A3, Instandsetzungsarbeiten auf der Talbrücke Pilsach - Einengung der Fahrbahn in Richtung Nürnberg

Die Autobahndirektion Nordbayern führt von Mittwoch, den 2. November ab circa 10 Uhr bis Freitagmittag, den 4. November 2016, auf der Talbrücke Pilsach, Richtungsfahrbahn Nürnberg, weitere Instandsetzungsarbeiten an der östlichen Fahrbahnübergangskonstruktion durch.

Der Verkehr wird in Fahrtrichtung Nürnberg einspurig an der Arbeitsstelle auf der Brücke vorbeigeführt. Die Fahrtrichtung Regensburg ist von den Instandsetzungsarbeiten nicht betroffen.

Während der in der vergangenen Woche ausgeführten Arbeiten an der Fahrbahnübergangskonstruktion wurde an einem Stahlträger ein Riss festgestellt, der vor Beginn der Arbeiten nicht erkennbar war. Zur dauerhaften Behebung dieser Schadstelle muss ein Stahlträgerstück neu hergestellt und eingesetzt werden.

Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wurde diese neue Schadstelle mittels aufgeschweißter Flachstähle gesichert, so dass die Sperrung der rechten Fahrspur am 26.Oktober gegen Abend wieder aufgehoben werden konnte. Die Bauarbeiten sind bis zur Anlieferung des Ersatzträgers am 2. November unterbrochen.  
 
Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellen- und Umleitungsbereich.
 
Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Autobahndirektion Nordbayern finden Sie unter http://www.abdnb.bayern.de/autobahndirektion/ und unter http://www.bayerninfo.de/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0