kontakt zwischen Firmen und Arbeitssuchenden lebt, wirklich ohne Verluste ins Netz verlegen?

mehr lesen

Kurznachrichten am Freitag

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Unser Blumenstrauß der Woche geht dieses Mal an einen jungen Herrn aus Neumarkt.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Die Blockchain-Technologie und Gaming 2020

Die Blockchain ist eine noch relativ junge Technologie, die jedoch nicht ohne Grund als zukunftsweisend bezeichnet wird. Einige Analysten sind sogar der Meinung, dass das wahre Potenzial der Blockchain noch nicht einmal ansatzweise ausgeschöpft wäre. Der Begriff Blockchain begegnet uns mittlerweile fast täglich. Für die meisten Menschen steht dieser Begriff leider jedoch noch immer für ein großes Fragezeichen. Da er oftmals in Verbindung mit der Kryptowährung Bitcoin fällt, könnte man tatsächlich einen Zusammenhang zwischen der Cyberwährung und der Blockchain vermuten. Mit dieser Vermutung hätten Sie natürlich recht!

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Kurznachrichten am Mittwoch

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Komet NEOWISE über Neumarkt sichtbar

Foto: Gerald Reiser und Philipp Partl,  EOS 600d bei 80mm, 12.07.2020, Aufnahmeort Höhenberg
Foto: Gerald Reiser und Philipp Partl, EOS 600d bei 80mm, 12.07.2020, Aufnahmeort Höhenberg

Das Mitglied Gerald Reiser von der Neumarkter Sternwarte hat vom Höhenberg aus Richtung Burgruine Wolfstein den Kometen NEOWISE C/2020 F3 erfolgreich abgelichtet. Das Bild ist ein Stacking-Ergebnis aus 8 Einzelaufnahmen von 8 Sekunden und vier Darkframes, um das Rauschen zu reduzieren.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Bürgerstiftung dankt mit Helferfest

Foto (H. Schmidt): Der Vorstand der Bürgerstiftung bedankte sich bei den Helfern mit einem kleinen Präsent und einem geselligen Abend.
Foto (H. Schmidt): Der Vorstand der Bürgerstiftung bedankte sich bei den Helfern mit einem kleinen Präsent und einem geselligen Abend.

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt bedankte sich bei den 25 Näherinnen und Helfern rund um die erfolgreiche „Aktion Stoffmaske“ mit einem geselligen Abend im Sammüller-Biergarten. Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher hob in seiner Rede nochmals das außerordentliche Engagement hervor, das diese Frauen und Männer in Coronazeiten geleistet haben. Innerhalb von wenigen Wochen hatte Projektleiterin Sabine Klages mit ihren Helferinnen über 2.500 Masken genäht. Gummiband und Stoffe hatten Bürger zur Verfügung gestellt. „Selbst bis nach Berlin ist man auf das erfolgreiche Neumarkter Projekt aufmerksam geworden“, so Vera Finn, die kürzlich für ein Stiftungsmagazin ein Interview dazu gab.

 

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 16.07.2020 - Mittwoch 22.07.2020. Öffnungszeiten: Do./Fr./Mo ab 18:30 , Sa./So. ab 14:30 Uhr, Di./Mi. geschlossen. Reservierungen unter https://www.cineplex.de/neumarkt/ oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

 

mehr lesen

Über 2 Millionen Euro aus Städtebauförderungsprogramm

 

München/Neumarkt. „Aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm fließen heuer über 2 Millionen Euro an acht Gemeinden im Landkreis Neumarkt“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt: „Davon fließen im Rahmen der Förderinitiative „Innen statt Außen“ allein 800.000 Euro nach Berngau und im Rahmen der Revitalisierung von Industrie- und Gewerbebrachen 700.000 Euro nach Parsberg für die Nachnutzung des ehemaligen BayWa-Geländes am Bahnhof“.

