Posterverkauf für einen guten Zweck

Foto © Fabian Schreiner, von links nach rechts: Hermann Pfeifer (1. Vorsitzender  Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V.), Sabrin Traboulsi, Petra Traboulsi (Stv. Vorsitzende  Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V.),Christoph Gumpert (Theaterleiter Cineplex Neumarkt)
Foto © Fabian Schreiner, von links nach rechts: Hermann Pfeifer (1. Vorsitzender Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V.), Sabrin Traboulsi, Petra Traboulsi (Stv. Vorsitzende Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V.),Christoph Gumpert (Theaterleiter Cineplex Neumarkt)

Cineplex Neumarkt erzielt €360 für Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V.

Woche für Woche starten mehrere neue Filme in den deutschen Kinos und Woche für Woche erhält ein Kino zahlreiche Werbematerialien um diese auch ordentlich bewerben zu können. Normalerweise würden alte und überzählige Poster früher oder später in den Müll wandern.

Aber: Es geht auch anders. Das Cineplex Neumarkt veranstaltet regelmäßig einen Posterverkauf, dessen Einnahmen zu 100% einem gemeinnützigen Zweck gespendet werden. Als Empfänger für die Erlöse des Posterverkaufs zum Jahreswechsel wurde der Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V. ausgewählt. Der Verein engagiert sich in vielzähligen Bereichen um die Sicherheit im Straßenverkehr, beispielsweise durch Fahrsicherheitstrainings und die Förderung von Schulweghelfern. Diese ehrenamtliche Arbeit verdient Anerkennung, Aufmerksamkeit und Förderung. Am 16.01. fand im Cineplex die Übergabe der Erlöse in Höhe von 360 € an die Vorsitzenden des Kreisverkehrswacht Neumarkt e.V. Herrn Hermann Pfeifer und Frau Petra Traboulsi statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0