Rabimmel, Rabammel, Rabumm

Jedes Jahr feiert der Rot-Kreuz Kindergarten ein großes Martinsfest. Es ist der Gedenktag für den Heiligen Sankt Martin, der verehrt wird wegen seiner Nächstenliebe und Menschlichkeit. Die Kinder durften bereits am Vormittag im Kindergarten das imposante Martinspferd von Marina Hollweck, Reitstall Höhenberg, bestaunen und das Teilen des Mantels miterleben.

Nach Einbruch der Dunkelheit sah man schließlich im Altenhof und in der Kohlenbrunnermühle Kinder, Geschwister, Eltern, Großeltern und Verwandte singend durch die Straßen ziehen. Nach dem Laternenumzug durfte sich jeder noch am mollig warmen Martinsfeuer wärmen. Gestärkt mit Glühwein, Kinderpunsch, Martinsgänsen und Selbstgebackenem konnten sich die Familien bei einem gemütlichen Zusammensein noch ein bisschen näher kennenlernen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0