„Interkulturelles Forum“ zum Thema „Land & Leute“: Diesmal geht es um den Irak

Am Donnerstag, 11. Mai 2017 um 19 Uhr steht das „Interkulturelle Forum“ der Stadt ganz im Zeichen des Iraks. Die Schüler Zinab Alfares und Ahmad Sahab stellen dann ihr Herkunftsland vor.

In der Veranstaltungsreihe zu „Land und Leuten“ beim „Interkulturellen Forum“ im Bürgerhaus stellen jeweils in Neumarkt lebende Mitbürger mit Migrationshintergrund ihre Kultur vor. Geschichte, Freizeit und viele weitere landestypische Infos werden an den Abenden in Form einer Präsentation und Erzählungen vorgestellt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung bitte im Bürgerhaus unter Tel.: 09181/2552600.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0