 

mehr lesen

„Neumarkter Solidarnetzwerk in der Corona-Krise“ hat sich bewährt

Die Stadt Neumarkt hatte bereits Ende März 2020 die Plattform „Neumarkter Solidarnetzwerk in der Corona-Krise“ online gestellt. Dort sind Hilfsangebote gebündelt dargestellt und es werden Kontaktdaten vermittelt, um Ansprechpartner für viele Dinge wie Einkäufe, Botengänge, mit dem Hund Gassi gehen und vieles mehr zu erhalten. Koordiniert wird diese Plattform vom Bürgerhaus der Stadt.

mehr lesen

Die Top 3 der Linux Antivirus 2020

Die Zeit, in der Hacker ihre Angriffe ausschließlich auf Windows-PCs ausgerichtet haben, ist inzwischen vorbei. Und das endgültig. Die Gründe liegen auf der Hand. Windows PCs wurden immer sicherer, weil die Nutzer vorgewarnt sind und selbst vermehrt in Sicherheit investieren, zum anderen investiert Microsoft Unsummen, um den Imageschaden wiedergutzumachen und dazu kommt, dass inzwischen auch viele andere Betriebssysteme sehr weit verbreitet sind. Für Cyberkriminelle lohnt es sich zusehends, Jagd auf alle möglichen Betriebssysteme zu machen – und deshalb auch auf Linux-Anwender. Linux erfreut sich großer Beliebtheit seit etwaige Softwareprodukte und Spiele vermehrt plattformunabhängig programmiert werden. 

mehr lesen

Dehn erhält deutschen Ideenmanagementpreis

Bild: (v.l.n.r.) Yvonne Keller (Leiterin Lean Management), Christian Köstler (Vorstand Operations), Preisträger Michael Sturm mit seinem Vorgesetzten Volker Kotzbauer und Ideenmanagementbeauftragte Paulina Wunderlich bei der Übergabe.  Foto: DEHN SE + Co
Bild: (v.l.n.r.) Yvonne Keller (Leiterin Lean Management), Christian Köstler (Vorstand Operations), Preisträger Michael Sturm mit seinem Vorgesetzten Volker Kotzbauer und Ideenmanagementbeauftragte Paulina Wunderlich bei der Übergabe. Foto: DEHN SE + Co

DEHN ist zweifacher Preisträger des DEUTSCHEN IDEENMANAGEMENT PREISES. Aus über 100 teilnehmenden Unternehmen war DEHN der einzige Einreicher mit gleich zwei Auszeichnungen. Dominik Meier wurde mit seiner Idee zur Arbeitserleichterung in der Verpackung mit dem 1. Platz in der Kategorie „Beste Azubi-Idee 2020“ ausgezeichnet.

mehr lesen

Wetteraussichten

Musikalisch verbreiten wir in den Wetteraussichten Western-Feeling und erinnern an den in dieser Woche verstorbenen Filmkomponisten Ennio Morricone

mehr lesen

Müllsammelaktion im Wasserschutzgebiet

In dieser Woche veranstaltete ein Neumarkter Energieversorger einen „Betriebsausflug“ der besonderen Art. Eine kleine Gruppe von Mitarbeitern zog los, um die Hinterlassenschaften anderer „Ausflüge“ zu beseitigen – und zwar in einem sehr sensiblen Gebiet

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Nicht nur für Liebhaber leckerer Desserts hat unsere Empfängerin des "Blumenstrauß der Woche" sich richtig ins Zeug gelegt...

mehr lesen

Umfrage - Was spüren Sie von der Mehrwertsteuersenkung?

