Klimameilen-Aktion hat begonnen

Auch in diesem Jahr nehmen Schülerinnen und Schüler aus Neumarkt an der Klimameilen Kampagne teil. Die Aktion in Neumarkt läuft ab dem 2. Mai bis zum 26. Mai 2017. In diesem Zeitraum gibt es für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Weg der Schüler eine „Grüne Meile“.

Jede Grünen Meile entspricht einem Sticker, die die Kinder in Ihre Stickeralben kleben. In diesem Jahr nehmen 890 Schüler aus sechs Schulen an der Aktion teil. Die teilnehmenden Schulen sind: Grundschule Woffenbach, Grundschule Hasenheide, Grundschule Holzheim, Theo-Betz-Schule, Grundschule Wolfstein und Mittelschule an der Weinberger Straße. Die Anzahl der gesammelten Grünen Meilen pro Klasse und Schule werden über das Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt an das Klima-Bündnis gemeldet und dort addiert. Die Gesamtzahl der europaweit gesammelten „Grünen Meilen“ präsentiert das Klima-Bündnis als Beitrag der Kinder Europas zum globalen Klimaschutz im November 2017 bei der UN-Konferenz, die dieses Jahr in Bonn stattfindet.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0