Jubiläum für das Musikalische Frühstück im Bürgerhaus

Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Neumarkt lädt zweimal pro Jahr zum Musikalischen Frühstück mit fair gehandelten Produkten und musikalischer Umrahmung ein. Das musikalische Frühstück fand am Samstag bereits zum 15. Mal statt, ein kleines Jubiläum also.

 

 

 

 

Menschen mit und ohne Behinderung treffen sich in lockerer Atmosphäre zum Frühstücken und Musikhören, neue Kontakte knüpfen oder alte Bekannte treffen, zwanglos plaudern oder einfach genießen. Tatkräftige Unterstützung bekamen die Mitarbeiterinnen aus dem Eine-Welt-Laden und des Beirats dieses Mal auch von Menschen mit Behinderung aus den verschiedenen Einrichtungen in Stadt und Landkreis Neumarkt. Gemeinsam sorgten sie wieder für einen reibungslosen Ablauf und Service.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0