Schweizer Kizombameister erneut im Artico

Fotos: Andrea Gabriela Marfurt
Fotos: Andrea Gabriela Marfurt

Die amtierenden Schweizer Meister im Kizomba waren am letzten Sonntag erneut im Artico als Gastlehrer gebucht. Der ursprünglich aus Venezuela stammende José Enrique Valerio und seine Partnerin Andrea Gabriela Marfurt zeigten einer Gruppe aus 17 Schülern weiterführende Techniken aus dem sogenannten “Urban Kizomba”. Die Elite-Tanzschule “Salsaluca” in Bern, aus denen die beiden Trainer stammen, stellt jedes Jahr mehrmals in sehr vielen Tänzen die Schweizer Meister und Vizemeister.

Kizomba stammt ursprünglich aus Angola und den Kapverdischen Inseln, erfuhr dann in Portugal einen großen Push und erlebte hauptsächlich in Paris dann nochmals einen Ableger in Form des sogenanten “Urban Kizomba”. Das Credo von “Salsa Neumarkt” aus dem Artico e.V. war schon immer, dass die Schüler in viele verschiedene Tänze und Stilrichtungen schnuppern können, um ihren eigenen Stil und ihre eigenen Vorlieben besser entdecken zu können. Im Ferienprogramm für die großen Sommerferien gibt es auch die Möglichkeit einen Einsteigerkurs in Kizomba bei den Articotrainern Chris & Noor aus Stuttgart zu machen. Auch Adrian & Stephanie, Trainer seit der ersten Stunde im Artico, bilden sich derzeit in Bachata und Kizomba fort. Die Trainer erarbeiten derzeit ein gemeinsames Konzept für weiteren Unterricht, im Bereich Kizomba lehnt man sich hierbei an das erfolgreiche Konzept des Schweizer Trainerpaars. Hierfür planen die Articotrainer Christoph & Noor alle paar Monate weitere Workshops mit José und Andrea. Man plant nach einem weiteren Ausbau der Angebote im Bereich Bachata für die Zukunft eventuell auch regelmäßiger Kizombaunterricht anzubieten. Hierfür benötigt es jedoch noch etwas mehr Interesse der Jurastädter, sowie weitere Räumlichkeiten. Für Salsa L.A. gibt es bereits ein qualitativ und quantitativ sehr hochwertiges Angebot mit über 14 Stunden pro Woche auf vier (beziehungsweise fünf) Leistungsstufen. Aktuell liegt der Fokus auf Bachata und die im September wieder startenden Jugendkurse.

 

Fotos: Andrea Gabriela Marfurt
Fotos: Andrea Gabriela Marfurt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0