Zum 1. Juli wurde die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt.Damit soll die Wirtschaft kräftig angekurbelt werden. Aber funktioniert das auch? Wir fragten Landkreisbewohner, ob sie vom geplanten „Wirtschaftswunder“ schon etwas bemerkt haben.

mehr lesen

Szenen aus einem heligen Leben

Im Juli zeigt die barocke Münsterkrippe von St. Johannes eine Szene aus dem Leben der heiligen Familie zu Hause in Nazareth. In der Bibel steht nicht viel über die Kindheit Jesu in Nazareth. Nur Lukas schreibt nach der Geschichte über den 12jährigen Jesus im Tempel: „er ging mit ihnen hinab und kam gen Nazareth und war ihnen untertan. Und seine Mutter behielt alle diese Worte in ihrem Herzen“.

mehr lesen

Vom Fischbrunnen zu den 3 Reitern – Kunst im öffentlichen Raum

Fotos: Udo Metterlein
Fotos: Udo Metterlein

„Vom Fischbrunnen zu den 3 Reitern – Kunst im öffentlichen Raum“, so lautet die nächste Führung am 19.07.2020 aus der Reihe „Sonntagsführungen für jedermann“. Der zertifizierte Gästeführer Günther Lange wird mit den Teilnehmern bei diesem Spaziergang in und um die Altstadt, Kunst im öffentlichen Raum in verschiedenster Prägung besichtigen.

mehr lesen

Wie die große Kreisstadt Neumarkt die Quarantäne bewältigt

Zunächst saß, wie überall, der Schock tief. Von einem Tag auf den anderen war alles anders! Neumarkt in der Oberpfalz wird gerne von vielen Menschen aus ganz Deutschland und dem Ausland besucht. Aber auch hier wie in vielen anderen Teilen Deutschlands wurden die verordneten Maßnahmen eingehalten. Darüber hinaus haben sich die Menschen gut organisiert. 

mehr lesen

Kurznachrichten am Mittwoch

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

mehr lesen

Lachen mit der Lichthupe – Kabarett im K3-Autokino

Ein uralter Spruch aus dem Showbusiness lautet: Applaus ist das Brot der Künstler. Und wenn man es so betrachtet, haben viele Künstler in den letzten Monaten wenig zum Essen bekommen - aufgrund geschlossener Theater und Bühnen. Inzwischen haben Veranstalter Alternativen gefunden…

mehr lesen

Nächster Halt – Hans-Christoph von Taysen

Für historisch Bewanderte ist es das ehemalige Pfalzgrafenschloss, viele andere bezeichnen das Gebäude gegenüber des Neumarkter Reitstadels einfach als „Amtsgericht“ – denn diese Funktion erfüllt es seit vielen Jahren. Im Januar 2020 trat unser heutiger Talkgast sein Amt als neuer Direktor des Gerichts an

mehr lesen

Topf Secret Folge 43

Belohnung nach Erfolgen, Zuckerl für Zwischendurch, Lebenselixier – all diese Assoziationen kann man bei Menschen mit einem Wort hervorrufen: SCHOKOLADE! Und wenn dieses Naschwerk auf dem Teller zum schmückenden Beiwerk werden soll, muss der Koch seine künstlerische Ader freilegen.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Vorschau "Marktplatz Neumarkt"

mehr lesen

Kinoprogramm Cineplex Neumarkt

Hier gibt es das aktuelle Kinoprogramm von Donnerstag, 09.07.2020 - Mittwoch 15.07.2020. Öffnungszeiten: Do./Fr./Mo ab 18:30 , Sa. ab 16:00 Uhr 16:45, So. ab 14:30, Di./Mi. geschlossen. Reservierungen unter https://www.cineplex.de/neumarkt/ oder an der Ticketkasse im Kino (Dammstr. 1, Neumarkt). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

 

 

 

mehr lesen

Umweltpreise 2019 überreicht

Foto: R. Pirkl/Landratsamt
Foto: R. Pirkl/Landratsamt

27 Schulen hatten sich für den Umweltpreis des Landkreises beworben, alle bekamen einen Preis, der in drei Kategorien aufgeteilt wurde. Landrat Willibald Gailler und Bürgermeister Markus Ochsenkühn übergaben die Urkunden an die vier Preisträger der ersten Kategorie.

