Neumarkt erneut mit Gemeinschaftsstand auf der Freizeitmesse in Nürnberg - Firmenaussteller können sich nur noch bis 29.12. 2016 anmelden!

Foto: Stadt Neumarkt
Foto: Stadt Neumarkt

Vom 15. bis 19. März 2017 wird die Stadt Neumarkt i.d.OPf. erneut auf der Freizeitmesse in Nürnberg mit ihrem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Die Stadt nutzt diese Möglichkeit bereits zum 3. Mal, um sich und ihre Unternehmen aus der Region zu präsentieren. Die Freizeitmesse vereint unter einem Dach Bayerns größte Indoor-Gartenschau mit Nordbayerns größter Urlaubs-, Reise- und Freizeitmesse.

In der Halle 6 im Bereich Outdoor, Sport, Fitness und Mobilität wird der Stand Neumarkts so markant platziert sein, dass er von den Besuchern gut einsehbar ist. Viele Informationen, ein attraktives Rahmenprogramm und Sonderaktionen warten auf die Besucher. Mit dabei ist auch der Neumarkter Biergarten im Herzen des Gemeinschaftsstandes. Neben der Stadt Neumarkt mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und dem Amt für Touristik werden sich dabei auch zahlreiche Partnerfirmen aus der Stadt und dem Landkreis Neumarkt präsentieren. Interessierte Mitaussteller können sich noch bis Jahresende anmelden, wenn sie sich am Gemeinschaftskonzept als Aussteller beteiligen wollen.

 

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Neumarkt organisiert schon seit mehreren Jahren Gemeinschaftspräsentationen auf Endkundenmessen wie der Consumenta oder der Freizeitmesse Nürnberg. Dabei übernimmt die Stadt für die Mitaussteller die gemeinsame Vermarktung und Platzierung der Gesamtfläche. Zudem betreibt sie als Besuchermagneten einen Neumarkter Biergarten sowie eine Info-Lounge für Aussteller und deren Kunden inmitten des Gemeinschaftsstandes.

 

Infos unter https://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/messen.html und unter www.freizeitmesse.de. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Christian Rastätter vom Amt für Wirtschaftsförderung per Mail unter christian.rastaetter@neumarkt.de bzw. per Telefon unter 09181/255-2057 zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Thomas R. (Mittwoch, 01 März 2017 12:54)

    Ich besuche eigentlich jedes Jahr die Freizeitmesse in Nürnberg und muss sagen, dass der Stand der Stadt Neumarkt aus der Masse durch seine Detailverliebtheit heraussticht. Ich freue mich bereits auf die kommende Messe und meinen nächsten Besuch in der Oberpfalz.