„Poetry Slam AG“ bietet Workshop im G6 an

Wie sieht ein Poetry Slam genau aus und wie bereitet man sich am besten darauf vor? Die Poetry Slam AG des Ostendorfer Gymnasiums bietet einen Workshop zum Thema Dichterwettstreit an. Hier dreht sich alles um den „Slamer“ und den selbstgeschrieben witzigen, ernsten oder nachdenklichen Text.

Wer Lust hat, alles genauer über einen Poetry Slam zu erfahren und vielleicht selbst einmal auf der Bühne zu stehen, kann an dem kostenfreien Workshop teilnehmen. Dieser findet am Mittwoch, 22. Februar von 14.00 bis ca. 15:30 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur statt. Der „Schüler Poetry Slam“ findet am Donnerstag, 09. März im G6 statt. Auch diesen organisieren die Schüler des Ostendorfer Gymnasiums mit. Wer also am Workshop teilnimmt und gleich auf die Bühne will, ist herzlich willkommen!

Fotos: Archiv Jugendbüro Stadt Neumarkt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0