 

mehr lesen

Haus am Habsberg lädt zum geführten Feierabendspaziergang

Mit dem Wolfsteinberg hat Neumarkt eine Arche Noah für Flora und Fauna direkt vor der Haustür – dass dies so ist und bleibt, dafür sorgt seit 2003 der Landschaftspflegeverband Neumarkt. Durch Entbuschung und Beweidung werden die Kalkmagerrasenhänge freigehalten, sogar bayernweit stark gefährdete Arten wie der Wegerich-Scheckenfalter oder der Kleine Magerrasenperlmuttfalter kommen hier dank der Pflegemaßnahmen inzwischen in stabilen Populationen vor. Am Mittwoch, 15. Juli, veranstaltet das HAUS AM HABSBERG, das Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. einen Feierabendspaziergang am Wolfsteinberg mit Werner Thumann, dem Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands Neumarkt i.d.OPf. e.V. Los geht’s um 18 Uhr, Treffpunkt ist am Berghotel Sammüller. Eine Anmeldung ist erforderlich! Anmeldung und weitere Infos bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HASBERBG unter Telefon 019181/470311. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro.

 

Fotowettbewerb stellt Landkreis in den Mittelpunkt

Eine wundervolle Aufnahme der Ortschaft Kettenbach im Sonnenuntergang im Landkreis Neumarkt hat Christian Amthor alias calmar.creativ bei Instagram gepostet.
Eine wundervolle Aufnahme der Ortschaft Kettenbach im Sonnenuntergang im Landkreis Neumarkt hat Christian Amthor alias calmar.creativ bei Instagram gepostet.

Der Landkreis Neumarkt in glühender Sommerhitze? Oder doch lieber ein lauschiges Schattenplätzchen fotografieren? Egal – beim Fotowettbewerb des Oberpfalz Marketings sind alle Motive aus dem Landkreis Neumarkt willkommen. Denn #neumarkt ist im Juli das Thema beim Fotowettbewerb #meineoberpfalz. Mit ein bisschen Glück können sich passionierte Hobby- oder Profifotografinnen und -fotografen im Wandkalender und in der Ausstellung des Oberpfalz Marketings verewigen.

mehr lesen

Auf unser Wohl?

Die Bürgermeister von Postbauer-Heng im Gespräch mit Gemeinwohlberater Thomas Mönius (2.v.l.)
Die Bürgermeister von Postbauer-Heng im Gespräch mit Gemeinwohlberater Thomas Mönius (2.v.l.)

Es war ein Vorschlag, der gerade bei einigen neuen Räten für fragende Blicke sorgte, denn der Begriff „Gemeinwohlökonomie“ war nicht jedem frischgebackenen Volksvertreter in Postbauer-Heng geläufig. Schon vor der Wahl im März hatte sich der Rat in seiner alten Zusammensetzung mit einer Idee beschäftigt, welche zuletzt durch den österreichischen Autor Christian Felber wieder mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt wurde: Unternehmen, Organisationen oder Kommunen betrachten ihr eigenes Handeln nicht nur unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit oder der Gewinnmaximierung, sondern prüfen generell, inwiefern sie zum Gemeinwohl beitragen.

mehr lesen

Lizzy´s erstes Mal im Autokino

„Ich konnte mir das am Anfang überhaupt nicht vorstellen, aber interessanterweise merkt man doch, dass die Leute mitgehen“, erzählt Lizzy Aumeier über einen Auftritt, der für sie eine echte Premiere darstellte. Denn die gebürtige Neumarkterin gastierte zwar schon auf vielen Bühnen und in zahlreichen Fernsehstudios, allerdings war sie nie zuvor von ihrem Publikum durch Windschutzscheiben getrennt.

mehr lesen

Wetteraussichten

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

mehr lesen

Auf unser (Gemein)wohl!

"Bringt das Kohle?" ist ein gern gestellte Frage, wenn es um Wirtschaftlichkeit geht. Postbauer-Heng beschreitet einen neuen Weg und fragt "Bringt uns das allen was?"

mehr lesen

Blumenstrauß der Woche

Unser Blumenstrauß der Woche geht dieses Mal an eine Person aus Altenthann, die nicht nur für sich selbst liest.

mehr lesen