Spende für die Bürgerstiftung

Foto: Rauscher
Foto: Rauscher

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt konnte sich über eine großzügige Spende des Münsterchors St. Johannes in Höhe von 1.228,17 € freuen. Am ersten Adventssonntag trat der stimmgewaltige Chor in der gut gefüllten Barockkirche St. Anna auf. Statt eines Eintritts bat man um Spenden für die Projekte der Bürgerstiftung. Die Idee hatte Chormitglied Magdalena Gimpl, die die vielfältige Hilfe der Stiftung für Menschen in der Stadt und im Landkreis Neumarkt kennt.

Foto: Hiereth
Foto: Hiereth

Vorsitzende Tanja Brand griff die Idee gerne auf und so veranstalteten die 65 Chormitglieder ein fulminantes Konzert unter der Leitung von Peter Bruckschlögl, begleitet von launigen Texten aus der Feder von Herbert Hauser. Sophie Stepper und Helmut Rauscher bedankten sich im Namen der Bürgerstiftung: „Das Geld werden wir für die Persönlichkeitsstärkung von Grundschulkindern und die Unterstützung von Alleinerziehenden verwenden.“