Studenten des neuen Studienganges „Management in der Biobranche“ in Neumarkt offiziell begrüßt

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit Leitenden Verwaltungsdirektor Josef Graf die Studenten des neuen Studienganges „Management in der Biobranche“ in Neumarkt offiziell willkommen geheißen. Dazu gab es kleine Willkommens-geschenke der Stadt. Darunter befinden sich auch ein Adventslos-kalender, ein Einkaufsgutschein von „Aktives Neumarkt“, ein Gutschein für einen Glühwein beim Neumarkter Weihnachtsmarkt und viele Informationen und Broschüren.

Oberbürgermeister Thumann appellierte an die Studenten, sich zu informieren, was in Neumarkt geboten sei und welche Möglichkeiten es für sie gebe. Er unterstrich noch einmal, dass die Stadt sich freue, nunmehr auch einen Studiengang in Neumarkt zu haben, bei dem die Studenten vor Ort ihre Vorlesungen absolvieren. Für ihn seien die Studenten mit ihrem Studienfach auf einem guten Weg, denn sie seien die ersten mit dieser Qualifikation und nach ihrem erfolgreichen Studium seien sie sicherlich auch auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Dies gelte auch hier in der Region, wobei er hofft, dass viele der Studenten nach dem erfolgreichen Studienabschluss in der Region bei den zahlreichen Firmen unterkommen. Die Aussichten dafür seien sehr gut. Er wünschte den Studenten einen guten Start und hofft, dass sie sich in Neumarkt auch wohlfühlen. Die Stadt selber will dafür alles tun.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0