„MY STUFF – Was brauchst du wirklich?“ kostenlos im Rialto Kino

Die im Herbst letzten Jahres sehr erfolgreich gestartete Filmreihe „Eine Welt – Unsere Verantwortung“ wird auch im neuen Jahr fortgesetzt. Der kommende Film heißt „MY STUFF – Was brauchst du wirklich?“ und wird am Mittwoch, 18. Januar um 19 Uhr im Rialto Palast in der Kirchengasse 7 in Neumarkt gezeigt.

Alle Interessierten können sich diesen Film dort kostenlos ansehen, weil die Vorstellung von der Sparkasse Neumarkt-Parsberg, von Gloßner Immobilien, von Klebl Hausbau, von der Neumarkter Lammsbräu und von der Stadt Neumarkt gefördert wird. In dem Film geht es darum zu erkennen, was für unser Leben wichtig und notwendig ist. Welche Gegenstände brauchen wir wirklich zum Leben? Welche um glücklich zu sein? Der finnische Filmemacher Petri Luukkainen wagt dabei einen Selbstversuch, um diese Fragen beantworten zu können.

 

Er verstaut alles (wirklich alles!), was er besitzt in einen Lagerraum und legt Regeln fest:

Pro Tag darf er nur einen Gegenstand aus dem Depot holen und sich zudem das ganze Jahr nichts Neues kaufen. Er beginnt sein Experiment nackt in einem leeren Apartment und wartet auf Mitternacht, wenn er den ersten Gegenstand aus dem Lager holen darf. Und als Petri losläuft, durch eine bitterkalte Januarnacht in Helsinki, nur bekleidet mit einer Zeitung aus dem Müllcontainer, kann er die Herausforderungen nur erahnen, die sich ihm in diesem Jahr stellen werden. Die Zuschauer können ihn auf diesem spannenden und interessanten Weg begleiten und dabei viel für sich selbst daraus lernen.

 

MY STUFF ist ein Film der Selbsterkenntnis und er hält uns allen auf humorvolle Weise einen Spiegel vor.

 

Der Eintritt ist frei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0