„De Andern“ geben Benefizkonzert im G6

Das Highlight kurz vor Weihnachten im G6 - Fans von gut gemachter Gitarrenmusik kommen voll auf ihre Kosten. Ab 20:30 Uhr rocken am Samstag, 10. Dezember „De Andern“ die Bühne im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Die weithin bekannte Band aus Neumarkt gibt mit ihren drei Gitarren und dem Bass ihre Musik im Bereich Rock, Pop und Balladen zum Besten.

Das Quartett, bestehend aus Wolfgang Meyer, Bernhard Blank, „Charly“ Werner und Norbert Meier, spielt von den „Rolling Stones“, „STS“, „ Reinhard Fendrich“ über „Pink Floyd“, „Green Day“ bis hin zu den ganz frischen Hits. Der Eintritt ist frei. Traditionsgemäß geht auch diesmal der Erlös des Benefizkonzertes zugunsten der beiden Hilfsvereine „Für Menschen in Not e.V.“.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0