Zum 14. Mal Frühlingsfest-Ausstellung

Fotos: Archivfotos - Stadt Neumarkt
Fotos: Archivfotos - Stadt Neumarkt

Bereits zum 14. Mal findet heuer die Frühlingsfest-Ausstellung im Rahmen des 41. Neumarkter Frühlingsfestes auf dem Freigelände um die Jurahallen und auf dem danebenliegenden Parkplatz statt. Eröffnet wird die Ausstellung am 06. Mai um 11.00 Uhr von Oberbürgermeister Thomas Thumann. Insgesamt 12 Aussteller zeigen dabei auf rund 4.000 Quadratmetern Fläche „Land- und Forsttechnik“.

Zu sehen sind Traktoren und landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge, aber auch technische Einrichtungen etwa für den Stall und Melksysteme sowie Gerätschaften für die Futterernte oder für Waldbesitzer. Darüber hinaus zeigen Aussteller auch Geräte und Maschinen für Haus und Garten. Der Holz-Flory wird mit seiner Motorsäge erneut tolle Figuren schneiden. Die Frühlingsfestausstellung ist am Samstag, 06. Mai von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 07. Mai von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. An beiden Tagen zeigen die Oldtimerfreunde Batzhausen ihre liebevoll gepflegten und oftmals restaurierten Bulldogs aus der Frühzeit der Technisierung in der Landwirtschaft.

 

Das 41. Neumarkter Frühlingsfest dauert vom 05.05. bis 08.05.2017. Ein attraktiver Vergnügungspark, viele kulinarische Angebote, eine Tierschau mit Streichelzoo und das 14. Neumarkter Eselrennen am Sonntag sowie ein umfangreiches, buntes Rahmenprogramm warten auf die Besucher. Erstmalig findet heuer am 06. und 07. Mai die 1. Sportausstellung „Fit in Neumarkt“ in der Kleinen Jurahalle statt. Diese Ausstellung für Sportinteressierte ist am Samstag, 06. Mai von 10.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 07. Mai 2017 von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Festbrauerei ist die Gansbrauerei Neumarkt, Festwirt Albert Zollbrecht. Der Preis für die Maß Bier liegt bei 7,30 Euro.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0