Aus dem Polizeibericht

Sachbeschädigung an Kfz

Bislang unbekannter Täter hat am 12.11.2016, zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr in Neumarkt, Mariahilfstraße 1, insgesamt 3 geparkte Fahrzeuge verkratzt.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Pkw DaimlerChrysler, einen Pkw Skoda/Fabia Combi und einen Pkw Ford/C-Max. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 5000 Euro.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt,

Telefon: 09181/4885-0.

Ladendiebstahl

Am 15.11.2016, 16.45 Uhr, wurden in einem Supermarkt in Neumarkt, Regensburger Straße, zwei 17-jährige Schüler aus Neumarkt beim Diebstahl einer Dose Coca Cola und 1 Tüte Chips im Wert von 2,03 Euro erwischt. Anzeige wurde aufgenommen.

 

Vorsätzliche Brandstiftung

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Beleidigung

Gefährliche Körperverletzung (Versuch)

Weil eine Person am 15.11.2016, 23.14 Uhr in einer Neumarkter Wohnung randalierte, wurde die Polizei um Hilfe gebeten.

Eine 39-jährige Frau zündete beim Eintreffen der Streifenbeamte gerade mit einer brennenden Zeitung die Gardine des Wohnzimmers an. Als sie die Polizisten erblickte und aufgefordert wurde dies zu unterlassen, warf sie die brennende Zeitung und einen weiteren Gegenstand zielgerichtet in Richtung der beiden Polizeibeamten. Diese konnten gerade noch ausweichen. Anschließend wurde die Frau festgenommen.

Die Betroffene wurde zunächst zur PI Neumarkt gebracht und anschließend in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Die 11 und 12 Jahre alten Kinder der Frau sowie ihr Hund wurden anderweitig untergebracht.

 

Verkehrsdelikt

Am 15.11.2016, 21.35 Uhr wurde in der Dreichlinger Straße in Neumarkt eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei dem 21-jährigen Fahrzeugführer aus Erlangen wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Daraufhin wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser war positiv.

Durch die zuständige Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0