Bürgermeister lädt zum „Dorfgespräch Rohrenstadt-Stöckelsberg“

Am Abend der Reichspogromnacht am kommenden Mittwoch hat Bürgermeister Helmut Himmler zu einem Informations- und Diskussionsabend geladen, bei dem es insbesondere um die Thematik der sog. Reichsbürger gehen soll. In seinem Einladungsschreiben, das an alle Haushalte im Bereich der Altgemeinde Stöckelsberg der Gemeinde Berg verteilt wurde, schreibt er:

 

 

 

 

"In unserem Land, in unserer Gemeinde und in unseren Dörfern finden derzeit seltsame Dinge statt. Ein Teil unserer Mitbürgerinnen bzw. Mitbürger lehnt unseren Staat – die Bundesrepublik Deutschland – vehement ab („Reichsbürger“) und damit letztlich jedwede staatliche Ordnung.

Ich will daher über rechtliche Hintergründe informieren und die Thematik mit Ihnen/Euch diskutieren. Niemand muss sich übrigens rechtfertigen, niemand ist quasi angeklagt! Es geht um eine Aussprache unter vernünftigen Menschen."

 

Tag: Mittwoch, 09. November 2016

Ort: Unterrohrenstadt, Schützenhaus

Zeit: 19.30 Uhr

 

Auch andere Themen im Rohrenstädter Tal und in der Altgemeinde Stöckelsberg können selbstverständlich thematisiert werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0