Neuer Roman "Wolfsgrund" von Gerda Stauner

Inzwischen ist Gerda Stauner eine Wahl-Regensburgerin. Ihre familiären Wurzeln liegen aber bei uns in der Region. Kein Wunder also, dass in den Romanen der Autorin immer wieder Örtlichkeiten auftauchen, die der Landkreisbewohner kennt bzw. vor der Haustür hat. So auch in dem neuen Buch "Wolfsgrund". Bei der Vorstellung des Werkes traf man sich in einem Dorf, das eigentlich nicht mehr wirklich existiert.