Artikel mit dem Tag "2020KW28"



15. Juli 2020
München/Neumarkt. „Aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm fließen heuer über 2 Millionen Euro an acht Gemeinden im Landkreis Neumarkt“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt: „Davon fließen im Rahmen der Förderinitiative „Innen statt Außen“ allein 800.000 Euro nach Berngau und im Rahmen der Revitalisierung von Industrie- und Gewerbebrachen 700.000 Euro nach Parsberg für die Nachnutzung des ehemaligen BayWa-Geländes am Bahnhof“.
15. Juli 2020
Die Stadt Neumarkt hatte bereits Ende März 2020 die Plattform „Neumarkter Solidarnetzwerk in der Corona-Krise“ online gestellt. Dort sind Hilfsangebote gebündelt dargestellt und es werden Kontaktdaten vermittelt, um Ansprechpartner für viele Dinge wie Einkäufe, Botengänge, mit dem Hund Gassi gehen und vieles mehr zu erhalten. Koordiniert wird diese Plattform vom Bürgerhaus der Stadt.
11. Juli 2020
DEHN ist zweifacher Preisträger des DEUTSCHEN IDEENMANAGEMENT PREISES. Aus über 100 teilnehmenden Unternehmen war DEHN der einzige Einreicher mit gleich zwei Auszeichnungen. Dominik Meier wurde mit seiner Idee zur Arbeitserleichterung in der Verpackung mit dem 1. Platz in der Kategorie „Beste Azubi-Idee 2020“ ausgezeichnet.
11. Juli 2020
Musikalisch verbreiten wir in den Wetteraussichten Western-Feeling und erinnern an den in dieser Woche verstorbenen Filmkomponisten Ennio Morricone
11. Juli 2020
In dieser Woche veranstaltete ein Neumarkter Energieversorger einen „Betriebsausflug“ der besonderen Art. Eine kleine Gruppe von Mitarbeitern zog los, um die Hinterlassenschaften anderer „Ausflüge“ zu beseitigen – und zwar in einem sehr sensiblen Gebiet
11. Juli 2020
Nicht nur für Liebhaber leckerer Desserts hat unsere Empfängerin des "Blumenstrauß der Woche" sich richtig ins Zeug gelegt...
11. Juli 2020
Zum 1. Juli wurde die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt.Damit soll die Wirtschaft kräftig angekurbelt werden. Aber funktioniert das auch? Wir fragten Landkreisbewohner, ob sie vom geplanten „Wirtschaftswunder“ schon etwas bemerkt haben.
11. Juli 2020
Im Juli zeigt die barocke Münsterkrippe von St. Johannes eine Szene aus dem Leben der heiligen Familie zu Hause in Nazareth. In der Bibel steht nicht viel über die Kindheit Jesu in Nazareth. Nur Lukas schreibt nach der Geschichte über den 12jährigen Jesus im Tempel: „er ging mit ihnen hinab und kam gen Nazareth und war ihnen untertan. Und seine Mutter behielt alle diese Worte in ihrem Herzen“.
09. Juli 2020
„Vom Fischbrunnen zu den 3 Reitern – Kunst im öffentlichen Raum“, so lautet die nächste Führung am 19.07.2020 aus der Reihe „Sonntagsführungen für jedermann“. Der zertifizierte Gästeführer Günther Lange wird mit den Teilnehmern bei diesem Spaziergang in und um die Altstadt, Kunst im öffentlichen Raum in verschiedenster Prägung besichtigen.
09. Juli 2020
Zunächst saß, wie überall, der Schock tief. Von einem Tag auf den anderen war alles anders! Neumarkt in der Oberpfalz wird gerne von vielen Menschen aus ganz Deutschland und dem Ausland besucht. Aber auch hier wie in vielen anderen Teilen Deutschlands wurden die verordneten Maßnahmen eingehalten. Darüber hinaus haben sich die Menschen gut organisiert.

Mehr anzeigen